Fahrrad per Rechnung bestellen

Wo gibt es Fahrräder per Rechnungskauf?

Ein Fahrrad zählt heute zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln im Straßenverkehr. Fahrrad fahren fördert die Kondition, ist umweltfreundlich und macht Spaß. Aber Fahrrad ist nicht gleich Fahrrad. Bevor das individuell passende Angebot ausgewählt werden kann, ist es ratsam sich wertvolle Informationen einzuholen. Am einfachsten und dem Trend der Zeit entsprechend geht das natürlich am besten im Internet. Da es sich hier schon um eine kleine Investition handelt, sollten Sie Ihr neues Fahrrad per Rechnung bezahlen um böse Überraschungen zu vermeiden. Sollte die Lieferung beschädigt sein oder nicht Ihren Erwartungen entsprechen, senden Sie das Paket problemlos innerhalb der Widerrufsfrist zurück.

Wählen Sie eine Unterkategorie, um Ihre Auswahl einzuschränken:

Preisfilter: 229 bis 899 €
Adler Faltrad 7 Gang 2016 | 30 cm | grau

Preis: 229.00 €

Alter Preis: 349.00 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Adler Dolphin | unisize | schwarz

Preis: 277.00 €

Alter Preis: 429.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N 26 Wave 2018 | 45 cm | schwarz

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N Wave 2018 | 55 cm | dolphin grey

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N Wave 2018 | 50 cm | dolphin grey

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N Wave 2018 | 55 cm | schwarz

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N Wave 2018 | 50 cm | schwarz

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Adler Holiday 24 2018 | 48 cm | magma pearl

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Adler Holiday 20 2018 | 40 cm | magma pearl

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N 26 2017 | 45 cm | schwarz

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N Herren 2017 | 55 cm | schwarz

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N 2017 | 55 cm | purpur

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie 3N 2017 | 50 cm | purpur

Preis: 299.99 €

Alter Preis: 399.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Gazelle Classic R3T 2016 | 57 cm | pink

Preis: 429.00 €

Alter Preis: 548.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie Premium 7 2017 | 50 cm | schwarz

Preis: 444.00 €

Alter Preis: 549.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Maxim Nostalgie Premium 7 2017 | 55 cm | schwarz

Preis: 444.00 €

Alter Preis: 549.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Gazelle Classic R3T Wave 2016 | 57 cm | pepper red

Preis: 494.00 €

Alter Preis: 548.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Gazelle Classic R3T Wave 2018 | 51 cm | panther black

Preis: 499.00 €

Alter Preis: 548.99 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Gazelle Classic LTD 2018 | 57 cm | schwarz

Preis: 555.00 €

Alter Preis: 749.00 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Hercules Versa 7 2018 | 20 Zoll | weiß

Preis: 699.00 €

Alter Preis: 698.99 €
Versand: 0.00 €

Lucky Bike

Gazelle Tour Populair R7T Herren 2018 | 57 cm | schwarz

Preis: 755.00 €

Alter Preis: 839.00 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Gazelle Tour Populair R7T Herren 2018 | 61 cm | schwarz

Preis: 755.00 €

Alter Preis: 839.00 €
Versand: 19.00 €

Lucky Bike

Hercules Versa R 7 2018 | 20 Zoll | schwarz

Preis: 799.00 €

Versand: 0.00 €

Lucky Bike

 

Voraussetzung um Fahrräder auf Rechnung zu bestellen

  • Sie sind volljährig ➔ volle Geschäftsfähigkeit
  • Keine offenen Rechnungen beim jeweiligen Fahrrad-Shop
  • Max. Warenkorbwert nicht überschritten!
  • Positive Schufa-Auskunft
  • Melde- und Lieferadresse stimmen überein

So kauft man sein Fahrrad im Internet

So kauft man sein Fahrrad im Internet!Das große Angebot eines einzelnen Anbieters kann einen Laien ohne konkrete Vorstellung schnell überfordern und unter Umständen zu einem Fehlkauf führen. Einrohrrahmen, Citybikes, Urbanbike oder Trekkingbikes sind nur einige der Begriffe, die allesamt unter die Kategorie Fahrrad fallen.

Längst sind die Zeiten vorbei, wo sich die Definition auf Damen-, Herren- oder Kinderfahrrad beschränkte. Die Auswahl von heute ist bedeutend größer und mit Sicherheit ist für jeden das passende Fahrrad darunter; aber welche Kriterien sind maßgeblich zum Online-Fahrradkauf?

Grundsätzlich sollte man diverses Zubehör mit einplanen, allen voran ein gutes und stabiles Schloss als Diebstahlschutz. Mountainbiker und Rennradsportler brauchen sichere Helme. Kindersitze für Familienausflüge etc. sind ebenfalls zu bedenken.

Zieht man die geschilderten Punkte in Betracht, kann das passende Fahrrad leicht bei den aufgeführten Onlinehändlern gefunden werden.

Die Qual der Wahl

Wer auf der Suche nach einem neuen Fahrrad ist, hat die Qual der Wahl zwischen einem Online-Kauf und einem Kauf vor Ort in einem entsprechenden Fahrradgeschäft. Gewisse Kritikpunkte sollten dabei unbedingt beachtet werden, wie zum Beispiel herauszufinden, welcher Fahrradtyp am besten zu einem passt.

Den richtigen Fahrradtyp festlegen

In Hinsicht auf Räder gibt es eine regelrechte Informationsflut, besonders dann, wenn man sich im Internet auf die Suche nach dem passenden Produkt macht. Es ist ein Unterschied, ob es sich um ein Fitness-Fahrrad handelt oder das Fahrrad schlichtweg benötigt wird, um täglich zur Arbeit zu kommen. Wer also auf der Suche nach einem neuen Trainingsgerät in Form eines Fahrrades ist, muss die Suche ein bisschen anders gestalten und die Schwerpunkte entsprechend der persönlichen Anforderungen legen. Weil der Fahrradmarkt so riesengroß ist, lässt sich für jeden das individuell passende Rad entdecken. Nach dem Motto: Alle Bedürfnisse werden befriedigt. So ist das "Traumrad" nicht mehr weit entfernt.

Welche Größe wird benötigt?

Nun muss beim Online-Kauf von Fahrrädern noch bestimmt werden, welche Rahmengröße benötigt wird. Denn die Rahmengröße ist der ausschlaggebende Faktor für komfortable und selbstsichere Fahrten mit dem Rad. Eine Beratung ist dann sinnvoll, wenn die Rahmengröße noch nicht feststeht. Wird ein Fahrrad nämlich in der falschen Größe bestellt, macht das Fahrradfahren umso weniger Spaß. Im schlimmsten Fall kann es gar zu Unfällen kommen. Bei der Einstellung sollten auch der richtige Abstand zum Lenker, sowie Lenkerhöhe und die Sattelhöhe genau passen. Sollte es ein Mountainbike sein, dann ist die Einstellung der Federung im Hinblick auf das Körpergewicht zu berücksichtigen.

Zeit und Geld beim Online-Kauf sparen!

Zeit und Geld beim Online-Kauf sparenSobald die oben genannten Kriterien feststehen, kann im Internet drauflos gesucht werden. Sehr viele Anbieter von Fahrrädern versenden schnell und direkt. In diesem Fall gibt es allerdings oft keine persönliche Kaufberatung. Im Internet gibt es natürlich auch einen Gebrauchtmarkt bzw. Rad-Börsen. Sollte eine Kaufberatung benötigt werden, können die Fahrradshops entweder per E-Mail oder per Telefon direkt kontaktiert werden.

Je genauer feststeht, welches Rad es sein soll und welche Kriterien erfüllt werden müssen, umso einfacher fällt die Onlinebestellung aus. Ratsam ist natürlich auch die Bestellung bei zertifizierten Einzelhändlern; achten Sie dabei auf Siegel wie Trusted Shops. Diese stehen Ihnen natürlich auch nach einem Kauf mit einer guten Beratung bzw. mit einem guten Service zur Seite.

Zubehör gleich mitbestellen

Wird das Fahrrad online gekauft, so sollte vielleicht auch noch das passende Zubehör gleich mitbestellt werden. Abhängig davon, wofür das Fahrrad verwendet wird, können zusätzlich Accessoires, wie zum Beispiel:

  • Schloss
  • Fahrradhelm
  • Fahrradcomputer
  • Beleuchtungssystem
  • Trinkflasche
  • Flaschenhalter

gekauft werden.

Wenn es das Ziel ist das Fahrrad zu individualisieren, kann ein neuer Fahrradsattel oder fesche Pedalen "Wunder" bewirken. Somit erhöht man außerdem den Fahrkomfort. Auch in Hinsicht auf passende Fahrradbekleidung werden in den Onlineshops keinerlei Grenzen gesetzt; da macht das Fahrradfahren noch mehr Spaß.

Genau das richtige für jeden Geschmack

Wer also weiß, ob es ein Rennrad, ein Mountainbike, ein Trekkingrad oder ein E-Bike sein soll, der hat schon den ersten Schritt getan. Auch für den Fall, dass man eher Fahrräder aus Spezialbereichen benötigt, wie zum Beispiel Cyclocross Bikes, BMX-Räder oder Fixie-Bikes, ist der "Online-Markt" die beste Möglichkeit für eine seriöse und günstige Bestellung. Sogar Spitzensportler die auf der Suche nach einem passenden "Zeit-Fahrrad" oder Triathlon-Rad sind, werden bei den Online-Fahrradläden fündig. Wer oft auf Reisen ist, benötigt in vielen Fällen ein Klapprad; damit dieses im Einkauf nicht ganz so teuer ausfällt, empfiehlt sich auch hier ein entsprechender Online-Fahrradshop. Auch für ganz besondere Vorlieben im Bereich der Retro-Räder und Cruiser Bikes werden keinerlei Grenzen gesetzt.

Fahrrad kaufen leicht gemacht: Tipps, worauf man achten sollte!

  1. Einsatzbereich klären

    Welcher Fahrradtyp für einen geeignet ist, hängt von der Anforderung des "Fahrers" ab. Fährt man im alltäglichen Straßenverkehr oder muss das neue Fahrrad über Stock und Stein? Diese Fragen sollten zwingend vor dem Kauf geklärt werden. So lässt sich schnell herausfinden, ob ein Trekkingrad oder ein Citybike für einen besser geeignet ist.

  2. Budget festlegen

    Wie viel Geld hat man für das neue Fahrrad zur Verfügung? Unter 500€ wird es schwer sein, ein passables Fahrrad mit allen Sicherheitselementen zu finden. Bei eBikes sollte man als Faustregel den 2,5-fachen Preis als Grundlage nehmen. Unter 1.500€ sollte man für ein eBike oder Pedelec nicht ausgeben.
    Nicht genügend Geld vorhanden? Eine beliebte Strategie ist es, ein Komplettrad mit hochwertigem Rahmen, aber günstigen Komponenten zu kaufen. So hat man die Möglichkeit das Fahrrad im Laufe der Zeit mit hochwertigen Komponenten aufzurüsten.

  3. Größe und technische Aspekte berücksichtigen

    Je nach Körpergröße fällt auch die zugrunde liegende Rahmengröße aus. Jemand mit einer Größe von 180 cm benötigt eine andere Rahmengröße als einer mit 150 cm. Außerdem sollten technische Aspekte wie Bremsen und Schaltung berücksichtigt werden. Für "Downhill-Fahrer" machen viele Gänge und Scheibenbremsen Sinn.

  4. Probefahrt vereinbaren

    Sie haben richtig gelesen! Einige Online-Fahrradhändler haben entweder eigene "lokale Stores" oder arbeiten mit Partner-Unternehmen zusammen um den Kunden eine "Probefahrt" zu ermöglichen. Nähere Informationen zu einer möglichen Testfahrt finden Sie direkt beim Händler.

Die Vorteile beim Onlinekauf

Vorteile beim OnlinekaufFahrräder online zu bestellen liegt nicht nur im Trend, sondern bietet auch viele Vorteile auf einmal. Zum einen besteht, wie bereits oben erwähnt, eine bessere Übersicht über die große Auswahl. Zudem gibt es einfache Vergleichsmöglichkeiten mit wenigen Mausklicks, was wiederum bedeutet, dass der Zeitaufwand viel geringer ist. Hat man sich erstmal ein Preislimit gesetzt, kann entsprechend eingegrenzt werden.

Die meisten "Shops für Drahtesel" bieten für den Fahrradkauf detaillierte Suchmöglichkeiten direkt auf ihrer Seite an. Einige Modelle sind bereits für wenige 100 Euro zu bekommen; auch in diesem Segment sind immer wieder Schnäppchen zu finden. Trotzdem gilt auch hier, dass hochpreisige Modelle ihren "Wert" haben.

Zu guter Letzt die Bezahlung. Beim Fahrrad-Kauf auf Rechnung sind Sie auf der sicheren Seite. Erst nach Erhalt muss der fällige Betrag innerhalb der Zahlungsfrist überweisen werden.

Einige Shops bieten auch den Fahrradkauf per Lastschrift an. Vergessene Rechnungen gehören bei dieser Zahlungsart der Vergangenheit an. Der Fahrrad-Shop bucht den fälligen Betrag per SEPA-Verfahren von Ihrem Konto ab. Fehlerhafte Buchung? Sie haben bis zu 8 Wochen Zeit für die Lastschriftrückgabe. Bei all den Vorteilen gibt es jedoch ein Manko: Bei einem nicht ausreichend gedeckten Konto erfolgt eine Rücklastschrift, welches mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Achten Sie darum auf genügend Guthaben auf dem Konto, bevor Sie ihr "Wunsch-Fahrrad" online kaufen!

Vorteile des Rechnungskaufs auf einen Blick

  1. von Zuhause in aller Ruhe den Fahrrad-Konfigurator nutzen
  2. Preise der gewünschte Marken und Modelle vergleichen
  3. Modell auswählen & den Rechnungskauf auswählen
  4. Fahrrad wird direkt nach Hause geliefert (oft versandkostenfrei)
  5. Bei Nichtgefallen gilt mindestens die gesetzliche Widerrufsfrist
  6. Bei einer Retoure kein Warten auf die Gutschrift
  7. Fahrrad behalten? Durchschnittlich hat man 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung der Rechnung

Die beliebtesten und bekanntesten Fahrrad-Hersteller

"Fahrrad-Freaks" kommen sicherlich auf ihre Kosten! Bei der umfangreichen Auswahl an Marken und Herstellern ist sicherlich für jeden "Fahrrad-Fan" etwas dabei. In unsere Liste haben wir Ihnen die bekanntesten und beliebtesten Fahrrad-hersteller zusammengestellt:

Fahrrad-Hersteller im Überblick

Mountainbike Trekkingrad Rennrad eBikes & Pedelecs BMX
Bergamont Diamant Canyon Bulls Felt
Cannondale Hercules Cube Diamant Eastern Bikes
Cube Kalkhoff Merida Hercules Franz
Giant Pegasus Rose Kettler Odyssey
Merida Stevens Scott Scott Wethepeople
Scott Rose Specialized Stevens  
Stevens     Winora  

Welche Fahrradtypen gibt es?

Soll es ein Trekkingrad, Citybike oder gar ein eBikes sein? Bei den fahrrad-Shops bekommen Sie eine große Auswahl an Modellen und Fahrradtypen. In unsere Liste haben wir die gängigsten Modelle zusammengestellt:

Die Fahrrad-Typen im Überblick

Rahmengrößen Tabelle

Fahrrad ist nicht gleich Fahrrad! Je nach Körpergröße und Fahrrad-Modell wird eine andere Rahmenhöhe benötigt. Die ideale Rahmenhöhe ist bei einem Rennrad anders als bei einem Citybike. Um eine sichere und komfortable Fahrweise zu gewährleisten, sollte man unbedingt die persönliche Rahmenhöhe kennen. In unserer Liste haben wir die Rahmenhöhe aller gängigen Fahrrad-Modelle zusammengestellt:

Rahmenhöhe Mountainbike

Körpergröße Rahmengröße (entspricht ca. in cm)
155 - 165 cm 14 - 15" 35 - 38 cm
165 - 170 cm 15 - 16" 38 - 41 cm
170 - 175 cm 16 - 17" 41 - 43 cm
175 - 180 cm 17 - 18" 43 - 46 cm
180 - 185 cm 18 - 19" 46 - 48 cm
185 - 190 cm 19 - 21" 48 - 53 cm
190 - 195 cm 21 - 22" 53 - 56 cm
195 - 200 cm 22 - 23" 56 - 58 cm

Rahmenhöhe Rennrad / Triathlonrad

Körpergrößee Rahmenhöhe - Rennrad Rahmenhöhe - Triathlonrad
155 - 165 cm 48 - 51 cm 46 - 48 cm
165 - 170 cm 51 - 53 cm 48 - 50 cm
170 - 175 cm 53 - 55 cm 50 - 52 cm
175 - 180 cm 55 - 57 cm 52 - 55 cm
180 - 185 cm 57 - 60 cm 55 - 56 cm
185 - 190 cm 60 - 62 cm 57 - 60 cm
190 - 195 cm 62 - 64 cm 60 - 62 cm
195 - 200 cm ab 64 cm ab 62 cm

Rahmenhöhe Fitnessbike / Trekkingrad / Crossrad

Körpergöße Rahmenhöhe Fitnessbike, Crossrad & Trekkingrad
150 - 160 cm 42 - 47 cm
160 - 170 cm 47 - 50 cm
170 - 175 cm 50 - 53 cm
175 - 180 cm 53 - 55 cm
180 - 185 cm 55 - 58 cm
185 - 190 cm 58 - 60 cm
190 - 195 cm 60 - 63 cm
> 195 cm > 63 cm
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok