Bürobedarf auf Rechnung bestellen

Wo kann man Bürobedarf auf Rechnung bestellen?

Sie suchen Bürobedarf und hochwertige Büromöbel, die Sie sicher per Rechnung bestellen können?

Dann sind Sie in dieser Kategorie richtig. Wir haben für Sie bekannte Online-Shops ausgewählt, bei denen Sie alles rund ums Büro günstig online bestellen können. Kaufen Sie ihren Bürobedarf auf Rechnung und profitieren von dieser sicheren und bequemen Zahlungsart. Sie zahlen erst, wenn die Lieferung vollständig und qualitativ einwandfrei ist. Zudem gibt es für Geschäftskunden spezielle Mengenrabatte.

Wählen Sie eine Unterkategorie, um Ihre Auswahl einzuschränken:

(6 Stimmen)
Softwareriese - Software zum Bestpreis - 3.5 von 5 basierend auf 6 Stimmen

Softwareriese

Software zum Bestpreis! Das Angebot an günstiger Microsoft Software lässt wahrlich keine Wünsche offen. Das riesige Sortiment bietet für private oder gewerbliche Zwecke eine umfassende Auswahl. Durch regelmäßige Aktionen gibt es häufig attraktive Angebote mit satten Rabatten. Die zahlreichen Ratgeber helfen bei der Auswahl der richtigen Software.
(1 Stimme)
Mein Kalender - Terminplaner & Kalender - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Mein Kalender

Die Welt rund um Notizen. Angefangen bei Taschenkalender über Notizbücher bis hin zu Wandkalender. Finden Sie kreative Inspirationen für Ihre "Termine". Unabhängig ob für sich selbst oder als Geschenk, sie erhalten verrückte Motive und zugleich funktionelle Artikel. Ob Klassiker fürs Büro oder neueste Designentwürfe, hier bleiben keine Wünsche offen. Profitieren Sie von günstigen Preisen und regelmäßigen Angeboten. Bestellen Sie erstklassige Qualität mit einer 100%-igen Zufriedenheits-Garantie. Auf Wunsch gibt es sogar Wandbilder in speziellen Formaten.
  • 1
  • 2

So kauft man Bürobedarf per Rechnung!

So kauft man Büroartikel auf RechnungBürobedarf wird häufig in größeren Mengen eingekauft - besonders wenn man ein Unternehmen führt! Den Schreibwarenladen an der Ecke aufzusuchen wäre da eher unpraktisch.

In den Büro-Shops können die Angebote in aller Ruhe verglichen werden. Die Artikel werden bequem nach Hause oder ins Büro geliefert und selbstverständlich gilt auch hier das Widerrufsrecht. Bei dieser enormen Vielfalt kann man schon mal daneben greifen.

Ähnlich vielfältig sind die Zahlungsarten. Es bietet sich jedoch eine sichere und unkomplizierte Zahlungsart an: Kaufen Sie ihren Bürobedarf per Rechnung. Jedoch sollten gewisse Regeln beachtet werden.

Sobald alle gewünschten Büroartikel in den Warenkorb gelegt wurden, klickt man auf den Button "zur Kasse gehen". Dort werden alle notwendigen Daten und die Lieferadresse angegeben.

Gleich danach wählt man "Kauf auf Rechnung" aus. Mit dem entsprechenden Button "Kostenpflichtig bestellen" wird der Kauf bestätigt - und schon macht sich Ihre Bestellung auf den Weg!

Die Kunden in Deutschland bevorzugen diese sichere Zahlungsart, weil sie auf unkomplizierte Weise funktioniert und zeitnahe Lieferungen garantiert. Das Prozedere erlaubt es dem Kunden, die Ware genau in Augenschein zu nehmen und im Anschluss die Rechnung per Überweisung zu bezahlen.

Voraussetzung für einen erfolgreichen Rechnungskauf

  1. Geschäftsfähigkeit: Sie sind volljährig und voll geschäftsfähig
  2. Keine Offenstände: Es gibt keine offenen Rechnungen beim Shop
  3. Wohnsitz: Fester Wohnsitz in Deutschland
  4. Lieferadresse: Rechnungsadresse = Lieferadresse
  5. Positive Bonität: Keine negative "Schufa"
  6. Alternative Adresse: Kein Versand an eine Packstation

Was sind die Vorteile beim Kauf auf Rechnung?

Anders als bei einigen anderen Zahlungsarten, kommt es beim Rechnungskauf nicht zu Lieferverzögerungen - der Verkäufer schickt die Ware bei vorhandenem Bestand direkt los und wartet nicht erst den Zahlungseingang ab.

Achten Sie zudem darauf, dass Sie sich im richtigen Bereich befinden. Besonders "Großabnehmer" erhalten gesonderte Preise. Sie müssen nicht mehr Zeit beim lokalen Schreibwarenhandel verschwenden und mehrere Anbieter abklappern um das richtige Angebot zu finden. Die Kombination aus hoher Qualität und preisgünstigen Offerten stellt so manches Fachgeschäft problemlos in den Schatten.

Mit der sicheren Bezahlung per Rechnung kommt der Kunde in einen ganz besonderen Genuss: Er erspart sich Enttäuschungen, wenn die bestellten Büroartikel nicht das halten, was sie in der Produktbeschreibung suggeriert haben. Der Konsument kann sich darauf verlassen, ausschließlich für das Produkt zu zahlen, das auch seinen Vorstellungen entspricht.

Im Kundenservice ist häufig die Rücksendung per "kostenlosem Retourenschein" inbegriffen. Dieser liegt in den meisten Fällen der Bestellung bei, sodass die Lieferung innerhalb der angegebenen Frist zurückgeschickt werden kann.

Weil die Rechnung erst nach der erfolgten Anlieferung beglichen wird, erhält man die Sicherheit, dass das Paket auch verschickt wird. Heutzutage ist es nicht mehr selbstverständlich, dass jedes Paket sein Ziel erreicht.

Zudem müssen keine sensiblen Daten an den Händler übermittelt werden, da Zahlungen über das "World Wide Web"  ein hohes Risiko darstellen können.

Vorteile im Überblick:

  • Schnelle Lieferung bis an die Wunsch-Adresse
  • Erst bekommt man die Ware, danach wird bezahlt
  • Eine Bankverbindung oder Kreditkartennummer muss nicht angegeben werden
  • Falls retourniert werden muss, hat man 14 Tage Zeit dafür
  • Durchschnittlich 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
 
Hat der Rechnungskauf auf Nachteile?

Das bisherige Zahlungsverhalten spielt eine Rolle. Gab es in der Vergangenheit Zahlungsausfälle, werden diese in einer Datenbank mit einem entsprechenden Eintrag vermerkt. Daher erfolgt während der Bestellung eine Bonitätsprüfung.

Einige Büro-Shops bieten den komfortablen Rechnungskauf nur Stammkunden an. Heben sich "Neukunden" durch zuverlässig getätigte Bestellungen positiv hervor, ist der Kauf auf Rechnung in zukünftigen Käufen möglich.

Zahlungserinnerungen stellen für den Verkäufer einen vermehrten Arbeitsaufwand dar. Daher werden diese auch mit Mahngebühren belegt. Auch haben die Händler mit Betrugsfällen zu kämpfen, weshalb bei zahlreichen Bestellungen die Rechnungsanschrift nicht von der Lieferadresse abweichen darf.

Aus Sicht des Käufers

  • Der Käufer muss die fristgerechte Zahlung veranlassen und riskiert bei verspäteter Überweisung entsprechende Mahngebühren.
  • der Käufer muss im Regelfall ein Kundenkonto einrichten.

Aus Sicht des Verkäufers

  • Der Rechnungskauf bietet diversen Betrügereien einen gewissen Spielraum.
  • Zu spät oder nicht zahlende Kunden kosten dem Verkäufer nicht nur Zeit und Geld, sondern auch Nerven.
 
Unser Fazit zum Rechnungskauf!

Nicht alle Büro-Shops bieten den Rechnungskauf an - häufig sind "Neukunden" davon ausgeschlossen. Gewerbetreibende können in der Regel ein Geschäftskonto einrichten. Ein fairer Umgang bezüglich der Zahlungsverpflichtung ist Voraussetzung für diese Art der Zahlung. Nicht ohne Grund profitieren Händler sowie Kunden von der perfekten Zahlungsart.

Zusammenfassung

  • Sicherheit: Bestellung kann vor der Bezahlung überprüft werden.
  • Schneller Versand: Der Händler muss auf keinen Zahlungseingang warten.
  • Payment-Anbieter: Rechnungskauf kann über Dienstleister erfolgen.
  • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahnkosten.
  • Einschränkungen: Kauf auf Rechnung ist bei einer negativen Bonität nicht möglich.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok