Damenmode auf Rechnung bestellen

Damenmode per Rechnung kaufen

Da es für Frauen wichtig ist, sich modisch und immer der Situation angemessen zu bekleiden, herrscht ein riesiges Angebot auf dem Modemarkt. Hin und wieder muss einfach etwas Neues her, besonders wenn der Kleiderschrank nichts Passendes mehr hergibt. Manchmal muss das neue Stück für einen bestimmten Anlass zugeschnitten sein. Eine bequeme Art und Weise sich neu einzukleiden ist der Kauf von Damenmode auf Rechnung - zumal immer mal wieder ein Schnäppchen zu machen ist.

(7 Stimmen)
atelier goldner schnitt - 4.7 von 5 basierend auf 7 Stimmen

atelier goldner schnitt

Kaufen Sie Ihre "Geschenkideen" bequem beim Spezialisten für exklusive Damenmode. Täglich werden der Online-Kundschaft neue Angebote zu attraktiven Konditionen offeriert. Suchen Sie aus der unheimlichen Vielfalt elegante und exklusive Damenmode aus - auch das richtige Geschenk ist sicherlich dabei, denn der nächste Geburtstag oder die nächste Hochzeit stehen schon "vor der Tür". Profitieren Sie zudem von der Geld-zurück-Garantie. Finden Sie jetzt Ihre gewünschten "Fashion-Artikel" - mit der Größen- und Passformvielfalt sollte es kein Problem sein.
(9 Stimmen)
Gerry Weber - Exklusive Damenmode - 4.1 von 5 basierend auf 9 Stimmen

Gerry Weber

Damenmode von Gerry Weber, Taifun und Samoon sind auf der Internetpräsenz von House of Gerry Weber zu finden. Der Shop bietet ein Einkaufsparadies für Fashion und aktuelle Modetrends für die Frau von heute. Neben zahlreichen Angeboten überzeugt der Onlineshop mit einer übersichtlichen Struktur und einer einfachen Menüführung. Hier findet man gleichermaßen Mode für Business, Freizeit und festliche Anlässe.
(1 Stimme)
Zimano - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Zimano

✓ Mode für Mollige ❤ Damenmode für große Größen
(6 Stimmen)
Dirndl.de - Moser Dirndl & Trachtenmode - 4.2 von 5 basierend auf 6 Stimmen

Dirndl.de

Das Angebot von Moser umfasst Dirndl und Trachten-Oberteile in mannigfaltiger Auswahl von den beliebtesten Marken. Eine sauber gegliederte und moderne Seite lädt zum Stöbern ein, das Angebot und die Preise sind durchweg überzeugend. Ansonsten bietet der Markenanbieter jeden erdenklichen Online-Service: Zügiger Versand, sichere Zahlungsmöglichkeiten und kompetenten Kundenservice per Online-Chat oder E-Mail. Bestellen auch Sie ihre neue Trachtenmode bei Bayerns größtem Trachtenausstatter.
(8 Stimmen)
VIA APPIA - Große Größen für Frauen - 4.0 von 5 basierend auf 8 Stimmen

VIA APPIA

Die Erfolgsstory von VIA APPIA beginnt im Jahre 1980. Das Modeunternehmen hat sich insbesondere durch zeitlose XXL-Damenmode und stilvolle Accessoires einen Namen gemacht. Vor der Eröffnung begannen die erfinderischen Gründer mit einer intensiven Recherche des Marktes. Alle Produkte auf der Seite sind sofort lieferbar. Bestellungen bis 15:00 Uhr werden nahezu am gleichen Tag versendet. Das gewohnt hochwertige Produktangebot wurde mit der Zeit um Tuniken und Tops erweitert.
(4 Stimmen)
yoek - 3.8 von 5 basierend auf 4 Stimmen

yoek Fashion

Seit über 25 Jahren ist yoek Fashion der lebende Beweis dafür, dass man nicht Größe 38 haben muss, um modisch angezogen zu sein. Sie bekommen schöne, weibliche Bekleidung, die die Figur nicht verheimlicht, sondern Sie traumhaft aussehen lässt. Die stattliche und besonders umfangreiche Kollektion bietet Alles für die modewusste Frau von Heute. Bei yoek können Sie tatsächlich Größe 58 haben und so elegant aussehen, als hätten Sie Größe 38. Denn die Philosophie lautet: Schönheit und Größe sind kein Widerspruch, denn gutes Aussehen ist auch mit Übergrößen möglich. Ihr Paket wird in einer luxuriösen Geschenkpackung zugestellt. Die Bestellung wird gewöhnlich noch am selben Tag versendet.
(6 Stimmen)
comma - 4.2 von 5 basierend auf 6 Stimmen

comma,

Die noch relativ junge, aber mittlerweile etablierte Marke comma versteht sich als hochwertiges Label für moderne Frauen. Es punktet mit stilvollen & femininen Kollektionen, exklusiven Materialien sowie detailreicher Verarbeitung. Damen, die ihre Kleidung im Onlinestore dieser renommierten Modemarke erwerben, strahlen Sicherheit, Selbstbewusstsein und Erfolg aus. Der Onlineshop präsentiert täglich neue Outfits und bietet zwölf Kollektionen pro Jahr, die sich gut mit Angeboten der vorhergehenden und nachfolgenden Monate kombinieren lassen.
(1 Stimme)
Nicowa - Online Boutique - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Nicowa

Der Nicowa Onlineshop bietet eine kleine aber feine Auswahl exklusiver italienischer Kleider, Blusen, Hosen, Röcke sowie Blazer und Jacken für Damen an. Die feminine Mode unterstreicht mit verführerischem Design, teilweise mit Spitze oder Rüschen, einen eleganten Auftritt. Der Mindestbestellwert liegt bei 19,95 Euro. Der Versand und die Rücksendung sind gratis.
(2 Stimmen)
miamoda - 4.0 von 5 basierend auf 2 Stimmen

miamoda

Exklusive, trendige und bequeme Mode für mollige Frauen bietet Miamoda an. Eine feminine Kollektion in edlen Materialien und ausgefallenen Schnitten begeistert die Damenwelt für große Größen. Im Onlineshop werden Modelle in XXL für Business, Sport und Badespaß angeboten. Bei Fragen und Wünschen hilft ein Expertenteam auch gerne telefonisch oder per Mail weiter.
(8 Stimmen)
Opus - Mode & Accessoires - 3.1 von 5 basierend auf 8 Stimmen

OPUS Fashion

Das Sortiment von OPUS Fashion wendet sich an moderne Menschen, die auf der Suche nach aktueller Kleidung sind. Die Webseite ist übersichtlich gestaltet und nur wenige Mausklicks trennen den Besucher von seiner Traum-Bekleidung. In übersichtliche Kategorien unterteilt, bietet der Markenshop einen echten Mehrwert für modisch Interessierte - die Kollektionen und die innovative Farbwahl können durchweg überzeugen. Der Erfolg der Marke basiert auf den Faktoren Stil, Qualität und bedingungslose Leidenschaft.

Quick Guide

  1. Gewünschte Artikel in den Warenkorb legen  
  2. Kauf auf Rechnung auswählen
  3. Bonitätsprüfung durch Shop oder Payment-Anbieter
  4. Positives Ergebnis = Bestellbestätigung
  5. Rechnungsbetrag innerhalb der Frist bezahlen

Voraussetzung um Damenmode auf Rechnung zu bestellen

  • Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig!

    Wer volljährig ist kann bei positiver Bonität den Rechnungskauf nutzen.

  • Sie haben keine offenen Rechnungen beim jeweiligen Händler!

    Ist der Kauf auf Rechnung nicht möglich, sollte man überprüfen, dass keine offenen Rechnungen vorhanden sind.

  • Der maximale Warenwert wurde nicht überschritten!

    Einige Händler legen beim Rechnungskauf einen Maximalbetrag für die Bestellung fest. Dieser wird jeweils vom Händler festgelegt.

  • Wurden alle relevanten Daten korrekt angegeben?

    Bei den meisten Shops muss die Lieferadresse mit der Rechnungsanschrift übereinstimmen. Bei einer abweichende Lieferadresse kann der Rechnungskauf abgelehnt werden.

  • Sie haben keinen negativen Eintrag bei der Schufa!

    Während des Bestellvorganges erfolgt eine "Real-Time"-Abfrage bei einer Auskunftei wie er Schufa. Die Bonitätsprüfung erfolgt dabei im Hintergrund.

Wer kann alles Damenmode auf Rechnung bestellen?

Erfüllt man die Voraussetzungen des Händlers, steht dem Rechnungskauf nichts im Wege. Die notwendige Bonitäts- und Adressprüfung kann auch durch einen Zahlungsdienstleister wie Klarna erfolgen.

Können auch Neukunden Damenmode auf Rechnung bestellen?

JA. Die meisten Händler gewähren auch Neukunden den Kauf von Mode auf Rechnung. Eventuelle Einschränkungen sind direkt auf der Händlerseite zu finden.

Damenmode auf Rechnung bestellen über einen Dienstleister

Immer mehr Händler vertrauen beim Rechnungskauf auf Payment-Anbieter wie PayPal. Beim "Factoring" erhält der Käufer die bestellten Artikel weiterhin vom Händler, nur die Rechnung kommt vom Dienstleister. An diesen muss auch der Rechnungsbetrag bezahlt werden. Dieser Service ist in den meisten Fällen für den Käufer kostenlos.

Ihre Vorteile beim Kauf von Damenmode auf Rechnung

Wer schon einmal in einer Boutique gewesen ist weiß, dass die Kabinen stets überfüllt sind. Alles will in Ruhe anprobiert und verglichen werden. Lässt man sich die Kleidung nach Hause liefern, finden wahre Modenschauen vor dem Spiegel statt, denn gut Ding will schließlich Weile haben.

Beim Online-Kauf werden lange Wege, überfüllte Bekleidungsgeschäfte und zeitraubende Schlangen an der Kasse gespart. Die Anprobe der Kleidungsstücke findet in den eigenen vier Wänden statt, sobald das Paket angekommen ist.

Dabei ist der Rechnungskauf die perfekte Zahlungsart für die experimentierfreudige Frau. Die Reihenfolge ist genau auf die Damenwelt abgestimmt:

  1. Erst kommt die Ware.
  2. Dann beginnt eine 14-tägige Rücksende- bzw. Zahlungsfrist.
  3. Nach Ablauf dieser Frist wird bezahlt (oder vorher retourniert).

Risiken gibt es hauptsächlich für den Verkäufer, weil er Ware herausgibt ohne gleichzeitig Geld dafür zu bekommen. Der Käufer muss lediglich mit Mahngebühren rechnen, wenn er nicht fristgerecht bezahlt oder retourniert. Außerdem müssen keine sensiblen Bankdaten angegeben werden.

Der Clou: Es müssen keine Öffnungszeiten beachtet werden, denn die Online-Shops sind rund um die Uhr geöffnet. Die Artikelauswahl auf dem Bildschirm ist genauso vielfältig, wie es die Frauen sind. Nicht zuletzt, weil die aktuellen Kollektionen der Mode-Shops immer den neuesten Trends folgen.

Die Vorteile für den Käufer im Überblick

  • Für "deutsche Kunden" ist der Rechnungskauf gewöhnlich ohne zusätzliche Gebühren verbunden. Die Zahlungsart ist somit kostenfrei!
  • Transaktionsgebühren wie bei PayPal oder bei der Bezahlung mit der Kreditkarte fallen nicht an.
  • Man muss nicht per Vorkasse bezahlen. Somit geht man nicht in Vorleistung. Bezahlt wird erst nach Erhalt!
  • Bequeme Lieferung bis an die Haustür bzw. Wunschadresse
  • Der Kauf per Rechnung bietet ein hohes Maß an Sicherheit, vor allem wenn in einem bis dato "unbekannten" Shop bestellt wird.
  • Generell hat man ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.
 

Wo liegen die Vorteile für die Shops?

Während in vielen anderen Ländern die Kunden am liebsten per PayPal oder mit der Kreditkarte bezahlen, ist der Rechnungskauf bei den "deutschen Kunden" nach wie vor die No. 1 bei den Zahlungsarten.

Laut einer Umfrage von ibi research aus dem Jahre 2013, ist der Kauf auf Rechnung die am häufigsten genutzte Zahlungsart. Das ist natürlich einer der Gründe, warum Online-Shops diese begehrte Zahlungsmöglichkeit den Kunden anbieten.

Nicht selten profitieren diese von einer Steigerung ihrer Umsätze. Händler, die den Wunsch der Kunden nach einer sicheren Zahlungsart berücksichtigen, erzielen häufig höhere Umsatzerlöse als Händler, die z.B. nur Vorkasse oder Nachnahme anbieten. Somit gewinnt man mit dem Rechnungskauf nicht nur Neukunden, sondern bindet auch die bereits bestehenden Kunden an das Unternehmen.

Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

Gewöhnlich hat man 14 Tage Zeit um die fällige Rechnung zu begleichen. Achten Sie jedoch auf die Einhaltung der Zahlungsfrist, da sonst Mahngebühren drohen.

Was tun, wenn der Damenmode Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

Sie können dann den Kauf mit einer anderen Zahlungsart abschließen oder wählen einen anderen Mode-Shop aus unserer Händler-Liste aus. 

Rücksendung der bestellten Damenmode

Natürlich können alle Artikel die beim Versandhandel bestellt wurden, auch zurückgesendet werden. Dennoch sollten vor dem "Anprobieren" die Vorgaben des jeweiligen Damenmode-Shops beachtet werden. 
Wichtig: Gelegentlich hat man für die Retoure nicht die gleiche Zeit wie für die Zahlungsfrist. Haben die Artikel deutliche Gebrauchsspuren, kann der Händler die Retoure unter Umständen verweigern, da die Damenmode offensichtlich nicht nur zum Anprobieren getragen wurde.

Zusammenfassung

  • Besonders beim Kauf von Damenmode ist der Rechnungskauf sehr praktisch, da die bestellten Bekleidungsstücke vor der Bezahlung anprobiert werden können.
  • Der Kauf per Rechnung wird entweder direkt durch den Mode-Shop oder über einen Rechnungskauf-Dienstleister wie Klarna abgewickelt.
  • Achten Sie auf die Zahlungsfrist. Bei Unklarheiten sollten Sie direkt den Händler kontaktieren.
  • Bei nicht pünktlich bezahlten Rechnungen kommt es schnell zu kostenpflichtigen Mahnungen.
  • Wird der Rechnungskauf abgelehnt, z.B. durch eine negative Bonität oder für Neukunden, wird eine alternative Zahlungsart angeboten.

Unser Fazit zum Rechnungskauf

Damenmode auf Rechnung kaufen bedeutet, sich nicht sofort entscheiden zu müssen. Es wird einem ein ausreichender Spielraum eingeräumt, um in Ruhe die bestellten Artikel anzuprobieren oder etwas umzutauschen.

Leider funktioniert diese Zahlungsart nicht immer - manche Händler bieten Neukunden bei einer Erstbestellung keine Gelegenheit zu dieser vorteilhaften Bezahlmethode. Für alle anderen ist es eine sichere Angelegenheit. Klappt es bei der ersten Bestellung noch nicht, sollte man aber keineswegs gleich aufgeben - die nächste Bestellung kommt bestimmt!

Mode ist, was man selber trägt - was unmodern ist, tragen die anderen.

Dieses Zitat von Oscar Wilde beschreibt exakt die Individualität der Frauen von heute. Ob Röcke, Hosen, Jumpsuits, Kleider, Mäntel oder Hüte: Die Mode-Shops sind ein wahres Schlaraffenland für die Damenwelt. Nicht zuletzt, weil der Kauf per Rechnung erfolgt. Genießen auch Sie alle Vorteile dieser beliebten Zahlungsart.

Hat der Kauf per Rechnung auch Nachteile?

Risiken gibt es hauptsächlich für den Verkäufer, da dieser in Vorleistung geht und die bestellten Waren vor Zahlungseingang versendet. Daher kann der Rechnungskauf in manchen Online-Shops nur in Verbindung mit einem Kundenkonto abgeschlossen werden. Da Frauen im Regelfall häufiger in einem Online-Shop einkaufen, dürfte das für einige Damen nur von Vorteil sein.

Größenumrechung der Damen-Größen

Die Größentabellen sowie die Größenumrechnung sollten selbsterklärend sein. Zur Orientierung wurden in den Tabellen auch Maße mit angegeben.

Größentabelle für Damenmode

Kurzgröße < 164 cm 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Normalgröße < 170 cm 32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52 54
Langgröße > 170 cm 64 68 72 76 80 84 88 92 96 100 104 108
International XS   S   M   L   XL   XXL  

Größenumrechnung mit Maßen in cm

Größe Oberteil Mittelteil Unterteil
XXS 68-72 52-56 76-80
XS 76-80 60-64 84-88
S 84-88 68-72 92-96
M 92-96 76-80 100-104
L 100-104 84-88 104-108
XL 110-116 94-100 117-122
XXL 122-128 106-112 127-132
3XL 134-140 118-124 137-142
4XL 146-152 130-136 147-152

Maßtabelle Damengrößen

Normal-Größe < 170cm Armlänge(cm) Oberweite(cm) Taillenweite(cm) Hüftumfang(cm)
32 58 74-77 58-61 80-84
34 59 78-81 62-64 85-89
36 59 82-85 65-68 90-94
38 60 86-89 69-72 95-97
40 60 90-93 73-77 98-101
42 61 94-97 78-81 102-104
44 61 98-102 82-85 105-108
46 61 103-107 86-90 109-112
48 61 108-113 91-95 113-116
50 62 114-119 96-102 117-122
52 62 120-125 103-108 123-128
54 62 126-131 109-114 129-134

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok