Neue Shops im Überblick | News auf kauf-auf-rechnung24.com auf Facebook und kauf-auf-rechnung24.com auf twitter
  • Home

Shopvorteile:

Zahlungsarten:

Markensuche:

Shops von A-Z

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Portofrei:

Zahlungsfrist:

Rückgaberecht:

Kostenloser Rückversand:

Rechnungskauf Shops

Viele Internetkunden suchen bei Ihrem Online-Einkauf explizit nach Shops, die Rechnungskauf anbieten. Denn diese Zahlungsart bietet eine Vielzahl an Vorteilen und höchste Sicherheit bei der Zahlungsabwicklung. Obwohl der Einkauf per Rechnung für den Kunden recht simpel ist, stellen sich Fragen wie;

  1. Worauf muss ich achten?
  2. Kann ich als Neukunde per Rechnung bestellen?
  3. Wann muss ich bezahlen?
  4. Wie kann ich die Waren zurückgeben?
  5. Ist eine Zahlpause möglich?

Nutzen Sie auch den obigen Shopfilter auf der Suche nach dem passenden Shop (siehe Youtube Video).

Wie funktioniert Kauf auf Rechnung?

Die Funktion des RechnungskaufsDer Rechnungskauf gehört zu den beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten der Onlinekäufer. Während beim Direktkauf in einem Geschäft ein sicherer Tauschhandel zwischen Ware und Bezahlung stattfindet, birgt der Onlinekauf gewisse Risiken.

Nutzt man als Kunde hingegen "Kauf auf Rechnung", ist man auf der sicheren Seite. Lediglich für den Verkäufer kann es ein böses Erwachen geben, sollte der Käufer die bestellten Produkte nicht bezahlen.

Für den Käufer ist es recht bequem; Die bestellte Ware wird zusammen mit der Rechnung verschickt (einige Shops versenden die Rechnung separat per Mail). Sollte der Shop mit Zahlungsdienstleistern wie Klarna, Billsafe, BillPay, PayPal (Rechnungskauf mit PayPal Plus), Ratepay, paymorrow oder Payolution zusammenarbeiten, erhält man die Rechnung von diesen Dienstleistern. Daher muss der offene Betrag auch zwingend an jene Zahlungsdienstleister überwiesen werden.

Anschließend hat man ausreichend Zeit, die Ware zu begutachten oder anzuprobieren. Wenn sie gefällt, überweist man den Rechnngsbetrag, ansonsten kann entsprechend retourniert werden.

Vorteile des Rechnungskaufs

Vorteile bei Kauf auf RechnungDer größte Vorteile: Die Ware wird bestellt und ohne Verzögerungen verschickt. Bei anderen Zahlungsmethoden wartet der Händler zunächst auf den Zahlungseingang, bevor er die bestellten Artikel losschickt.

Für den Kunden besteht kein Risiko, für etwas gezahlt zu haben, was nicht ankommt - er braucht erst nach Erhalt der Ware seine Rechnung zu begleichen.

Bei möglichen Retouren muss der Kunde nicht auf sein Geld warten; er zahlt nur das, was er tatsächlich behält.

Beim Rechnungskauf richtet sich der Kunde ein Kundenkonto ein. Bei einer erneuten Anmeldung kann er sofort wieder auf seine Daten zurückgreifen und braucht keine neuen Eingaben zu tätigen.

Interessiert sich der Kunde erneut für Artikel aus einer früheren Bestellung, kann er sich die jeweilige Rechnung erneut aufrufen. In dieser Rechnung findet er dann die entsprechende Artikelnummer.

Oft kann man bereits ab der zweiten Bestellung eine abweichende Lieferanschrift eingeben. Zum Lieferzeitpunkt muss man somit nicht selbst zu Hause sein. Das Paket kann ebenso vom Nachbarn angenommen werden.

Außerdem gibt es kein Bargeldverkehr an der Haustüre wie beim Kauf per Nachnahme.

Last but not least die Sicherheit. Es müssen keine sensiblen Bankdaten online an den Shopbetreiber preisgegeben werden.

Gibt es auch Nachteile?

Gibt es Nachteile?Bestellungen über einen Gast-Zugang sind beim Rechnungskauf nicht möglich - die Grunddaten des Bestellers werden benötigt.

Das sind neben dem vollständigen Namen auch die Anschrift und das Geburtsdatum. Natürlich wird auch eine E-Mail-Adresse gefordert. Es kann vorkommen, dass einige Shops gar eine Telefonnummer als Sicherheit fordern.

Bei den meisten Online-Shops kann die erste Bestellung grundsätzlich nur an die Meldeadresse (Rechnungsadresse = Lieferadresse) geschickt werden.

Fazit:

Das größte Risiko beim Rechnungskauf trägt eindeutig der Verkäufer. Er nutzt daher natürlich auch die Möglichkeit nach einer Abfrage bestimmter Personenbezogener Daten (Bonitätsprüfung). Das ist aber für den Kunden kein Nachteil; schließlich müssen die Onlinehändler sich absichern. Geht man als Kunde verantwortungsbewusst mit den Online-Käufen um und verhält sich fair, wird das seitens der Händler positiv vermerkt. Der Kauf per Rechnung ist kein Zahlungsmittel, um die Zahlungsverpflichtung unnötig herauszuzögern oder gar zu umgehen.

Welche Zahlungsvarianten gibt es?
  • Rechnung: Mit der Warenlieferung erhalten Sie eine Rechnung, die innerhalb einer genannten Frist bezahlt wird.
  • Nachnahme: Eine bekannte Variante ist die Zahlung per Nachnahme. Der Betrag ist erst ab Erhalt der Waren fällig. Wichtig: Viele Anbieter fordern bei dieser Zahlungsoption einen Aufschlag wie z.B. die Übermittlungsgebühr des Versandunternehmens. Mehrkosten bei Nachnahmezahlung sind bei vielen Internetshops die Regel.
  • Lastschrift: Beim Lastschriftverfahren hinterlegen Sie Ihre Kontodaten beim Online Shop, die den fälligen Betrag von Ihrem Bankkonto abbucht. Daher wird bei der Lastschriftabbuchung oft der Begriff "Bankeinzug" genutzt. Der große Vorteil: Der Kunde kann die Abbuchung 8 Wochen lang widersprechen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Lastschrift Shops.
  • Kreditkarte: Bei dieser Option wird der Betrag von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Der Anbieter wird z.B. Mastercard, Visa-Card oder American Express akzeptieren.
  • Vorkasse: Nach der Zahlung erhalten Sie eine Bestätigung mit allen relevanten Daten wie z.B. Kontodaten des Anbieters und Bestellnummer. Die Ware wird erst nach Erhalt des Betrages versandfertig gemacht. Klassische Zahlung per Vorkasse ist die Überweisung (Banküberweisung oder Onlineüberweisung).
  • Sofort-Überweisung: Die Sofortüberweisung ermöglicht die direkte Bezahlung im Onlineshop, ohne Zeitverzögerung wird der Betrag von Ihrem Bankkonto überwiesen. Während der Zahlungsabwicklung wird Ihr Onlinebanking aufgerufen, wo Sie PIN und TAN eingeben. Die Bank bestätigt die Zahlung und der Anbieter kann die bestellten Waren sofort verschicken.
  • PayPal: Nach dem gleichen Prinzip der sofortigen Zahlungsbestätigung funktioniert auch Paypal. Im Gegensatz zu Sofortüberweisung benötigen Sie für diese Zahlungsweise ein Paypal-Konto. PayPal gewinnt im Onlinezahlungsverkehr immer mehr an Bedeutung. Daher bieten aktuell viele Shops diese beliebte Bezahlvariante an. Seit einiger Zeit kann man mit PayPal Plus auch auf Rechnung bestellen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an PayPal Shops.
  • Ratenkauf: Beim Ratenkauf wird der fällige Betrag in vorher festgelegten Raten (z.B. 6, 12 oder 24 Monate) bezahlt. Diese Zahlungsmethode ist ideal bei größeren Anschaffungen, da die Rechnung nicht auf einmal bezahlt werden muss.

Info: Neben den klassichen Zahlungsarten gibt es auch innovative und neuartige Bezahlmethoden, die wir folgend auflisten ⇨ Zahlarten 2.0

Tipp: Wir haben den Rechnungskauf mit anderen Zahlungsmethoden verglichen und zeigen Ihnen folgend die Vorteile ⇨ Zahlungsarten Vergleich

Sie benötigen einen Kredit?
  • Nicht immer hat man das nötige Kleingeld für das perfekte Shopping parat. Folgende Kreditanbieter können wir hinsichtlich Angebot, Zinskonditionen und Service empfehlen: Kreditvergleich.

Bleiben Sie informiert & sparen Geld

Rabatte per Kauf auf Rechnung

  • Bei einer hohen Angebotsvielfalt ist es schwierig immer die aktuellsten Angebote im Überblick zu haben. Wir haben eine Vielzahl an bekannten & renommierten Anbietern als Partner. Somit erhalten Sie die wichtigsten Informationen aus einer Hand.
  • Sie müssen nicht mehr Ihre wertvolle Zeit verschwenden und persönlich nach aktuellen Aktionen und Rabatten suchen - das Recherchieren erledigen wir für Sie! Übersichtlich auf einen Blick erhalten Sie News, Shoperfahrungen, eigene Feedbacks und einen Ratgeber für all Ihre Fragen.
  • Sehen Sie sich auch die weiteren Vorteile bei der Bezahlung per Rechnung an.

Nicht das Passende gefunden?

Regelmäßig wird diese Seite aktualisiert, damit sie zeitnah die wichtigsten Informationen zum Rechnungskauf erhalten. Außerdem werden die Rechnungskauf-Shops stetig um neue Shops erweitert. Sollten Sie dennoch nicht das Passende auf unserer Seite finden, gibt es alternative Rechnungskauf-Seiten wie:

  1. rechnungskauf.com - über 500 Shops mit Rechnungskauf
  2. zahlungsmittel.org - Themenseite über verschiedene Zahlungsmittel
  3. zahlungsverkehrsfragen.de - Blog rund um den Zahlungsverkehr

Youtube Video

Video zum Thema: Auf Rechnung bestellen in über 300 Shops

Rechnungskauf Shops
Auf dieser Themenseite stellen wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an namhaften Online-Shops vor - sortiert nach Kategorien. Nur ausgewählte Markenshops bei denen Sie sicher und bequem per Rechnungskauf bestellen können werden gelistet. Nähere Informationen, wie Details zum Rückgaberecht und Geld-zurück-Garantie erhalten Sie in der Detailansicht. Wählen Sie aus über 400 Shops & genießen alle Vorteile. ✓ 100% Sicher, Einfach & Schnell.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen