Brille auf Rechnung bestellen

Brille auf Rechnung: Wo kann man Brillen auf Rechnung bestellen?

Im "Fundus des Internet" bekommt man heutzutage sogar hochwertige Brillen. Dabei steht einem das komplette Marken-Sortiment zur Verfügung. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie ihre neue Brille auf Rechnung bestellen. Entspricht diese nicht den Vorstellung, nutzen Sie einfach die Retoure und schicken das Paket zurück - häufig sogar kostenlos.

(4 Stimmen)

Mister Spex

In diesem Shop erhält man alles was man bei einem traditionellen Optiker auch findet. Neben Einstärkengläser werden auch Gleitsichtgläser von Markenherstellern angeboten. Bestellen Sie 100% Original-Qualität versandkostenfrei (ab 39€ Bestellwert) direkt zu Ihnen nach Hause. Preisvorteile von bis zu 50% gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung überzeugen jeden Kunden. Bei Fragen stehen staatlich geprüfte Augenoptiker Rede und Antwort.
(4 Stimmen)

my-Spexx

Kaufen Sie Brillen und Sonnenbrillen sicher auf Rechnung. Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei mit einer Geld-zurück-Garantie. Wer wegen veränderter Sehstärke nicht gleich eine neue Brille kaufen will, kann problemlos Gläser bestellen und diese in die Fassung einarbeiten lassen. Faire Preise mit einem 30-tägigem Rückgaberecht erwarten Sie. Außerdem sind durch regelmäßige Aktionen große Ersparnisse möglich.
(2 Stimmen)

Hitoptik

Günstige Marke-Brillen und Sonnenbrillen online kaufen, auch für Ihre vorhandene Fassung. Augenwerte eingeben und Brillenglas auswählen - fertig! Die "Verglasung" und der DHL-Versand gehen zügig vonstatten. Die qualitativ hochwertigen Gläser sind von Markenherstellern, dabei sind die Preisvorteile erheblich. Rabatte von 30-50% zur unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) sind keine Seltenheit. Einarbeitung der Gläser erfolgt in einer deutschen Fachwerkstatt. Die telefonische Beratung wird durch staatlich geprüfte Augenoptiker abgewickelt.
(4 Stimmen)

Sonnenbrillen.de by Robin Look

Ihr günstiger Anbieter für Sonnenbrillen im Internet. Bei diesem Online-Spezialisten finden Sie hochwertige Marken-Sonnenbrillen zu attraktiven Konditionen. Dank eines der größten "Lager" in Deutschland, können 95% der Bestellungen innerhalb von wenigen Tagen verschickt werden. Wenn Sie wider Erwarten nicht mit Ihrer Lieferung zufrieden sein sollten, haben Sie die Möglichkeit die Bestellung innerhalb von 30 Tagen zurückzugeben.
(4 Stimmen)

Kerbholz

Eine erlesene Auswahl an Holzuhren und Holzbrillen erwartet Sie im Kerbholz-Shop. Die Eigenschaften von Holz werden von vielen Menschen bevorzugt, da es ausgesprochen bequem und absolut wetterfest ist. Die Auswahl an Accessoires aus natürlichen Materialien ist sehr umfangreich. Als "Highlight" gibt es sogar individuell gestaltete Artikel. Dank der vielen Einstellmöglichkeiten ist die Suche besonders einfach und erfolgsversprechend. 
(1 Stimme)

Lesebrillen-Markt

Lassen Sie ihre neue Lesebrille von einem Experten liefern. Lesebrillen-Markt hat sich ausschließlich auf den Online-Vertrieb von hochwertigen Lesebrillen spezialisiert. Das Brillengestell wird mit erstklassigen Brillengläsern geliefert. Außerdem sind Sonnenbrillen erhältlich. Der Service enthält zudem einen "Brillen-Ratgeber" und andere wissenswerte Informationen. Der schnelle Versand ist ein weiterer Pluspunkt in punkto Kundenservice
(2 Stimmen)

Strike

Bei Strike bekommt man eine vielseitige Auswahl an modischen Sonnenbrillen und hochwertigen Sportbrillen zu extrem günstigen Preisen! Ideal ergänzt wird das Sortiment mit benötigtem Zubehör und Armbanduhren. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig - der Versand wird zügig durch die DHL abgewickelt. Sie erhalten ausschließlich Qualitätsprodukte. Durch die hohe Qualität und dem exzellenten Service ist Strike zu einer "bekannten Größe" geworden.
(1 Stimme)

Brille24

Wer übers Internet eine geeignete Brille oder Kontaktlinsen kaufen möchte, wird hier sicherlich fündig werden. Unabhängig ob Gleitsichtbrillen oder Sonnenbrillen. Die Gleitsichtbrillen werden individuell gefertigt. Der übersichtliche Aufbau ermöglicht das schnelle Navigieren zwischen den unterschiedlichen Kategorien.

Quick Guide

  1. Brille aussuchen und in den Warenkorb legen 
  2. Kauf auf Rechnung als Zahlungsart wählen
  3. Bonitätsprüfung kann durch Shop oder Payment-Anbieter erfolgen
  4. Sofortige Bestätigung bei einer positiven Bonität
  5. Rechnungsbetrag innerhalb der Zahlungsfrist bezahlen

Voraussetzung für den erfolgreichen Rechnungskauf

  1. Geschäftsfähigkeit: Mindestalter von 18 Jahren
  2. Korrekte Angaben: Alle Daten müssen korrekt sein
  3. Warenkorbwert: Übersteigt nicht den erlaubten Maximalbetrag
  4. Positive Bonität: Keine negative "Schufa"
  5. Keine Offenstände: Keine offenen Rechnungen im jeweiligen Brillen-Shop

Wer kann alles Brillen auf Rechnung bestellen?

Grundsätzlich ermöglichen die Brillen-Shops alle Kunden den Rechnungskauf. Natürlich muss der Kunde dabei die Voraussetzung erfüllen. Vor der Bestellbestätigung gibt es eine Bonitäts- und Risikoprüfung, diese erfolgt entweder durch den Shop oder über einen Zahlungsdienstleister wie Klarna oder PayPal.

Können auch Neukunden Brillen auf Rechnung bestellen?

JA. Selbstverständlich müssen auch Neukunden die Bedingungen erfüllen. Sollte es dennoch Einschränkungen für die Erstbestellung geben, werden diese in den AGBs des jeweiligen Brillen-Shops erwähnt.

Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

Diese Frage kann man mit einem NEIN beantworten. Mit einer negativen Bonität muss man die gewünschte Brille mit einer alternativen Zahlungsart kaufen.

Brille auf Rechnung bestellen über Payment-Anbieter

Bei der Auswahl der Zahlungsart begegnen einem immer mehr externe Dienstleister, welche die Zahlungsabwicklung für den Brillen-Shop übernehmen. Dabei kann sich der Händler auf den Verkauf der Brille konzentrieren. 

Beim sogenannten "Factoring"  muss der Rechnungsbetrag an den Payment-Anbieter überwiesen werden. Für den Käufer ist dieser Service in den meisten Fällen kostenlos. Die anfallenden Gebühren werden dann vom Händler übernommen.

Was sind die Vorteile beim Kauf auf Rechnung?

Vorteile beim Kauf auf RechnungDer größte Vorteil beim Kauf auf Rechnung ist, dass die Bezahlung erst dann fällig wird, wenn die bestellte Brille bei einem eingetroffen ist. Andere Zahlungsarten verlangen eine Vorab-Bezahlung. Da der Verkäufer auf keinen Geldeingang wartet, kann nach der Kaufbestätigung mit einer unmittelbaren Versendung gerechnet werden.

Zudem stattet das Widerrufsrecht einen mit genug Zeit für eine fundierte Entscheidung aus. Gerade bei Brillen kann es passieren, dass diese nicht passt und umgetauscht werden muss. Somit bietet der Rechnungskauf ausreichend Flexibilität.

Bestellt man seine neue Brille auf Rechnung, können zur gleichen Zeit mehrere Modelle angefordert werden, wobei man sich für das beste Modell entscheidet und die anderen Brillen wieder an den Händler zurückschickt. Dies muss in einem zeitnahen Rahmen geschehen und die zurückgesandten Artikel dürfen natürlich auch keinerlei Gebrauchsspuren oder Schäden aufweisen.

Beim Online-Shopping holt man sich den Optiker nach Hause. Man testet in Ruhe und kann sich schließlich für die richtige Brille entscheiden. Bei einigen Online-Optikern gibt es zu jeder Brillenfassung sogar zwei entspiegelte Einstärken-Kunststoffgläser dazu. Somit ist der Einkauf im Internet häufig günstiger als der beim Optiker vor Ort. 

Übernahme der Kosten

Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für die erworbene Brille von den Krankenkassen übernommen werden. Sprechen Sie hierfür direkt Ihre Krankenkasse an.

Ihnen gefällt die gekaufte Brille nicht?

Sie haben gewöhnlich eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Dieser Zeitrahmen spiegelt in der Regel auch das Rückgaberecht wider. Bei einer Retoure nutzen Sie den Retourenschein der häufig der Lieferung beiliegt. Nicht selten wird ein kostenloser Rückversand angeboten. Außerdem muss keine Gutschrift überwacht werden, da ja noch kein "Cent" überwiesen wurde.

Vorteile im Überblick:

  • Größere Auswahl als in einem lokalen Brillengeschäft
  • Schnelle Lieferung bis an die gewünschte Adresse
  • 14 Tage Zeit (durchschnittlich) bis zur Bezahlung
  • Mindestens ein Rückgaberecht von 14 Tagen
  • Sensible Informationen wie Bankdaten sind nicht nötig
 

Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

14 Tage - das ist gewöhnlich das Zahlungsziel das dem Kunden gewährt wird. Ob die Frist mit dem Versand oder ab Erhalt der Brillen-Lieferung beginnt, steht in der Rechnung. 

Zahlungsziel beachten

Achten Sie auf eine pünktliche Bezahlung, da sonst unnötig Mahngebühren entstehen. Besonders Zahlungsdienstleister berechnen in aller Regel ab der 1. Mahnung Gebühren.

Was tun, wenn der Brillen Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

Ist man nicht voll geschäftsfähig (unter 18 Jahre alt), oder fällt die Bonitätsprüfung negativ aus, wird der Brillen Kauf auf Rechnung abgelehnt. Wird der Kauf komplett abgebrochen, kann man aus unserer aufgeführten Händler-Liste einen anderen Brillen-Shop auswählen und versuchen die gewünschte Brille auf Rechnung zu bestellen.

Zahlungsdienstleister

Auch wenn man Neukunde ist, kann der Rechnungskauf abgelehnt werden. Arbeitet der Händler mit einem Zahlungsdienstleister zusammen, dem schon Daten zum Kaufverhalten des Kunden zur Verfügung stehen, fließen diese bei der aktuellen Bewertung mit ein. 

Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

  1. Überprüfen Sie unverzüglich die Verpackung auf Schäden
  2. Vergleichen Sie den Lieferschein mit ihrer Bestellung
  3. Halten Sie das vorgegebene Zahlungsziel ein
  4. Berücksichtigen Sie die Bearbeitungsdauer für die Überweisung 

Die Retoure

Die Brille passt oder gefällt nicht? Senden Sie das Paket originalverpackt innerhalb der Frist wieder an den Brillen-Shop zurück. Beachten Sie dabei unbedingt die Bedingungen des Händlers. Zudem liegt häufig ein Retourenaufkleber im Paket, welches eine kostenlose Retoure ermöglicht.

Gibt es bei all den Vorteilen auch Nachteile?

Aus Kundenperspektive sind die Nachteile eher gering, da der Händler das Risiko eines Zahlungsausfalles trägt. Der größte Gefahr liegt im "Vergessen" der Rechnung. Denn kommt man der Zahlung nicht innerhalb des Zahlungszieles nach, fallen Mahngebühren an. 

Das gleiche gilt, wenn der Rechnungskauf zur Gewohnheit wird und man in zahlreichen Shops einkauft. Denn hier kann es schnell passieren, das man den Überblick verliert und in die "Schuldenfalle" tappt.

Nachteile im Überblick:

  • Mahngebühren bei nicht fristgerechter Bezahlung
  • Max. Bestellwert ist möglich
  • Nicht bei jedem Händler können Neukunden auf Rechnung bestellen
 

Unser Fazit zum Rechnungskauf

Gegenüber dem lokalen Fachgeschäft gibt es bei den Brillen-Shops oft kräftige Rabatte. Außerdem überzeugt die Sortimentsvielfalt. Die Lieferung erfolgt gewöhnlich ohne Versandkosten. Hierbei sollte man den Mindestbestellwert beachten! Alles in allem ist der Brillen-Kauf im Internet eine sichere Sache, besonders wenn man auf Rechnung bestellt.

Zusammenfassung

  • Sicherheit: Kauft man seine neue Brille auf Rechnung, kann vor der Bezahlung die Lieferung überprüft werden.
  • Payment-Anbieter: Der Rechnungskauf kann über externe Dienstleister wie PayPal erfolgen.
  • Schneller Versand: Händler muss auf keinen Zahlungseingang warten.
  • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahnkosten.
  • Einschränkungen: Mit einer negativen Bonität ist der Brillenkauf auf Rechnung nicht möglich.
  • Abbruch: Wird die Bestellung komplett abgebrochen, kann man aus unserer Händler-Liste einen anderen Shop aussuchen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok