RatePay Rechnungskauf

RatePayRatePAY ist ein Dienstleister für das sichere Bezahlen im Online-Handel. Der Zahlungsdienstleister liefert E-Payment-Lösungen für Online-Shops und übernimmt für die Händler die gesamte Abwicklung und trägt zudem das komplette Zahlungsausfallrisiko.

Kauf auf Rechnung ist in Deutschland immer noch die beliebteste Zahlungsart bei Online-Käufern. Viele Händler scheuen jedoch das Risiko eines Zahlungsausfalles. Dieses Risiko wird durch RatePay minmiert, da dem Online-Händler eine Zahlungsgarantie gewährt wird. Zahlt der Kunde nicht, erhält der Online-Shop trotzdem sein Geld.

Dabei wird die gesamte Abwicklung von RatePAY übernommen. Angefangen bei der Risikoprüfung bis hin zum Debitorenmanagement.

Voraussetzung für den RatePay Rechnungskauf

  • Sie sind mind. 18 Jahre alt ➔ Geschäftsfähigkeit
  • Alle eingegebenen Daten sind korrekt
  • Rechnungsanschrift und Lieferadresse stimmen mit der Meldeadresse überein
  • Positive Bonität ist notwendig
War die Antwort hilfreich?

Die Vorteile für den Shop

  • Der Händler erhält die komplette Kaufsumme und muss nicht jeden Monat den Betrag vom Kunden eintreiben. Dieses vereinfacht die Abwicklung immens. Zudem werden Liquiditätsengpässe vermieden.
  • Der Online-Shop kann nach dem Kaufabschluss mit der zeitnahen Auszahlung der gesamten Kaufsumme rechnen. Dabei gewährt RatePay einen 100%igen Schutz vor Zahlungsausfällen.

Die Vorteile für den Kunden

  • Mit RatePAY ist der Kauf auf Raten schon ab einem Warenkorbwert von 200€ möglich. Die flexible Laufzeit beträgt zwischen 3 bis 36 Monate.
  • Die Echtzeit-Risikoprüfung erfolgt innerhalb kurzer Zeit. Ihr Vorteil: Ein umständliches Postident-Verfahren ist bei dieser Methode nicht notwendig.
  • Auch ist eine 0%-Finanzierung möglich. Für diesen Service werden Ihnen keine Zinsen oder Gebühren berechnet.
War die Antwort hilfreich?

Neben Ihrer Anschrift und der E-Mail-Adresse, benötigt RatePAY zusätzlich noch Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum, um Ihre Bestellung erfolgreich abzuschliessen.
Wichtig: Wollen Sie RatePAY Lastschrift nutzen, müssen Sie zusätzlich noch Ihre Bankverbindung angeben!

War die Antwort hilfreich?

Sollten Sie keine Rechnung erhalten haben, ist natürlich ein erneuter Versand jederzeit möglich. Dafür müssen Sie sich an den Online-Shop wenden.

War die Antwort hilfreich?

Leider ist bei RatePay eine nachträgliche Änderung der Zahlungsart nicht möglich. Auch ist ein Zahlungsaufschub oder ein Wechsel zur Ratenzahlung nicht möglich. Sollte der fällige Betrag in der genannten Fälligkeit nicht bezahlt werden, bekommen Sie von RatePAY eine Zahlungserinnerung per E-Mail. 

War die Antwort hilfreich?

Ihre Rechnung wird gewöhnlich mit der Ware verschickt. Hierbei kann es zu zeitlichen Überschneidungen kommen, da die elektronische Übermittlung der Rechnung schneller erfolgt, als der postalische Versand des bestellten Paketes. Sollte nach einigen Werktagen keine Ware bei ihnen ankommen, wenden Sie sich bitte direkt an den Online-Shop.

War die Antwort hilfreich?

Es kann passieren, dass Sie bei der Bezahlung falsche Daten benutzt haben. Vergleichen Sie dazu die Daten in der Rechnung mit der von ihrer Überweisung. Sollten die Angaben mit denen in der Zahlungserinnerung übereinstimmen, kann es sein, dass die Zahlung noch nicht bei RatePay eingegangen ist.

Bearbeitungszeiten der Bank beachten!

Bedenken Sie bitte, dass die üblichen Bankbearbeitungszeiten für Überweisungen bei bis zu 3 Werktagen liegen. Liegt die Beauftragung Ihrer Zahlung bereits länger zurück, senden Sie RatePay eine Kopie Ihres Kontoauszuges mit allen relevanten Angaben zur Überweisung.

War die Antwort hilfreich?

Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.