Wo kann man Bondage-Artikel auf Rechnung bestellen?

Durch den überragenden Erfolg mehrerer Buchreihen, wurde bei vielen die Neugier auf Fesselspiele und Bondage-Artikel angefacht. Weiter angeheizt wurde dieser Trend durch entsprechende Verfilmungen wie "Shades of Grey". So suchen immer mehr Einsteiger nach entsprechenden Sextoys für neue Akzente beim Liebesspiel. Aber auch SM-Erfahrene suchen regelmäßig nach attraktiven und neuartigen Produkten im Bereich "Fesseln und Bondage".

Preisfilter: 5 bis 80 €
Bondage Seil 3 m

Preis: 5.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Seil 7 m

Preis: 9.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Seil 10 m

Preis: 11.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondageschal Bad Kitty Farbe schwarz

Preis: 12.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Fliege Fifty Shades of Grey His Rules

Preis: 16.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondageseile Fifty Shades of Grey Restrain Me

Preis: 17.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Fesselset Bondage Cross

Preis: 19.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Seile Bad Kitty

Preis: 23.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Latex Penis Dildoslip

Preis: 32.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Set Bad Kitty 3 teilig

Preis: 32.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Latex Penisslip mit Doppeldildo

Preis: 42.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondageseile Set

Preis: 44.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Bondage Set Bad Kitty 5 teilig

Preis: 49.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Latex Dildoslip Größe S

Preis: 59.95 €

Versand: 3.95 €

adultshop

Latex Pump Dildoslip Größe M

Preis: 79.95 €

Versand: 0.00 €

adultshop

 

So klappt der Online-Kauf

So klappt der Online-KaufOb zart oder hart, durch die umfangreiche Auswahl an Fessel- und Bondage-"Spielzeug" ist mit Sicherheit für jede Neigung etwas dabei. Abgerundet wird das Online-Angebot der "Bondage-Shops" durch attraktive Rabatte und spezielle SALE-Aktionen, durch die Sie dann zusätzlich sparen können.

Nicht selten erfolgt die Lieferung versandkostenfrei - auch als 24 Std. Expressversand; achten Sie jedoch auf den benötigten Mindestbestellwert. Vermerke wie "ab xx Euro ist die Lieferung frei Haus" geben Auskunft über den benötigten Warenkorbwert um portofrei zu bestellen. Selbstverständlich erfolgt der Versand in einer diskreten Verpackung, damit niemand Ihre Vorliebe für Fesseln und Bondage mitbekommt!

Generell sollte man sich über den Onlinehändler informieren: Um welche Geschäftsform handelt es sich?, Was ist die vollständige Anschrift?, Welche Kontaktmöglichkeiten sind vorhanden?, Werden Versand- und Zusatzkosten transparent aufgeführt?, Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

TIPP: Achten Sie zudem auf Gütesiegel wie Trusted Shops; seriöse Onlinehändler machen sich nämlich Gedanken über ihre "Online-Reputation".

Ihre Vorteile auf einen Blick

Vorteile auf einen BlickWenn es um das Bezahlen im Internet geht, stößt man auf vielerlei Bedenken. Insbesondere die beiden Themen Datenschutz (z.B. bei der Bonitätsprüfung) und sichere Warenlieferung stehen hier im Vordergrund.

Nicht wenige Kunden fragen sich, ob eine Bonitätseinholung ohne Einwilligung des Kunden möglich ist; diesbezüglich sollten Sie immer die jeweiligen AGB`s des Händlers durchlesen!

Um auf der sicheren Seite zu sein, bietet sich der Kauf auf Rechnung an. Der Rechnungskauf kommt nämlich ohne die Eingabe von sensiblen Zahlungsinformationen aus. Lediglich die Eingabe der Versandadresse ist erforderlich. Zum Thema Sicherheit kann man entsprechend ergänzen: Was nicht eingegeben wird, kann auch nicht gespeichert werden.

Auch bei der Warenlieferung bietet diese Zahlungsart einen entscheidenden Vorteil. Sie bekommen Ihre ausgewählten Bondage-Artikel nicht nur diskret verpackt nach Hause geschickt; der Erotik-Shop muss auf keinen Zahlungseingang warten, daher erfolgt auch der Versand unverzüglich.

Da die meisten Produkte im Lager vorrätig sind, halten Sie ihr "Fesselspielzeug" nach wenigen Tagen in den Händen. Nach Erhalt und Prüfung des Pakets auf Beschädigungen, sollte die Lieferung mit der beiliegenden Rechnung bzw. dem Lieferschein abgeglichen werden.

Rechnungskauf von Bondage-ArtikelnAuf der Rechnung finden Sie alle für die Bezahlung benötigten Informationen, wie z.B. Rechnungsnummer, Betrag, Zahlungsziel und Bankverbindung. Somit gilt: Solange die Ware nicht bei Ihnen ist, müssen Sie diese auch nicht bezahlen!

Wichtig;: Sollte die Rechnung nicht im Paket liegen, wurde sie vermutlich per E-Mail verschickt - insbesondere Rechnungskauf-Dienstleister verschicken die Rechnung per E-Mail. Keine Mail erhalten? Schauen Sie in ihren "SPAM"-Ordner, sollte auch dort nichts sein, kontaktieren Sie unverzüglich den Online-Shop um keine unnötige Mahnung zu erhalten!

Ein weiterer Vorteil des Rechnungskaufs ist, dass Sie auf diesem Weg zunächst die Ware in Augenschein nehmen und die Qualität bzw. Verarbeitung prüfen können. Sind Sie mit der Ware zufrieden, begleichen Sie den offenen Rechnungsbetrag per Banküberweisung unter Einhaltung des Zahlungsziels.

Bei Nichtgefallen der Ware und einem gültigem Widerruf sieht man von der Begleichung der Rechnung ab; die Lieferung wird einfach an den Shop zurückgesendet (oft liegt ein Retourschein im Paket). Auch ein Teilwiderruf der Lieferung ist auf diesem Wege ohne Probleme möglich; so müssen Sie nicht Ihrem Geld hinterherlaufen.

Welche Nachteile gibt es?

Welche Nachteile gibt es?Wo Vorteile sind, lauern natürlich auch Nachteile. Diese sind ganz vom Kunden abhängig. Wenn man vor lauter Begeisterung und Nutzung des neuen Bondage-Zubehörs vergisst die Rechnung zu bezahlen, gerät man entsprechend in Zahlungsverzug, was einhergeht mit zusätzlichen Mahnkosten (einige Shops versenden die 1. Mahnung jedoch ohne Extra-Kosten). Auch sollte man bei einer Überweisung Banklaufzeiten beachten um nicht unnötig in Zahlungsrückstand zu geraten.

Wie sieht es mit der persönlichen Bonität aus? Bevor die bestellten Bondage-Artikel per Rechnung versendet werden können, erfolgt eine Bonitätsprüfung. Bei einer negativen Bonität muss man sich für eine alternative Zahlungsart entscheiden um den Kauf abzuschliessen.

Positive Bonität und dennoch kein Rechnungskauf? Einige Onlinehändler bieten diese bevorzugte Art des Bezahlens Neukunden NICHT an um das Risiko des Zahlungsausfalles so gering wie möglich zu halten; ab der 2. Bestellung ist in der Regel der Rechnungskauf dann möglich.

Unser Fazit:

Der Rechnungskauf ist eine etablierte Zahlungsmethode, die schon vor dem Onlinehandel im klassischen Versandhandel gängig war. Nicht ohne Grund gehört die Rechnungszahlung bei den deutschen Online-Shoppern zu den beliebtesten Zahlungsmethoden; es handelt sich hierbei um einen der sichersten Zahlungswege im Onlinehandel.

Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok