Bürobedarf auf Rechnung bestellen

Bürobedarf auf Rechnung bestellen

Sie suchen Bürobedarf und hochwertige Büromöbel, welches Sie sicher per Rechnung bestellen können?

Dann sind Sie in dieser Kategorie richtig. Wir haben für Sie bekannte Online-Shops ausgewählt, bei denen Sie alles rund ums Büro günstig online bestellen können. Kaufen Sie ihren Bürobedarf auf Rechnung und profitieren von der sichersten Zahlungsart im Internet. Sie zahlen erst, wenn die Lieferung vollständig und einwandfrei bei ihnen eingetroffen ist. Zudem gibt es für Geschäftskunden häufig attraktive Mengenrabatte.

Onlineshops bei denen Sie Bürobedarf per Rechnung kaufen

(8 Stimmen)
OTTO Office hat sich erfolgreich auf den Versandhandel von Bürobedarf spezialisiert. Man findet von A wie Aktenvernichter bis Z wie Zettelbox alles, was man für ein modernes Büro benötigt. Das Sortiment umfasst mehr als 15.000 Artikel von über 150 Marken. Profitieren Sie von einem 24 Std.-Service ohne Aufpreis. Der Möbel-Aufstellservice ist zum Festpreis erhältlich.
(6 Stimmen)
Preiswerte und qualitativ hochwertige Bürostühle, Büromöbel und Büroeinrichtung zu Top-Preisen. In diesem Shop finden Sie über 20.000 Stühle und Büromöbel. Außerdem ist buerostuhl24 autorisierter Swopper Partner und führt das komplette Sortiment. Zudem wird eine exklusive Auswahl an ergonomisch konzipierten Bürostühlen der Schweizer Firma Giroflex geführt.
(1 Stimme)
modulor bietet eine große Auswahl an Architektur- und Künstlerbedarf - ob für Modellbau, DIY oder Papeterie werden über 30.000 Artikel angeboten. Die Preisspanne reicht dabei von einigen Euros bis weit in die Tausender. Rabatte von bis zu 50% laden dabei zum Sparen ein. Wer sich für Design interessiert, wird hier mit Sicherheit fündig.
(1 Stimme)
STAPLES gehört deutschlandweit zu den bekanntesten Fachhändlern für Bürobedarf und Büromöbeln. Der Restposten-Markt und SALE machen einen Besuch ebenso lohnenswert. Bewertungen anderer Kunden und deren Erfahrungen unterstützen bei der Auswahl und bieten die Möglichkeit, die eigene Meinung zu teilen.
(1 Stimme)
Über 5.000 Artikel für Bürobedarf und Büroausstattung von bekannten Herstellern bietet 123bueromoebel aus einer Hand. Schreibtische, Drehstühle oder Regalsysteme können innerhalb von einigen Werktagen geliefert werden. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Büromöbel werden versandkostenfrei geliefert.
(2 Stimmen)
Funktionalität und Exklusivität werden in diesem Online-Shop stilsicher miteinander verbunden. Überzeugen auch Sie sich von der umfangreichen Auswahl an hochwertigen Bürostühlen zu günstigen Preisen. Geben Sie einfach die Bezeichnung des gewünschten Bürostuhls in das Suchfeld ein. Ständig wird das Sortiment um aktuelle Modelle erweitert.
(1 Stimme)
Mit dem richtigen Zubehör können Drucker noch mehr Leistung bringen. Tintenmarkt führt alles rundum den Drucker zu erstaunlich günstigen Preisen. Zudem gibt es Druckerpatronen und Toner für eine Vielzahl von Druckertypen. Dabei wird Qualität groß geschrieben. Eine übersichtliche Navigation führt einen zielsicher zum gewünschten Produkt.
(2 Stimmen)
Kaufen Sie bei Office Partner preisgünstige Qualitätsware fürs Büro von namhaften Herstellern. Dank guter Einkaufskonditionen sind starke Ersparnisse möglich. Die übersichtliche Navigation macht den Einkauf besonders einfach. Wählen Sie jetzt aus einer großen Auswahl an Büroartikeln!
(7 Stimmen)
Software zum Bestpreis! Das Angebot an günstiger Microsoft Software lässt wahrlich keine Wünsche offen. Das riesige Sortiment bietet für private oder gewerbliche Zwecke eine umfassende Auswahl. Durch regelmäßige Aktionen gibt es häufig attraktive Angebote mit satten Rabatten. Die zahlreichen Ratgeber helfen bei der Auswahl der richtigen Software.
(51 Stimmen)
Drucken Sie bei dieser Online-Druckerei Top-Qualität zu sehr fairen Preisen. Flyer, Plakate, Visitenkarten, Postkarten, Broschüren oder Kalender günstig online drucken. Auch sind Kleinauflagen möglich. Bei Dateneingang bis 18 Uhr zählt dieser Arbeitstag bereits als erster Produktionstag. Gedruckt wird im größten deutschen Druckereiverbund mit über 500 spezialisierten Druckereien.
  • 1
  • 2

Kurzanleitung

  1. Bürobedarf auswählen in den Warenkorb legen
  2. Rechnungskauf als Zahlungsart wählen
  3. Bonitätsprüfung erfolgt durch Shop oder Zahlungsdienstleister
  4. Sofortige Bestätigung bei einer positiven Bonität
  5. Rechnungsbetrag innerhalb der Zahlungsfrist überweisen

Voraussetzung für einen erfolgreichen Rechnungskauf

  1. Geschäftsfähigkeit: Sie sind volljährig und voll geschäftsfähig
  2. Keine Offenstände: Es gibt keine offenen Rechnungen beim Shop
  3. Wohnsitz: Fester Wohnsitz in Deutschland
  4. Versand: Rechnungsanschrift ist identisch mit Lieferadresse
  5. Positive Bonität: Einwandfreier Leumund ist notwendig
  6. Alternative Adresse: Häufig kein Versand an eine Packstation

Wer kann alles Bürobedarf auf Rechnung bestellen?

Generell bieten die Händler für Bürobedarf Geschäftskunden den Rechnungskauf an. Dank externer Dienstleister wie Klarna und PayPal kommen auch Privatkunden vermehrt in den Genuss dieser sicheren Zahlungsart. Dabei wird die notwendige Bonitäts- und Adressprüfung auch von den Payment-Anbietern übernommen. Fällt die Bonitätsprüfung negativ aus, oder man hat noch offene Rechnungen beim jeweiligen Händler, ist der Kauf auf Rechnung natürlich nicht möglich.

Können auch Neukunden Bürobedarf auf Rechnung bestellen?

JA. In der Regel haben die Büro-Shops keine Einschränkungen für die Erstbestellung. Sollte der Rechnungskauf nur Stammkunden oder erst ab der 2. Bestellung angeboten werden, sind die Details in den AGBs des jeweiligen Shops zu finden.

Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

NEIN. Eines der wichtigsten Punkte ist ein einwandfreier Leumund. Mit einer negativen Bonität muss man die gewünschten Büromöbel oder Schreibwaren mit einer alternativen Zahlungsart kaufen.

Bürobedarf auf Rechnung bestellen über Payment-Anbieter

Immer mehr Händler lagern das sogenannte "Factoring" an externe Dienstleister wie PayPal aus. Dabei erhält der Käufer die Rechnung vom Payment-Anbieter. An diesen muss auch der Rechnungsbetrag bezahlt werden. Die Ware wird jedoch weiterhin vom Büro-Shop versendet. An diesen wendet man sich auch bei einer eventuellen Retoure. Dieser Service ist im Regelfall kostenlos für den Käufer. Die anfallenden Gebühren werden normalerweise vom Händler übernommen.

Was sind die Vorteile beim Kauf auf Rechnung?

Vorteile beim Kauf auf RechnungBürobedarf wird häufig in größeren Mengen eingekauft, besonders wenn man ein Unternehmen führt. Den Schreibwarenladen an der Ecke aufzusuchen wäre da eher unpraktisch.

In den Büro-Shops können die Angebote in aller Ruhe verglichen werden. Die Artikel werden bequem nach Hause oder ins Büro geliefert und selbstverständlich gilt auch hier das Widerrufsrecht. Bei der enormen Vielfalt im Internet kann man schon mal daneben greifen.

Ähnlich vielfältig sind die Zahlungsarten. Es bietet sich für den Kunden jedoch eine sichere und unkomplizierte Zahlungsart an: Der Rechnungskauf.

Sobald alle gewünschten Büroartikel in den Warenkorb gelegt wurden, klickt man auf den Button "zur Kasse gehen". Dort werden alle notwendigen Daten und die Lieferadresse angegeben.

Gleich danach wählt man "Kauf auf Rechnung" aus. Mit dem entsprechenden Button "Kostenpflichtig bestellen" wird der Kauf bestätigt - und schon macht sich Ihre Bestellung auf den Weg!

Die Kunden in Deutschland bevorzugen den Kauf auf Rechnung, weil sie auf unkomplizierte Weise funktioniert und zeitnahe Lieferungen garantiert. Dabei kann der Kunde die Ware genau in Augenschein nehmen und im Anschluss die Rechnung überweisen.

Anders als bei einigen anderen Zahlungsarten, kommt es beim Rechnungskauf nicht zu Lieferverzögerungen - der Verkäufer schickt die Ware bei vorhandenem Bestand direkt los und wartet nicht erst den Zahlungseingang ab.

Achten Sie zudem darauf, dass Sie sich im richtigen Bereich befinden. Besonders Großabnehmer erhalten gesonderte Staffel-Preise. Sie müssen nicht mehr Zeit beim lokalen Schreibwarenhandel verschwenden und mehrere Anbieter abklappern um das richtige Angebot zu finden. Die Kombination aus hoher Qualität und preisgünstigen Offerten stellt so manches Fachgeschäft problemlos in den Schatten.

Mit der sicheren Bezahlung per Rechnung kommt der Kunde in einen ganz besonderen Genuss: Er erspart sich Enttäuschungen, wenn die bestellten Büroartikel nicht das halten, was sie in der Produktbeschreibung versprechen. Der Konsument kann sich darauf verlassen, ausschließlich für das Produkt zu zahlen, das auch seinen Vorstellungen entspricht.

Im Kundenservice ist häufig eine kostenlose Retoure inbegriffen. Der Retourenaufkleber liegt in den meisten Fällen der Bestellung bei, sodass die Lieferung innerhalb der angegebenen Frist zurückgeschickt werden kann.

Weil der Rechnungsbetrag erst nach der erfolgten Anlieferung beglichen wird, erhält man die Sicherheit, dass die bestellten Artikel auch wirklich verschickt werden. Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, dass jedes Paket sein Ziel erreicht.

Zudem müssen keine sensiblen Daten an den Händler übermittelt werden, da Zahlungen über das Internet ein hohes Risiko darstellen können.

Vorteile im Überblick:

  • Schnelle Lieferung bis an die Wunsch-Adresse
  • Erst bekommt man die Ware, danach wird bezahlt
  • Eine Bankverbindung oder Kreditkartennummer muss nicht angegeben werden
  • Falls retourniert werden muss, hat man 14 Tage Zeit dafür
  • Durchschnittlich 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
 

Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Gewöhnlich hat man 14 Tage Zeit um die fällige Rechnung zu begleichen.  Wann genau die Zahlungsfrist beginnt- ob mit dem Versand oder ab Erhalt des Paketes - steht in der Rechnung. 

Zahlungsziel beachten

Achten Sie unbedingt auf eine fristgerechte Zahlung, da sonst Mahngebühren entstehen. Besonders Zahlungsdienstleister berechnen schon ab der 1. Mahnung Gebühren.

Was tun, wenn der Bürobedarf Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

Ist man unter 18 Jahre alt, oder ist die Bonitätsprüfung negativ ausgefallen, wird der Bürobedarf Kauf auf Rechnung nicht ermöglicht. Dann steht normalerweise eine andere Zahlungsart zur Auswahl um den Kauf dennoch erfolgreich abzuschließen. Wird die Bestellung jedoch komplett abgebrochen, kann man aus unserer Händler-Liste einen anderen Shop auswählen und versuchen den Bürobedarf auf Rechnung zu bestellen.

Payment-Anbieter

Es kann vorkommen, dass bei der 1. Bestellung der Kauf per Rechnung abgelehnt wird. Kooperiert der Händler mit einem Payment-Anbieter, der schon Daten zum Kaufverhalten des Kunden besitzt, werden diese Informationen natürlich auch bei der aktuellen Bewertung berücksichtigt. 

Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

  1. Unverzüglich Verpackung auf Schäden überprüfen
  2. Lieferschein mit der Bestellung abgleichen
  3. Zahlungsfrist einhalten um Mahnkosten zu vermeiden
  4. Bearbeitungsdauer für die Überweisung berücksichtigen

Die Retoure

Beachten Sie bei einer Rücksendung unbedingt die Bedingungen des Händlers. Häufig liegt ein Retourenaufkleber in dem Paket, welches eine kostenlose Retoure ermöglicht. Eindeutig benutzte Artikel sind natürlich von der Rücksendung bzw. Umtausch ausgenommen!

Worauf muss man beim Kauf von Bürobedarf achten?

Dank der niedrigen Lagerkosten und der cleveren Preispolitik der Online-Händler, sind die Verkaufspreise niedrig gestaltet. Dennoch sollte man beim Kauf von Bürobedarf auf einige Punkte achten. 

Zuerst ist die Auswahl des passenden Händlers notwendig. Gütesiegel wie Trusted Shops sind ein Hinweis auf die Seriosität des Händlers. Zudem können Bewertungen zum Shop auf den jeweiligen Portalen durchgelesen werden. 

Außerdem spielen die Versandkosten, die Versand-Dauer und die Auswahl der verschiedenen Zahlungsarten eine Rolle. Insbesondere bei Büromöbeln ist man oft darauf angewiesen, dass die Anlieferung schnell verläuft. 

Hat man alle Artikel im Warenkorb, geht es an die Bezahlung. Bestellen Sie ihre Schreibwaren oder Büromöbel auf Rechnung um auf Nummer sicher zu gehen. Ohne Risiko, dass die Bestellung nicht geliefert wird oder man Opfer eines Betrugs wurde.  

Sollten Sie Probleme mit der Bestellung haben, können Sie sich an das kompetente Team wenden. Für die Fragen steht ein hilfreicher Kundenservice zur Verfügung - oft sogar mit einem Live-Chat.

Sind Sie dabei eine größere Menge zu bestellen, sollten Sie auf Rabatte für Großeinkäufer achten. Besonders bei hohen Umsätzen sind so starke Einsparungen möglich. 

Hat der Rechnungskauf auf Nachteile?

Das bisherige Zahlungsverhalten spielt eine Rolle. Gab es in der Vergangenheit Zahlungsausfälle, werden diese in einer Datenbank mit einem entsprechenden Eintrag vermerkt. Daher erfolgt während der Bestellung eine Bonitätsprüfung.

Einige Büro-Shops bieten den komfortablen Rechnungskauf nur Stammkunden an. Heben sich Neukunden durch zuverlässig getätigte Bestellungen positiv hervor, ist der Kauf auf Rechnung in zukünftigen Käufen möglich.

Zahlungserinnerungen stellen für den Verkäufer einen vermehrten Arbeitsaufwand dar. Daher werden diese auch mit Mahngebühren belegt. Auch haben die Händler mit Betrugsfällen zu kämpfen, weshalb bei zahlreichen Bestellungen die Rechnungsanschrift nicht von der Lieferadresse abweichen darf.

Aus Sicht des Käufers

  • Der Käufer muss die fristgerechte Zahlung veranlassen und riskiert bei verspäteter Überweisung entsprechende Mahngebühren.
  • Der Käufer muss im Regelfall ein Kundenkonto einrichten.

Aus Sicht des Verkäufers

  • Der Rechnungskauf bietet diversen Betrügereien einen gewissen Spielraum.
  • Zu spät oder nicht zahlende Kunden kosten dem Verkäufer nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven.
 

Unser Fazit zum Rechnungskauf!

Nicht alle Büro-Shops bieten den Rechnungskauf an - in einigen Fällen sind Neukunden davon ausgeschlossen. Gewerbetreibende sollte ein Geschäftskonto einrichten um bei zukünftigen Bestellungen schneller den Kauf abzuschließen. Ein fairer Umgang bezüglich der Zahlungsverpflichtung ist Voraussetzung für diese Art der Zahlung. Nicht ohne Grund profitieren Händler sowie Kunden von der perfekten Zahlungsart.

Zusammenfassung

  • Sicherheit: Bestellung kann vor der Bezahlung überprüft werden.
  • Schneller Versand: Der Händler muss auf keinen Zahlungseingang warten.
  • Payment-Anbieter: Rechnungskauf kann über externe Dienstleister erfolgen.
  • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahnkosten.
  • Einschränkungen: Kauf auf Rechnung ist bei einer negativen Bonität nicht möglich.

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok