Wein auf Rechnung bestellen

Wo kann man Wein per Rechnung kaufen?

Anders als die lokalen Weinhändler haben die Wein-Shops keine Gesichter. Mit ein wenig Recherche ist es jedoch ein Leichtes, sich im Internet zurechtzufinden und negativen Erfahrungen zu entgehen. Bestellt man seinen Wein auf Rechnung, vermindert man das Risiko einer "Nichtlieferung". Denn man bezahlt nur, wenn man auch die Wein-Lieferung erhalten hat.

Preisfilter: 3 bis 900 €
Festtags Glühwein Rot

Preis: 3.90 €

Alter Preis: 3.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Haltinger Winzerglühwein Rot

Preis: 4.90 €

Alter Preis: 4.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Kiefer Über Grenzen Gehen trockene Rotweincuvee

Preis: 5.90 €

Alter Preis: 5.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Kiefer Die Freude Teilen liebliche Rotweincuvee

Preis: 5.90 €

Alter Preis: 5.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Esterházy Der Prinz Weissweincuvée

Preis: 8.90 €

Alter Preis: 8.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Terre del Barolo Nebbiolo d'Alba DOP

Preis: 8.90 €

Alter Preis: 8.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Groszer Wein Gemischter Satz

Preis: 8.90 €

Alter Preis: 8.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Stift Göttweig Messwein

Preis: 8.90 €

Alter Preis: 8.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Weißwein Gr. Veltliner Weinvie Weingut Zull

Preis: 8.90 €

Alter Preis: 8.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Spätburgunder Barrique Qualitätswein trocken

Preis: 9.90 €

Alter Preis: 13.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Wöhrwag Trollinger Lemberger Gutswein

Preis: 9.90 €

Alter Preis: 9.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Oliver Zeter Petz Rotweincuvee

Preis: 9.90 €

Alter Preis: 9.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Beck Ink Rotwein Cuvée

Preis: 9.90 €

Alter Preis: 9.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Schlossgut Hohenbeilstein Trollinger bio

Preis: 9.90 €

Alter Preis: 9.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Ascheri Nebbiolo d'Alba Bricco San Giacomo

Preis: 11.90 €

Alter Preis: 11.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Fontanafredda Langhe Nebbiolo

Preis: 11.90 €

Alter Preis: 11.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Tegernseerhof Frauenweingarten Grüner Veltliner Federspiel

Preis: 11.90 €

Alter Preis: 11.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Prinz Salm Spätburgunder bio

Preis: 11.90 €

Alter Preis: 11.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Chianti Classico Tenuta La Gabbiola DOCG

Preis: 12.90 €

Alter Preis: 12.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Fratelli Nebbiolo d 'Alba

Preis: 12.90 €

Alter Preis: 12.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Renato Ratti Nebbiolo d'Alba Ochetti DOC

Preis: 12.90 €

Alter Preis: 12.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Salomon Undhof Messwein Franziskus Grüner Veltliner

Preis: 12.90 €

Alter Preis: 12.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Groszer Wein Rote Küvee

Preis: 12.90 €

Alter Preis: 12.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Oliver Zeter Sweet Purple Likörwein

Preis: 13.90 €

Alter Preis: 13.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Neipperg Attila Rotweincuvee

Preis: 13.90 €

Alter Preis: 13.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Kuhn Philipp's Zwei Rotweincuvée

Preis: 14.90 €

Alter Preis: 14.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Serafino Diauleri Nebbiolo d' Alba DOC

Preis: 14.90 €

Alter Preis: 14.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Mauro Veglio Langhe Nebbiolo Angelo DOC

Preis: 14.90 €

Alter Preis: 14.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Oliver Zeter Z Rotweincuvee

Preis: 15.50 €

Alter Preis: 15.50 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

Pfeffingen AURIGA Rotweincuvée trocken

Preis: 15.90 €

Alter Preis: 15.90 €
Versand: 4.90 €

gourmondo

 

Was ist beim Kauf von Wein zu beachten?

  • Für welchen Anlass suchen Sie Wein?

    Wird Wein für "rotes Fleisch" oder für Fisch benötigt? Weine unterscheiden sich nicht nur in ihrer Farbe, sondern auch in ihren Rebsorten und somit im Geschmack.

  • Rot oder Weißwein?

    Die Antwort richtet sich primär nach dem individuellen Geschmack. Zudem spielt die Art der Speisen eine wichtige Rolle. Rotweine passen selten zu "leichten Gerichten". Final spielt bei der Wahl auch die Jahreszeit eine Rolle. Rotweine haben eine höhere Trinktemperatur und passen somit auch in die kalte Jahreszeit.

  • Spielt der Preis eine Rolle?

    Eine der vielen Fragen die sich Genießer stellen:

    Welchen Betrag muss man für guten Wein ausgeben?

    Guter Wein hat seinen Preis, da der Winzer viel Arbeit und Geld darauf verwendet, einen guten Wein zu keltern. Jedoch kann man keine endgültige Aussage zum "Wein-Preis" treffen, da sich die Bezeichnung „guter Wein“ häufig über den Geschmack definiert.

Die magische 7

  1. Seriosität:

    Ansprechpartner, Adresse und Telefonnummer des Wein-Shops sollten aufgelistet sein. Weine, die extra für die aktuelle Bestellung importiert werden, lassen den Preis unter Umständen in die Höhe schnellen.

  2. Endpreis:

    Der Händler ist gesetzlich verpflichtet, den vollen Preis des Weines zu benennen, inklusive der Versandkosten und eventueller Zusatzkosten.

  3. Liefertermin:

    Werden keine Angaben gemacht, gilt der Wein als vorrätig und ist sofort lieferbar - Vermerke, wie "lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen" sind verbindlich!

  4. Datenschutzbestimmungen:

    Die Daten sind vom Händler ausschließlich für den Bestellvorgang zu verwenden und nicht zu Werbezwecken. 

  5. Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsrecht:

    Beides muss ausformuliert sein, denn diese Bestimmungen gelten auch für Internet-Käufe.

  6. Kundenrezensionen:

    Vorsicht bei ausschweifenden und allzu positiven Formulierungen. Diese können auch vom Händler verfasst worden sein.

  7. Gütesiegel:

    Speziell die Beurteilung in puncto "Einhaltung der Kundenrechte" (pünktliche Lieferung zu den vereinbarten Konditionen, Unversehrtheit der Flaschen) ist zu beachten.

Was sind die Vorteile beim Kauf auf Rechnung?

Vorteile beim Kauf auf RechnungNirgendwo ist die Produktpalette so gewaltig wie im Internet! Alle möglichen Weinsorten können in Ruhe betrachtet und nach Bedarf zusammengestellt werden. Ab einem bestimmten Rechnungsbetrag oder einer bestimmten Flaschen-Menge entfallen bei vielen Wein-Shops die Versandkosten. 

Die Weinflaschen werden in speziellen Weinkartons mit Trennwänden geliefert. Geht beim Transport dennoch etwas zu Bruch, können die betroffenen Weinflaschen reklamiert werden.

Da man den Wein per Rechnung bestellt hat, muss man auf eine Rückerstattung warten - es wurde ja noch nicht gezahlt!

Gerade bei größeren Wein-Bestellungen ist der Rechnungskauf eine sichere Alternative. Erst hat man die Ware und dann erfolgt die fristgerechte Zahlung. Zudem gibt niemand gerne seine sensiblen Bankdaten preis.

Ein weiterer positiver Aspekt ist das eigene Kundenkonto. Alle notwendigen Daten werden zu Bestellzwecken gespeichert. Diese Variante hat den Vorteil, dass man sich seine Kundennummer nicht merken muss - einfach die E-Mail-Adresse eingeben, Passwort benennen - fertig! 

Tipp: Kundennummer und Passwort niemals an Dritte weitergeben!

Firmenkunden

Mitarbeiter werden zu besonderen Anlässen gerne mit edlen Weinen beschenkt. Der Rechnungskauf kann buchhalterisch am besten erfasst werden.

Voraussetzung um Wein auf Rechnung zu bestellen

  • Fester Wohnsitz in Deutschland ist notwendig
  • Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig
  • Für Neukunden gilt: Rechnungsadresse = Lieferadresse 
  • Positive Bonität ist erforderlich
  • Wein wird nicht an eine Packstation geliefert

Gutscheine und Rabatte

Ist man im Besitz eines Gutscheines oder gibt es eine besondere "Rabatt-Aktion", kann das im Bestellvorgang angegeben werden:

  1. Einfach den entsprechenden Code in das vorgesehene Feld eingeben.
  2. Der ausgewiesene Betrag wird direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen.

Gutscheine

Für manche Gutscheine bedarf es eines Mindestbestellwertes!

Vorteile im Überblick:

  • Größere Auswahl als beim lokalen Wein-Händler
  • Schnelle Lieferung bis an die Haustür
  • Durchschnittlich 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
  • Keine Angabe von sensiblen Daten
  • Widerrufsrecht von 14 Tagen
 
Welche Nachteile gibt es?

Es müssen zwar keine sensiblen Bankdaten angegeben werden, aber anonym bleiben geht auch nicht. Der vollständige Name, die Meldeadresse und das Geburtsdatum sind Pflicht, denn auch die Händler müssen sich absichern!

Wird die Zahlungsfrist nicht eingehalten, entstehen zusätzliche Kosten in Form von Mahngebühren. Im eigenen Interesse sollte man sich das Zahlungsziel merken.

Tipp: Einfach eine Termin-Überweisung vornehmen. Auch das geht heutzutage online - per "Online-Banking"!

Nachteile im Überblick:

  • Verspätete Bezahlung = Mahnung
  • Max. Bestellwert kann vorhanden sein
  • Rechnungskauf ist nicht für alle Neukunden möglich
 

Zahlungsfrist beachten!

Der Rechnungskauf wird gewöhnlich ohne "Extra-Kosten" angeboten. Teuer wird es, wenn man nicht pünktlich zahlt. Einige Kunden haben zudem Probleme mit dem "genauen Zahlungsziel", was auch schon der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen auffiel. 

Unser Fazit:

Die Tatsache, dass die meisten Lieferungen aus dem Versandhandel versichert sind, wirkt besonders bei Wein-Bestellungen beruhigend. Der angenehme Nebeneffekt, die Flaschen nicht selber schleppen zu müssen, kommt hinzu. Durch den Kauf auf Rechnung trägt der Käufer kein Risiko für etwas gezahlt zu haben, was er am Ende nicht erhält.

Die eingeräumte Zahlungsfrist von 14 Tagen gibt einem zudem ausreichend Spielraum bis zur Bezahlung. Bei den Wein-Shops erledigen Sie Ihre Einkäufe einfach per Mausklick. Dank der klaren Gliederung gelangt man schnell zu den gesuchten Weinen.

Desweiteren gibt es Gläser, spannende "Wein-Pakete" und ständig wechselnde Aktionen zu entdecken.

Zusammenfassung

  • Die bestellte Ware wird vor der Bezahlung überprüft.
  • Kauf auf Rechnung kann über einen Payment-Anbieter erfolgen.
  • Rechnungskauf bei einer negativen Bonität nicht möglich.
  • Auch Neukunden können bei manchen Händlern nicht auf Rechnung bestellen.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok