Rennräder auf Rechnung bestellen

Road-Biker haben immer Saison - denn entweder sind die neuen Rennräder für die kommende Saison gerade auf dem Markt gekommen, oder es gibt besondere Rabattaktionen für die Räder der abgelaufenen Saison. Und zwischendurch braucht ein eingeschworener Road-Biker auch keine wirklichen Gründe um nach neuem Material zu suchen. Grundsätzlich geht es aber immer darum auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Umso besser, wenn notwendige Informationen direkt online über den jeweiligen Fahrradshop abgerufen werden können.

So kauft man online

So kauft man onlineEin Fahrradkauf im Internet ist echte Vertrauenssache. Denn gute Rennräder kosten schnell einige tausend Euro und es wäre eine Schande, wenn das Superknüller-Angebot am Ende nur ein Reinfall war. Wer also erstmals in einem Online-Shop bestellt, der sollte zunächst einmal das Impressum studieren und eventuell die Adresse in einem Online-Kartendienst eingeben.

Ist unter der Adresse ein Fachhändler eingetragen, dann ist schon mal die erste Hürde genommen. Selbstverständlich sollte der Shop auch gute Bewertungen haben - auch wenn leider heutzutage einige Anbieter positive Bewertungen einkaufen; beides ist schon mal ein gutes Indiz für einen soliden Shop.

Alles auf einen Blick

RennräderEinen richtig guten Online-Fahrradshop erkennt man in erster Linie an einer gut aufgemachten Website. Wer nur wenige Suchmöglichkeiten bietet und die Bestellung mit Einschränkungen verbunden ist, bei dem ist in der Regel auch das Angebot eher klein. Auch sollte die Möglichkeit bestehen, verschiedene Räder auszuwählen und in Bezug auf die Ausstattungsmerkmale zu vergleichen.

Damit steht der Favorit schneller fest und lästiges Suchen und Vergleichen entfällt. Wichtig ist natürlich auch eine Aussage über die Lieferfähigkeit, denn nichts ist ärgerlicher, als ein gekauftes aber nicht lieferfähiges Rad - und die Sonne scheint seit drei Wochen ohne Unterlass.

Selbstverständlich müssen Rahmengröße und Farben auswählbar sein. Idealerweise sollte das Rennrad dann in der entsprechenden Farbe angezeigt werden.

Die Vorteile und Nachteile

Vorteile & NachteileAber auch beim Zahlvorgang gibt es einiges zu beachten. Bei einem Fahrrad-Shop, der nur Vorkasse als Zahlmethode anbietet, sollte der Kauf abgebrochen werden. Besser sind Shops, die den Rechnungskauf entweder selber oder über einen Dienstleister anbieten. Der Vorteil für den Käufer liegt dabei auf der Hand. Gibt es Probleme mit dem Rennrad - etwa weil es defekt ist, nicht geliefert wurde oder nicht gefällt - die Zahlung erfolgt erst, wenn alles passt! Damit ist der Käufer auf der sicheren Seite.

Bekannte Dienstleister für den Rechnungskauf sind bspw. Klarna, Ratepay, PayPal Plus, paymorrow oder auch Billpay. Von diesen Unternehmen erhält der Käufer in aller Regel auch eine Rechnung - also nicht wundern. Und das Zahlungsziel beträgt in aller Regel 14 Tage.

Wer sich für einen Kauf in einem solchen Rechnungskauf-Shop entscheidet, der sollte allerdings wissen, dass es einen kleinen Wermutstropfen gibt. Das neue Rennrad kann erst bei Lieferung ausprobiert werden. Wenn also die Rahmengeometrie nicht passt oder die Schaltung nicht so perfekt ist wie gehofft; die Erfahrung wird erst nach der Lieferung gemacht. Dafür ist eine Rücksendung problemlos möglich und dank des Rechnungskaufs wurde die Ware noch nicht bezahlt.

Außerdem sind die Rennräder nur vormontiert; somit werden die Versandkosten so gering wie möglich gehalten. In der Regel liegen die notwendigen Werkzeuge dem Paket bei; so steht einer schnellen Montage nichts im Wege.

Rechnungskauf Shops
Auf dieser Themenseite stellen wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an namhaften Online-Shops vor - sortiert nach Kategorien. Nur ausgewählte Markenshops bei denen Sie sicher und bequem per Rechnungskauf bestellen können werden gelistet. Nähere Informationen, wie Details zum Rückgaberecht und Geld-zurück-Garantie erhalten Sie in der Detailansicht. Wählen Sie aus über 400 Shops & genießen alle Vorteile. ✓ 100% Sicher, Einfach & Schnell.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen ✖ OK