Bettwaren auf Rechnung bestellen

Betten auf Rechnung: Wo bestellt man Betten & Bettwaren auf Rechnung?

Kauft man seine Bettwaren auf Rechnung, profitiert man in vielerlei Hinsicht. Nicht nur, dass man keine sensiblen Bank-Daten an den Händler übermittelt, auch muss man mit der Bezahlung nicht in Vorleistung gehen. Einfacher und bequemer geht es eigentlich kaum. Außerdem kann man bei den Online-Shops rund um die Uhr einkaufen. Über Öffnungszeiten müssen sich keinerlei Gedanken gemacht werden und Wartezeiten gehören auch der Vergangenheit an. Mit einigen Klicks wird die große Sortimentsvielfalt angezeigt und ein Preisvergleich kann zudem auch sehr leicht durchgeführt werden.

(9 Stimmen)

Schlafwelt

Schlafwelt will seinen Kunden einen erholsamen Schlaf gönnen und bietet deshalb Produkte an, die dies unterstützen. Der Shop hat eine große Auswahl an Betten, Matratzen, Decken, Lattenrosten, Kissen und Bettwäsche zu teilweise sehr günstigen Preisen im Angebot. Kunden können sich außerdem per Video in Matratzenfragen beraten lassen oder selbst kreativ tätig werden, indem sie im Bettwäsche-Designer-Programm ihre eigene Bettwäsche gestalten. Jetzt günstige Bettwaren bequem auf Rechnung bestellen.
(4 Stimmen)

Matramaxx

Ganz gleich, ob groß oder klein: Schlafen ist für alle Altersgruppen das wichtigste Gut im Leben. Matramaxx sorgt mit seinen hochwertigen Matratzen, Bettwaren und Lattenroste für erholsame Nächte und für ein kuscheliges Gefühl während des Schlafens. Doch auch Topper (Matratzenauflage) gehören zum Sortiment. Noch keine passende Geschenkidee? Diese ist ebenfalls im Onlineshop schnell gefunden. Kurzum: Matramaxx liefert eine große Auswahl für Jedermann.
(6 Stimmen)

Erwin Müller

Vollendete Wohnkultur mit Monats-Highlights und Lifestyle-Neuheiten. Sie erhalten eine 5 Jahres-Garantie für alle Produkte der Eigenmarke Erwin Müller. Bett- und Kissenbezüge sind einzeln erhältlich. Außerdem gibt es Bettwäsche bis 240 cm Länge und Bettwäsche mit 40x80 cm Kissenbezug. Als speziellen Service bietet Erwin Müller eine Bettfedern-Reinigung. Bei diesem Traditionsunternehmen für Heimtextilien trifft Qualität auf Design.
(4 Stimmen)

Betten Rid

Der kompetente Onlineshop für Bettwaren, Matratzen & Möbel. Bei Betten Rid erhält man alles zum Thema schöner Wohnen und Schlafen. Neben Bettwaren werden auch Bettsysteme und exklusive Boxspringbetten angeboten. Mit dem "RID Meisterstück" wird ein Bett kreiert, welches bis aufs letzte Detail individuell auf die Kundenwünsche zugeschnitten ist. Sie sind sich nicht sicher welches Bett Ihren Bedürfnissen entspricht? Dann liegen Sie doch einfach mal Probe in einem der Betten Rid Häuser.
(1 Stimme)

Eve Mattress

❤ Ihr Schlaf ist bei Eve Mattress in den besten Händen. Bestellen Sie beim Spezialisten für Bettwäsche, Bettwaren und natürlich Matratzen. Im offiziellen Store werden zudem hochwertige Topper und Kissen angeboten. Innerhalb Deutschlands wird versandkostenfrei geliefert, zudem ist die Retoure kostenlos! Bestellen auch Sie ihre neue Matratze bei diesem Premium-Onlinevertrieb. In der Regel erhalten Sie Ihren Wunschartikel innerhalb von wenigen Werktagen. Neben der Option "Rechnungskauf" erhalten Sie während des Einkaufes auch einen Trusted Shops Käuferschutz. Das Sortiment wird gekonnt ergänzt durch Accessoires wie Tagesdecken. Die Fachberater stehen bei weiteren Fragen per Telefon-Hotline Rede und Antwort.
(6 Stimmen)

Bettentrend

❤...einfach besser schlafen mit den Bettwaren von Bettentrend!
(25 Stimmen)

Bettklusiv

♥ Günstige Bettwäsche und hochwertige Bettbezüge
(5 Stimmen)

BettwarenShop

Im Bettwaren Shop finden Kunden alle Utensilien, die für einen guten und gesunden Schlaf nötig sind. Das innovative Unternehmen bietet eine große Auswahl an Bettwäsche, Decken, Kissen, Matratzen, Matratzenauflagen und Lattenrosten. Selbstverständlich können auch unterschiedliche Betten – der Anbieter ist auch auf Wasserbetten spezialisiert – erworben werden. Außerdem hat der Onlineshop spezielle Waren für Allergiker im Sortiment. Zusätzlich werden auch Badtextilien und Artikel wie Sitzkissen und Tischdecken angeboten.
(7 Stimmen)

MFO-Matratzen

,,Design your Life" mit innovativen Matratzen und Lattenroste. Dank den günstigen Preisen erhalten Sie Ihre Wunsch-Matratze zum bestmöglichen Preis. Die Finanzierung erfolgt über Klarna. Schlafen Sie jetzt "günstig besser" mit MFO-Matratzen.
(1 Stimme)

Janine

✓ Traumhafte Bettwäsche mit 100jähriger Tradition
  • 1
  • 2

Quick Guide

  1. Bettwaren in den Warenkorb legen  
  2. Rechnungskauf auswählen
  3. Prüfung der Bonität
  4. Bestellbestätigung bei  positiver Prüfung
  5. Rechnung fristgemäß bezahlen

Voraussetzung für den Rechnungskauf

  1. Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  2. Sie haben keine offenen Rechnungen
  3. Sie haben eine positive Bonität

Vorgaben der Payment-Anbieter für den Kauf auf Rechnung

  • Rechnungsanschrift ist identisch mit Lieferadresse
  • Fester Wohnsitz befindet sich in Deutschland
  • Der Versand an eine Packstation ist nicht möglich

Wer kann alles Bettwaren auf Rechnung bestellen?

Solange die aufgeführten Anforderungen erfüllt werden, können alle Kunden Bettwaren per Rechnung kaufen. Dabei kann die Abwicklung der Zahlung auch über einen Zahlungsdienstleister wie Klarna erfolgen..

Können auch Neukunden Bettwaren auf Rechnung bestellen?

JA. Auch bei Neukunden müssen die Anforderung des Händlers oder Dienstleisters erfüllen.

Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

NEIN. Mit einer negativen Bonität muss man sich für eine andere Zahlungsart entscheiden.

Bettwaren auf Rechnung bestellen über einen Dienstleister

Beim sogenannten "Factoring"  erhält der Käufer die Rechnung von einem Payment-Anbieter. An diesen muss auch der Rechnungsbetrag überwiesen werden. Dieser Service ist in den meisten Fällen für den Käufer kostenlos. In diesem Fall übernimmt der Händler die Kosten.

Die Vorteile beim Kauf auf Rechnung

Die Vorteile beim Kauf auf RechnungKlar, die Online-Shops bieten eine riesige Vielfalt an den unterschiedlichsten Produktkategorien. Darüber hinaus hat man die Möglichkeit, die Preise zu vergleichen. Und ganz nebenbei spart man sich als Internetkunde den Weg ins nächste Einkaufszentrum.

Ob ein neues Doppelbett, bequeme Kissen oder Bettdecken: Es gibt nichts, was die Online-Shops nicht auf Lager hätte. Inzwischen haben auch die großen Versandhäuser einen eigenen Webauftritt.

Ab einem gewissen Mindestbestellwert erfolgt gewöhnlich der Versand kostenlos. Die Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsarten ist ebenfalls positiv zu bewerten. Natürlich darf hierbei der Aspekt "Sicherheit" nicht unerwähnt bleiben. Bestellen Sie ihre Bettwaren auf Rechnung, wird erst nach Erhalt der Lieferung bezahlt. Somit werden keine sensiblen Bankdaten preisgegeben.

Der Ablauf recht simpel: Der Kunde kann die Lieferung auf Richtigkeit überprüfen, bevor die Ware schließlich bezahlt wird. Bei Zahlungsverfahren wie PayPal ist das Geld bereits abgebucht, bevor die Ware eintrifft.

Bevor man sich für einen Shop entscheidet, sollte man auf Zertifizierungen und Kundenbewertungen achten. Außerdem sollte geklärt sein, wie man die Ware zurückgibt, wenn sie nicht den Erwartungen entspricht.

Außerdem kann man bei den Online-Shops exakte Suchanfragen stellen um genau nach den passenden Stücken zu suchen. Vor allem, wenn man übergroße Bettwäsche oder bestimmte Materialien benötigt. Darüber hinaus ist man nicht nur auf nationale Händler angewiesen. Man kann auch bei einem ausländischen Online-Shop einkaufen. Ein ganz wichtiger Punkt ist aber der Preis. Nicht nur das die "Online-Preise" häufig sehr viel günstiger sind, auch lässt sich ein Preisvergleich problemlos durchführen. 

Vorteile im Überblick

  • Größere Auswahl als in einem lokalen Geschäft
  • Schnelle Lieferung an die gewünschte Adresse
  • Durchschnittlich 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
  • Keine Angabe von Bank- und Kreditkarten-Daten
  • 14-tägiges Widerrufsrecht
 

Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Gewöhnlich hat man 14 Tage Zeit um den Rechnungsbetrag zu begleichen. Häufig beginnt die Frist erst ab Erhalt der Lieferung.

Zahlungsziel beachten

Bei einer verspäteten Bezahlung folgen Mahngebühren - schon ab der 1. Mahnung. Besonders Payment-Anbieter sind rigoros mit der Eintreibung von Mahngebühren.

Was tun, wenn der Bettwaren Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

Ist der Bettwaren Kauf auf Rechnung nicht möglich weil die Anforderungen des Händlers bzw. Dienstleisters nicht erfüllt werden, kann man sich aus der obigen Händler-Liste einen anderen Online-Shop aussuchen um die gewünschten Bettwaren auf Rechnung zu bestellen.

Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

  1. Verpackung auf sichtbare Schäden kontrollieren
  2. Lieferschein mit Bestellung vergleichen
  3. Inhalt auf Vollständigkeit prüfen
  4. Pünktlich die Rechnung bezahlen
  5. Dauer für die Überweisung beachten

Die Retoure

Bei der Rücksendung sollten die Bedingungen des Händlers beachtet werden. Dafür kann man den beiliegenden Retourenaufkleber verwenden. Benutzte Bettwaren sind natürlich von der Rücksendung ausgenommen.

Was ist beim Betten-Kauf zu beachten?

  • Wie lange dauert der Versand?

    Besonders bei Möbel-Bestellungen muss man mitunter mit langen Lieferzeiten rechnen. Eine Versand-Dauer von 7-10 Werktagen ist dabei keine Seltenheit. Generell werden diese in den Artikelbeschreibungen genannt. Sonst einfach den Händler kontaktieren. Betten die im Lager vorrätig sind, werden natürlich schneller geliefert.

  • Lattenrost und Matratze vorhanden?

    Man kann nicht davon ausgehen, dass zum jeweiligen Bett auch eine Matratze und ein Lattenrost mitgeliefert werden. Nicht selten müssen beide Elemente zusätzlich gekauft werden. Tipp: Viele Betten-Shops bieten gleich das notwendige Zubehör mit an.

  • Wie groß ist das Bett?

    Im Shop erkennt man oft nicht die "echten" Maße des Bettes. Achten Sie auf die angegebenen Maße in der Produktbeschreibung und messen zur Sicherheit ihr Schlafzimmer aus. Nicht selten erspart man sich so eine unnötige Retoure.

  • Bettaufbau inklusive?

    Das Bett kommt häufig nicht in einem Stück zum Käufer. Daher bieten einige Möbel-Shops den Aufbau mit an. Wichtig: Nicht bei jedem Händler ist der Aufbau im Kaufpreis enthalten. 

  • Sind alle Einzelteile vorhanden?

    Prüfen Sie das Paket auf "Unversehrtheit" und ob alle Einzelteile vorhanden sind. Sind eindeutige Schäden von "außen" sichtbar, kann man sogar die Annahme verweigern. Bei Problemen sollten Sie sich direkt beim Händler melden.

Was ist beim Kauf eines Boxspringbettes zu beachten?

  • Der Body Mass Index

    Der Härtegrad ist bei einer guten Matratze entscheidend; keiner will zu hart oder zu weich liegen. Die ideale Härte der Matratze hängt sowohl von Ihrem Gewicht als auch von Ihrer Körpergröße ab. Als Richtwert sollte man den Body Mass Index nehmen, welcher sich wie folgt berechnet:

    Größe durch Gewicht zum Quadrat teilen.

    Beispiel: Sie wiegen 80kg bei einer Größe von 1,80m ➔ 80 / (1,80x1,80) = 24,7 Body Mass Index.
    Als Faustregel gilt: BMI von 25 = Härtegrad 3; BMI von 30 = Härtegrad 4.

  • Was ist in der Box drin?

    Achten Sie vor dem Kauf darauf, woraus die Box besteht. Einige Modelle sehen optisch wie Boxspringbetten aus, haben aber in der Box gar keine Unterfederung. Sie liegen zwar hoch wie in einem Boxspringbett, genießen aber nicht den Komfort, den Ihnen ein "Original" mit Federkern bietet.

  • Was ist an der Box dran?

    Ein Boxspringbett ist auch etwas fürs Auge. Einige Händler nutzen für die Box günstige Materialien wie Spanplatten um Kosten zu sparen. Dabei gibt es nicht nur Einschränkungen in der Optik, sondern auch in der Stabilität. Achten Sie vor dem Kauf, ob das gewünschte Boxspringbett aus Echtholz besteht.

  • Welche Federn kommen zum Einsatz?
    Tonnentaschenfedern vs. Bonellfedern. 

    Günstige Boxspringbetten werden häufig mit den günstigeren Bonellfedern ausgestattet. Tonnentaschenfedern sind zwar teurer, bieten aber grundsätzlich mehr Komfort. Der große Unterschied: Bonellfedern geben flächenelastisch nach, so dass der gesamte Körper einsinkt. Tonnentaschenfedern geben punktelastisch nach, so sinken nur die Körperstellen etwas stärker ein, wo am meisten Druck entsteht. Die Idee dahinter: Den Körper insgesamt in seiner ergonomisch korrekten Lage halten.

  • Welcher Topper soll es sein?

    Der Topper entscheidet über das Liegegefühl; hier haben Sie die "Qual der Wahl". Die Topper gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: Kaltschaum, PUR-Schaum, Visco-Schaum oder Klimalatex.

    1. Sie wollen etwas härter liegen?
      Dann sollten Sie vielleicht Kaltschaum wählen.
    2. Oder soll es doch etwas weicher sein?
      Klima-Latex wäre da ein Tipp, da man nicht nur weicher liegt, sondern auch auf eine herausragende Luftzirkulation bekommt.
    3. Sie haben Rückenprobleme?
      Da wäre Visco-Schaum ideal, da diese Topper auf Körperwärme reagieren und sich der individuellen Körperkontur anpassen.
  • Passt die Farbe zum Schlafzimmer?

    Last but not least: Die Optik des Boxspringbettes. Passt diese auch in das eigene Schlafzimmer. Was nützt all die Funktionalität wenn man sich nicht auch "optisch wohlfühlt" mit dem neuen Bett. Besonders bei der Trendfarbe "weiß" sollte man im Hinterkopf behalten, dass es leicht zu Verunreinigungen kommen kann.

Was ist beim Matratzenkauf zu beachten?

Das Schlafverhalten ist für jeden von uns wichtig. Aus diesem Grund sollte auch die neue Matratze Ihrem Schlafverhalten passen. Hierbei gibt es einige Punkte zu beachten: Sind Sie Rückenschläfer, Bauchschläfer oder Seitenschläfer? Außerdem sind folgende Fragen wichtig:

  • Weiche oder harte Matratze?

    Eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich. Einige mögen eine "härtere" Unterlage für den Schlaf, wiederum andere brauche eine "weiche Liege". Auf härteren Matratzen schlafen gewöhnlich schwere Menschen, Heranwachsende und Bauchschläfer besser. Auf weichen Matratzen liegen i.d.R. leichte Menschen, Seitenschläfer, ältere Menschen und Schmerzpatienten besser. Achten Sie auch auf die Stauchhärte der Matratze: Umso höher die Stauchhärte, desto fester die Matratze. Unachtsamkeit bei der "Härteauswahl" kann zu Schmerzen führen.

  • Latex oder Federkern Matratze?

    Vor der Bestellung sollten generelle Fragen geklärt werden, damit der Matratzenkauf kein "Flop" wird. Die verschiedenen Ausführungen sollten genau überprüft werden. Da empfehlen sich Matratzen-Tests und unabhängige Testberichte.

  • Wie wird die Matratze angeliefert?

    Einige Hersteller "rollen" ihre Matratzen um den Versand so kompakt wie möglich zu gestalten. Solche Matratzen sollten gewöhnlich 24 Stunden "ausgerollt" liegen, bevor sie benutzt werden.

  • Probeliegen möglich?

    Der Matratzenkauf ist eine sensible Sache. Einige Matratzen-Shops bieten aus dem Grund ein "Probeliegen" an. Hat man sich für die falsche Matratze entschieden? Der Umtausch sollte ohne größere Probleme vonstatten gehen.

  • Was passiert mit der alten Matratze ?

    Diese Frage stellen sich viele Onlinekunden:

    Wird die alte Matratze vom Händler mitgenommen?

    Das liegt nicht nur am Händler, sondern auch am "Kauf-Paket". Wurde ein solcher Service angeboten, wird die alte Matratze häufig kostenlos mitgenommen.

Zusammenfassung

  • Bettwaren auf Rechnung bestellen und erst nach Prüfung bezahlen.
  • Entweder übernimmt der Händler die Zahlungsabwicklung oder ein Payment-Anbieter.
  • Wichtig: Nicht pünktlich bezahlte Rechnungen führen zu kostenpflichtigen Mahnungen.
  • Kauf auf Rechnung nicht möglich? Entweder liegt das an einer negativen Bonitätsprüfung oder man ist Neukunde.

Unser Fazit zum Kauf im Internet!

Der "Einkauf im Netz" ist einfach und spart Zeit und manchmal sogar Geld. Ein Blick auf das vielfältige Angebot lohnt sich nicht nur für Schnäppchenjäger. Neben Betten wird eine große Auswahl an hochwertigen Textilprodukten offeriert. Dazu gehören Bettwäsche und Spannbettlaken aus ausgewählten Materialien. Die Online-Shops bestechen durch ihr breites Sortiment und überzeugen durch eine vielfältige Produktauswahl.

Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis, die unserer hektischen Gesellschaft heutzutage zugute kommt. So kann selbst abends nach Ladenschluss bequem von zu Hause aus "geshoppt" werden. Dabei ist der Rechnungskauf die sicherste Zahlungsart. Anstatt in Vorleistung zu gehen, ist es risikoloser mit der Bezahlung zu warten, bis die bestellte Ware geliefert wurde.

Dies empfiehlt sich vor allem dann, wenn man den Anbieter noch nicht kennt und zum ersten Mal auf der jeweiligen Seite bestellt. Für den Händler bedeutet dies, dass er angehalten ist pünktlich und zuverlässig zu liefern.

Gibt es auch Nachteile?

Leider kann das Bett nicht angefasst bzw. ausprobiert werden. Gerade beim Kauf eines Bettes kann dieses manchmal problematisch sein. Auch bei Matratzen kann es von Vorteil sein, wenn der Kunde vor dem Kauf diese testen und begutachten kann. So kann zum Beispiel der Härtegrad ermittelt werden.

Auch wenn der Einkauf im Internet sehr einfach und bequem ist, die längeren Wartezeiten können durchaus nervenaufreibend sein. Für Neukunden ist der Kauf auf Rechnung des öfteren nicht möglich. Dieser Umstand führt natürlich auch zu einer gewissen Unzufriedenheit.

  • Mahnung bei nicht fristgerechter Zahlung
  • Zu viele Rechnungskäufe können zur Schuldenfalle führen
  • Max. Bestellwert kann vorhanden sein
  • Nicht bei jedem Händler können Neukunden auf Rechnung bestellen
 

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok