Sie haben Fragen zu Klarna?

KlarnaKlarna ist einer der bekanntesten Payment-Anbieter, welcher die Zahlungsabwicklung für viele Online-Shops übernimmt. Sollten Sie Fragen zur Abwicklung, Funktionsweise oder offene Rechnungen haben, sind Sie in dieser FAQ-Sektion genau richtig! Sollte Ihre Fragen in diesem Bereich nicht beantwortet werden, nutzen Sie unser Kontaktformular und schreiben uns eine E-Mail.

  • Wählen Sie in Ihrem Online-Shop als Zahlungsart Kauf auf Rechnung mit Klarna aus und bezahlen die bestellten Artikel sicher & bequem nach Erhalt. Sie kaufen entspannt ein, da Sie Ihre Bestellung in aller Ruhe zu Hause prüfen, bevor Sie den offenen Betrag bezahlen. Die Rechnung wird, abhängig vom jeweiligen Online-Händler, per E-Mail zusammen mit der Ware oder separat per Post verschickt. Sie haben ab Rechnungsdatum gewöhnlich 14 Tage Zeit den offenen Betrag zu begleichen.

Voraussetzung für den Klarna Rechnungskauf

  • Sie sind volljährig (mind. 18 Jahre)
  • Alle eingegebenen Daten sind korrekt
  • Rechnungsadresse ist identisch mit der Lieferadresse
  • Positive Bonität ist notwendig
War die Antwort hilfreich?

Das kann unterschiedliche Gründe haben. Während des Bestellvorganges und bei der Wahl der Zahlungsart "Klarna" erfolgt eine Identitäts- und Bonitätsprüfung.

Hauptsächlich wird während der Bonitätsprüfung folgendes überprüft:

  • Vorliegende Informationen einer Wirtschaftsauskunftei wie der Schufa
  • Bisherige Bestellungen mit Klarna (Erfahrungswerte)
  • Der Betrag der Bestellung

Die genannten Aspekte treffen bei Ihnen nicht zu?

Sollte nichts der genannten Aspekte zutreffen, kann eine Kombination verschiedener Faktoren dazu führen, dass Sie nicht per Rechnung oder Raten mit Klarna bestellen können. Den Einkauf können Sie natürlich mit einer anderen Zahlungsart fortsetzen.

War die Antwort hilfreich?

Eine Rechnung von Klarna erhalten Sie, wenn Sie während der Bestellabwicklung im jeweiligen Online-Shop sich für diese Zahlungsarten entschieden haben. Ab Rechnungsdatum haben Sie in der Regel 14 Tage Zeit. Alle relevanten Informationen zur Bezahlung sind auf der Rechnung enthalten.

Sicherheitshalber nochmals die Bankdaten von Klarna:

Klarna AB - Deutsche Bank
IBAN: DE13 7607 0012 0500 154 000
BIC: DEUTDEMM760
Wichtig: Denken Sie immer an den zugehörigen Verwendungszweck, sonst kann die Überweisung nicht korrekt zugeordnet werden.

War die Antwort hilfreich?

Ihre Rechnung wird gewöhnlich per E-Mail verschickt. Die Rechnung und die bestellten Artikel werden zur selben Zeit versendet, so kann es vorkommen, dass die Rechnung vor der bestellten Ware eintrifft. Natürlich zahlen Sie die Rechnung erst nach Erhalt.

  • Ihre Lieferung hat sich verzögert?


    Wenn sich Ihre Lieferung verzögert, besuchen Sie einfach Ihr Mein Klarna Konto, um die Zahlungsfrist kostenfrei & unkompliziert um 10 Tage zu verlängern. Auf Mein Klarna finden Sie auch alle notwendigen Angaben zur Zahlung. Zudem können Sie eine Kopie Ihrer Rechnung herunterladen.
War die Antwort hilfreich?

Auf der Klarna Rechnung sind alle wichtigen Informationen, wie Kontodaten, Zahlungsziel und Verwendungszweck erältlich, die Sie für die Überweisung benötigen.
Wichtig: Bitte nur den auf der Rechnung angegeben Verwendungszweck verwenden, damit Klarna Ihre Zahlung richtig zuordnen kann.

  • Sie haben mehrere Rechnungen?


    Müssen Sie mehrere Rechnungen begleichen, tätigen Sie bitte eine separate Überweisung pro Rechnung mit dem jeweiligen Verwendungszweck. So wird sichergestellt, dass die Zahlung schnell und korrekt zugeordnet wird.

Hier nochmals die Kontodaten von Klarna:

Klarna AB - Deutsche Bank
IBAN: DE13 7607 0012 0500 154 000
BIC/SWIFT: DEUTDEMM760

War die Antwort hilfreich?
  • Nach Eingang der Zahlung wird automatisch eine Bestätigungsmail versendet. Außerdem können Sie unter Mein Klarna überprüfen, ob Ihre Zahlung eingegangen ist. Zur Anmeldung benutzen Sie bitte die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse und das gewählte Passwort.
War die Antwort hilfreich?

Sie haben Ihre Bestellung erhalten, aber noch keine Rechnung von Klarna bekommen? Dann führen Sie folgende Schritte durch:

  • Prüfen Sie allererst Ihren Spam-Ordner. Es kann sein, dass sich die Rechnungs-Mail dort befindet.
  • In Ihrem Mein Klarna Konto können Sie auf einen Blick alle Rechnungen der letzten drei Monate einsehen.
  • Außerdem können Sie den Klarna Kundenservice kontaktieren, damit Sie eine Rechnungskopie erhalten. Gegebenenfalls können Sie das Zahlungsziel verlängern.
War die Antwort hilfreich?

Sie haben zuviel bezahlt oder es gab eine Retoure? Dann erhalten Sie automatisch ein Rückzahlungsformular per E-Mail. Bitte ausgefüllt zurückschicken. Innerhalb der nächsten 14 Tage wird Ihre Rückzahlung auf Ihrem Konto eingehen.
Wichtig: Bei Beträgen über 3.000 € wird eine Einzahlungsbestätigung benötigt. Notwendig ist das Datum der Einzahlung, die das Konto des Zahlenden und des Empfängers anzeigt.

    Der Ablauf im Überblick

  • Nach Erhalt des ausgefüllten Rückzahlungsformulars wird Klarna den Erhalt per E-Mail bestätigen. Ihr Guthaben wird innerhalb von 14 Tage gutgeschrieben.
  • Wichtig: Klarna braucht für die Gutschrift Ihre Bankdaten, um sicherzustellen, dass keine unberechtigte Person an Ihr Geld gelangt.
War die Antwort hilfreich?

Trifft die Zahlung nicht innerhalb des Zahlungsziels bei Klarna ein, wird automatisch eine Mahnung per Post versandt. Klarna berücksichtigt hierbei, dass eine Überweisung bis zu 3 Tagen dauern kann. Sollte der Rechnungsbetrag eintreffen nachdem eine Mahnung verschickt wurde, wird eine aktualisierte Rechnung über die Mahnkosten verschickt. In Ihrem Mein Klarna Konto können Sie ganz schnell überprüfen, ob eine Zahlung eingegangen ist oder ob noch ein Betrag offen ist.

War die Antwort hilfreich?
  • Sie haben gewöhnlich 14 Tage ab Rechnungsdatum Zeit die Rechnung zu begleichen. Sollte die Zahlung bis zum Ablauf der Zahlungsfrist nicht eintreffen, tritt automatisch Verzug ein (§ 286 Abs. 2 Nr. 2 BGB). Der Aufwand um die ausstehende Zahlung einzuholen erzeugt Kosten. Aus diesem Grund muss der entstandene Schaden durch die verspätete Zahlung vom Käufer ersetzt werden.
    Wichtig: Wenn nach der 2. Mahnung noch keine Zahlung eingegangen ist, wird gegebenenfalls ein Inkassounternehmen mit der Forderungseintreibung beauftragt.
War die Antwort hilfreich?
  • In Ihrem Mein Klarna Account haben Sie die Möglichkeit, das Zahlungsziel Ihrer Rechnung ganz einfach um 10 Tage zu verlängern. Zum Einloggen verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse, mit der die Bestellung durchgeführt wurde.
    Wichtig: Bei Rechnungen, bei denen das Zahlungsziel bereits verstrichen ist, kann keine Verlängerung beantragt werden.
War die Antwort hilfreich?
  • Sie wollen Ihre Lieferung nicht behalten? Kontaktieren Sie bitte zunächst Ihren Online-Händler und informieren sich über die Rücksendebedingungen. Unter Mein Klarna können Sie einsehen, ob die Retoure bereits eingegangen ist und Ihre Rechnung aktualisiert wurde.
War die Antwort hilfreich?
  • Die Käuferschutzrichtlinie von Klarna garantiert Ihnen ein gleichbleibendes Schutzniveau für alle Ihre Einkäufe mit Klarna; unabhängig in welchem Online-Shop (natürlich muss dieser Klarna anbieten). Wichtig ist bei dieser Käuferschutzrichtlinie: Sie müssen als Verbraucher Ihren Einkauf bei einem Unternehmer tätigen.
  • Der Käuferschutz umfasst Themen wie fehlerhafte Lieferungen oder Nichtlieferungen. Auch wenn Ihnen die Lieferung nicht gefällt und Sie die Waren in der vorgesehenen Widerrufsfrist widerrufen, greift die Käuferschutzrichtlinie. Der Erstattungsbetrag kann ggf. reduziert werden. Dieses wird aber in dem zwischen Ihnen und dem Händler geschlossenen Vertrag erläutert.
War die Antwort hilfreich?

Mit dem flexiblen Ratenkauf von Klarna können Sie Ihre Rechnung in selbst festgelegten Raten bezahlen. Sie entscheiden jeden Monat aufs Neue wie viel Sie bezahlen möchten. Sollte Ihr Online-Shop Klarna Ratenkauf anbieten, können Sie Ihre Rechnung auch in Raten bezahlen.

War die Antwort hilfreich?

Alle Bestellungen, die Sie per Klarna Ratenkauf tätigen, werden auf einer übersichtlichen Monatsrechnung gesammelt. Zur Mitte des Monats erhalten Sie diese Monatsrechnung. Bei der 1. Rate wird Ihre Monatsrechnung im Folgemonat versendet.

Und so geht`s:

  • Sie bezahlen den angegebenen Mindestbetrag auf der Rechnung.
  • Jeden Monat erhalten Sie eine Monatsrechnung und bestimmen selber, wie viel Sie bezahlen möchten.
    Wichtig: Jedoch mindestens den Betrag, der auf der Monatsrechnung genannt wird!
  • Natürlich können Sie den offenen Betrag auch jederzeit komplett zurückzahlen.
  • Alle Informationen sind auch in Ihrem Konto unter Mein Klarna verfügbar.
War die Antwort hilfreich?

Sie erhalten von Klarna eine Mitteilung bzw. einen Vertrag über den flexiblen Ratenkauf, wenn:

  • Sie während des Einkaufs im Online-Shop Ratenkauf ausgewählt haben.
  • Sie einen Teilbetrag bezahlt haben und somit der Rechnungskauf in einen Ratenkauf umgewandelt wurde.
War die Antwort hilfreich?

Mit dem Klarna Festgeld können Sie sogar ein Festgeldkonto eröffnen. Als Finanzdienstleister kann Klarna Ihnen attraktive Zinsen für Ihre mittel- bis langfristige Geldanlage anbieten.

Ihre Vorteile beim Klarna Festgeldkonto

  • Attraktive Zinsen bis 1,60 % p.a.
  • Schnelle & einfache Kontoeröffnung
  • Es fallen keine Kontoführungsgebühren an
  • Durch Einlagensicherung abgesichert (bis 100.000 EUR durch die staatliche Einlagensicherung Schwedens)
War die Antwort hilfreich?
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok