Sie haben Fragen zu BillPay?

BillpayIhre Fragen zum Zahlungsanbieter BillPay werden in dieser Sektion beantwortet. Unabhängig ob Fragen zum Rechnungskauf, zur Funktionsweise oder über offene Rechnungen; Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie in diesem Bereich. Doch nicht die passende Antwort dabei? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und kontaktieren uns!

BillPay ist ein Zahlungsdienstleister für Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift. Mit BillPay ist der Kauf auf Rechnung eine sichere, einfache und bequeme Zahlungsmethode für Privat- und Geschäftskunden. Sie bezahlen den fälligen Rechnungsbetrag erst nach Erhalt der Waren. Sie brauchen keine sensiblen (Konto-)Daten während des Bestellvorganges einzugeben.

Voraussetzung für den BillPay Rechnungskauf

  • Sie sind volljährig (mind. 18 Jahre)
  • Alle Daten wurden korrekt eingegeben
  • Rechnungsadresse ist identisch mit der Lieferadresse und stimmt mit der Meldeadresse überein
  • Positive Bonität ist für den "BillPay Rechnungskauf" notwendig
War die Antwort hilfreich?

Wurde ein Rabatt oder eine Gutschrift nicht berücksichtigt? Dann wenden Sie sich bitte umgehend an den Händler. Wurde die Bestellung ganz oder teilweise retourniert, so warten Sie bitte bis zu 10 Tage, damit der Onlineshop den Rechnungsbetrag bei BillPay anpasst.

War die Antwort hilfreich?
Sollten Sie die Rechnung oder die Kontodaten verloren haben, wenden Sie sich bitte an den Online-Shop, bei dem Sie bestellt haben. Der Online-Händler wird Ihnen dann eine neue Rechnung zusenden.
Wichtig: BillPay stellt keine Rechnungen aus, die werden ausschließlich vom Online-Shop ausgestellt!
War die Antwort hilfreich?
  • In einem solchen Fall müssen Sie sich umgehend an den Online-Händler wenden, da BillPay nichts mit dem Versand zu tun hat. Die Ware wird dann seitens des Onlineshops schnellstmöglich zugesendet und i.d.R. wird für die Bestellung das Zahlungsziel verschoben.
  • Wichtig: Wenn Sie von BillPay eine Mahnung erhalten haben, kontaktieren Sie bitte umgehend den Online-Händler. BillPay als Dienstleister kann das Zahlungsziel nur durch Veranlassung des Händlers verschieben.
War die Antwort hilfreich?
Da BillPay die Identität und die Bonität jedes Kunden überprüft, kann es passieren, dass der Rechnungskauf mit BillPay nicht jedem angeboten wird.

Die möglichen Ursachen sind folgende:

  • Der Kunde kann der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden (z.B. wenn man kürzlich umgezogen ist).
  • Eine Firmenadresse wurde angegeben.
  • Rufname („Manni“ statt „Manfred“) oder Künstlernamen wurden angegeben.
  • Rechnungsadresse und Lieferadresse stimmen nicht überein.
  • Als Lieferadresse wird eine Packstation angegeben.
  • BillPay bzw. den benutzten Datenquellen liegen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
  • Zu viele unbezahlte Bestellvorgänge liegen BillPay vor (offene Rechnungen sollten überprüft und zeitnah beglichen werden).
  • Das individuelle Bestelllimit für den Kauf wurde überschritten.
War die Antwort hilfreich?
  • Den offenen Betrag können Sie in Ihrem Mein BillPay Konto einsehen und sofort per giropay bezahlen - auch bei einem Zahlungsverzug.
  • Beim Kauf per Lastschrift kann die Forderung nur bei einem Zahlungsverzug sofort beglichen werden.
  • Beim Ratenkauf und bei PayLater kann die sofortige Zahlung mit giropay veranlasst werden, wenn Sie sich mit einer Teilzahlung bzw. Rate im Zahlungsverzug befinden.
War die Antwort hilfreich?

Ja. Ein Zahlartenwechsel ist vom Rechnungskauf zur Teilzahlung (nur in Deutschland) per PayLater möglich.

  • So wechseln Sie die Zahlungsart!


    In Ihrem Mein BillPay Konto haben Sie die Möglichkeit eine Zahlpause einzulegen. Sie wählen dafür die Option Teilzahlungsplan. Sie können sich nun zwischen 3, 6, 12 und 24 Monaten entscheiden. Nach einem Klick auf Bestätigen und Zahlung ausführen können Sie Ihre Bankverbindung eingeben und die AGB`s einsehen. Mit einem weiteren Klick auf zu Teilzahlung wechseln bestätigen Sie den Wechsel.
  • Wichtig: Für den Zahlartenwechsel fällt eine einmalige Wechselgebühr an. Nach dem Wechsel kann einmalig das Einzugsdatum des Teilzahlungsplans kostenlos geändert werden.
War die Antwort hilfreich?
  • Unter Ihrem Konto Mein BillPay sehen Sie alle Überweisung, die eingegangen und beglichen wurden.
    Wichtig: Es kann bis zu 4 Werktagen dauern, bis BillPay Ihre Überweisung in Ihrem Konto berücksichtigt.
War die Antwort hilfreich?
  • Wenn Sie den Rechnungsbetrag fälschlicherweise auf das Konto des Händlers überwiesen haben, wenden Sie sich bitte umgehend an den Shopbetreiber und veranlassen eine Überweisung an BillPay.
War die Antwort hilfreich?
  • Keine Bange, der zuviel bezahlte Betrag wird von BillPay zurücküberwiesen. Hierfür müssen Sie nur Ihren Vor- und Nachnamen, die Telefonnummer, E-Mail Adresse und die Bestellnummer angeben. Für diesen Vorgang gibt es im BillPay Kundenservice ein eigenes Formular.
War die Antwort hilfreich?
Sollte das der Fall sein, überprüfen Sie bitte nochmals Ihren Kontoauszug, ob der gesamte Rechnungsbetrag überwiesen wurde. Auf das Konto des Online-Händlers hat BillPay keinen Einblick. Sollte der Betrag an den Händler gegangen sein, kontaktieren Sie bitte umgehend den Online-Shop, damit Ihre Zahlung gefunden und an BillPay gemeldet werden kann. Trifft dieses alles nicht zu und Sie haben den korrekten Betrag an BillPay überwiesen, sollten Sie unverzüglich BillPay kontaktieren

Folgende Informationen sind für BillPay relevant:

  • 1. Kontoinhaber
  • 2. Kontonummer
  • 3. Überweisungsbetrag
  • 4. Verwendungszweck
  • 5. Datum der Wertstellung
War die Antwort hilfreich?

Ja. Sie haben die Möglichkeit die Zahlungsfrist für Ihre Bestellungen zu verlängern. Loggen Sie sich in Ihr Mein BillPay Konto ein und verschieben Sie einfach das Zahlungsziel für Ihre Rechnungen um 5, 30 oder 60 Tage.

  • Bei der Anmeldung unter Mein BillPay verwenden Sie bitte die BillPay-Bestellnummer (steht auf der Rechnung) und die bei der Bestellung verwendete E-Mail Adresse.
  • Wichtig: Aktuell wird eine Zahlpause nur für Rechnungs- und Lastschriftkäufe in Deutschland ermöglicht. Außerdem darf die Bestellung einem bestimmten Warenkorbwert nicht übersteigen.
  • Wurde das Zahlungsziel verschoben, ist ein Wechsel zum ursprünglichen Zahlungsziel nicht mehr möglich. Aus diesem Grund ist eine Rückerstattung der angefallenen Service-Gebühren ausgeschlossen.
War die Antwort hilfreich?
  • Unabhängig ob Stornierungen, Retouren oder Zahlungszielverschiebungen - Ihr Ansprechpartner ist der Online-Shop!
War die Antwort hilfreich?

In diesem Fall melden Sie sich bitte umgehend bei Ihren Händler, damit dieser die Retoure oder Teilretoure BillPay meldet bzw. bestätigt.

Wichtige Information!

BillPay kann Retouren bzw. Teilretouren nur nach Bestätigung des Händlers verarbeiten. Haben Sie eine Mahnung von BillPay erhalten? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend den Online-Händler. Nur Ihr Händler kann eine Verschiebung des Zahlungszieles veranlassen.

War die Antwort hilfreich?

Auch in diesem Fall melden Sie sich bitte umgehend bei Ihren Online-Händler, damit dieser die Stornierung oder Teilstornierung BillPay meldet bzw. bestätigt.

Wichtige Information!

BillPay kann Stornierungen bzw. Teilstornierungen nur nach Bestätigung des Händlers verarbeiten. Sobald die Stornierung vom Shopbetreiber gemeldet bzw. bestätigt wird, wird BillPay binnen weniger Tage die Rückerstattung veranlassen. Rückerstattungen erfolgen immer auf das Konto, von dem die Zahlung erfolgt ist.

War die Antwort hilfreich?
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok