iPhone, iPad und Macbook auf Rechnung bestellen

Apple auf Rechnung: Wo kann man iPhone, iPad oder Macbook auf Rechnung bestellen?

Natürlich will man bei teuren Technik-Accessoires wie dem iPhone, iPad oder Macbook keine Risiken eingehen und auf Rechnung bestellen. Dabei ist der Rechnungskauf nicht nur sicher, sondern auch simpel in seiner Abwicklung. Erst nach erfolgreicher Warenlieferung wird per Überweisung bezahlt. Nachfolgend können Sie bei unseren Partnershops Waren aus dem Hause Apple auf Rechnung kaufen. Nähere Details, wie die Bestellung abgewickelt wird, erhalten Sie direkt im Shop. 

Preisfilter: 5 bis 15939 €
Apple Original iPhone XS Silikon Case Samtgelb auf Rechnung bestellen
Sale

statt 45.00

Preis: 41.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Original iPhone XS Silikon Case Hibiskus auf Rechnung bestellen
Sale

statt 45.00

Preis: 41.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Original iPhone XR Clear Case auf Rechnung bestellen
Sale

statt 45.00

Preis: 42.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Pure Clear Case Apple iPhone XS transparent auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 39.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Evo Check Case Apple iPhone XS schwarz auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 39.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Pure Clear Case Apple iPhone XS MAX transparent auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 39.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Evo Check Case Apple iPhone XS MAX schwarz auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 39.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Pure Clear Case Apple iPhone XR transparent auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 39.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 44mm Milanaise Armband Gold MTU72ZM A auf Rechnung bestellen
Sale

statt 169.00

Preis: 156.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 40mm Modernes Lederarmband Cape Cod Blau large auf Rechnung bestellen
Sale

statt 159.00

Preis: 156.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 40mm Modernes Lederarmband Cape Cod Blau small auf Rechnung bestellen
Sale

statt 159.00

Preis: 151.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 40mm Sport Loop Muschel MTLV2ZM A auf Rechnung bestellen
Sale

statt 59.00

Preis: 56.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 44mm Sport Loop Schwarz Regular MTM72ZM A auf Rechnung bestellen
Sale

statt 59.00

Preis: 57.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple Watch 40mm Sport Loop Sandrosa MTLU2ZM A auf Rechnung bestellen
Sale

statt 59.00

Preis: 58.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Apple iPhone 7 32 GB Schwarz Renewd auf Rechnung bestellen

Preis: 369.00 €

Versand: 5.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

Tech21 Evo Check Case Apple iPhone XR schwarz auf Rechnung bestellen
Sale

statt 39.99

Preis: 29.90 €

Versand: 3.95 €

Kauf auf Rechnung bei cyberport

 

Quick Guide - Kurzanleitung

  1. Gewünschte Artikel in den Warenkorb legen
  2. Als Zahlungsart "Rechnungskauf" auswählen
  3. Eingabe der Daten und Prüfung der Bonität
  4. Nach erfolgreichem Abschluss erhält man eine Bestätigung
  5. Zahlung der Rechnung innerhalb von 14 Tagen

Kann man bei Apple auf Rechnung bestellen?

NEIN. Im offiziellen Apple Store kann man nicht auf Rechnung bestellen. Will man Apple-Produkte wie das iPhone oder iPad auf Rechnung bestellen, kann man auf folgende "Apple Shops" zurückgreifen.

Können auch Neukunden auf Rechnung bestellen?

Bei den genannten "Apple Shops" können auch Neukunden auf Rechnung bestellen. Voraussetzung ist natürlich eine positive Bonität.

Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

NEIN. Die Händler bzw. die Zahlungsdienstleister werden bei einer negativen Bonität eine alternative Zahlungsart anbieten.

Wie funktioniert der Online-Kauf bei Apple?

  1. Artikel auswählen

    Gewünschte Artikel in die "Einkaufstasche" legen.

    Artikel bei Apple in den Warenkorb legen

  2. Lieferung auswählen

    Danach als "Gast" oder "Registrierter Kunde" fortfahren und die Versandmethode auswählen.

    Lieferung bei Apple

  3. zur Kasse gehen

    Geben Sie Ihre Kontaktdaten an und gehen "Weiter zur Zahlung".

    zur Kasse gehen bei Apple

  4. Überprüfen & Bezahlen

    Wählen Sie die Zahlungsart aus und klicken auf "Bestellung überprüfen".

    Überprüfen und bezahlen

Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

  1. Verpackung und Inhalt auf Beschädigungen kontrollieren, da die Haftung beim Händler liegt
  2. Beiliegenden Lieferschein mit der Bestellung vergleichen
  3. Zahlungsfrist beachten, da sonst Mahngebühren drohen
  4. Bei der Bezahlung die Bearbeitungsdauer der Bank berücksichtigen

Alles wichtige über Apple

Apple ist eine US-amerikanisches Technologiefirma, die am 1. April 1976 gegründet wurde. Der Firmensitz ist in Cupertino, Kalifornien. Die Kennzahlen des Unternehmens zeigen, dass dieses derzeit zu den weltweit größten Firmen zählt. Etwa 123.000 Menschen arbeiten aktuell bei Apple.

Wie groß ist die Produktpalette von Apple?

Das Unternehmen zählt zu den ersten Herstellern von Personal Computern. Darüber hinaus bietet die Firma diverse Produkte aus der Sparte der Unterhaltungselektronik, Smartphones und Anwendungssoftware an. Die Produkte werden von Apple entwickelt und dann weltweit über eigene Flagship-Stores oder Kooperationspartner vertrieben. Dazu kommt ein weiterer Geschäftsbereich: Ein Online-Vertriebsportal für Filme, Musik und Programme.

Die Zielgruppe ist dabei breit gefächert. Sowohl das B2B-Geschäft (Geschäftskunden) als auch das B2C-Geschäft (Endkunden) wird von Apple betrieben. Apple lässt die verschiedenen Produkte hauptsächlich von Unternehmen anfertigen, die in Taiwan ihren Firmen-Sitz haben. Im Folgenden wird auf die Produktpalette näher eingegangen und die Details hierzu beschrieben.

Die Modelle im Überblick

  • Das Apple iPod

    Der erste iPod erschien 2001. Es ist ein MP3-Player, der sich zur Wiedergabe von Musik eignet. Besonderheiten dieses Produktes sind die intuitive Bedienung, das Design und die große Farbauswahl. Zielgruppe des iPods sind zum Beispiel Sportler oder junge Erwachsene. Generell hat sich Apple bei den "Fashionistas" über die Jahre einen exzellenten Ruf erarbeitet.

  • Das Smartphone aus dem Hause Apple: iPhone

    Wer kennt das iPhone nicht. Wenn man es nicht sein Eigen nennt, hat man doch sicherlich mal davon gehört oder gelesen. Das erste iPhone kam 2007 auf den Markt. Es ist ein Smartphone, das sich durch sein Design und seine intuitive Bedienung auszeichnet. Es wird sowohl von Firmen - als Geschäftshandy - als auch von Privatpersonen nachgefragt. Mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent am gesamten Umsatz des Unternehmens ist das iPhone das wichtigste Produkt in der Produktpalette von Apple.

  • Das Apple Tablet iPad

    Mit dem iPad hat Apple den Tablet-PC Markt revolutioniert. Das erste iPad wurde im Jahr 2010 verkauft. Dieses Tablet-PC eignet sich beispielsweise zum Anschauen von Filmen oder zum spielen von Video- bzw. Online-Games. Natürlich können auch ganz konventionelle Sachen wie im "Internet surfen" oder Text- bzw. Bildbearbeitung mit dem iPad vollzogen werden.

Was ist der iTunes Store?

2003 wurde der iTunes Store eröffnet. Hier können die Kunden aktuelle Musiktitel, Fernsehserien, E-Books und Filme herunterladen. Diese Internet-Handelsplattform ist in mehreren Sprachen erhältlich

Der App-Store

Der App-Store kam 2008 auf dem Markt. Auf dieser internetbasierten und digitalen Vertriebsplattform für Anwendungssoftware werden Apps zum download angeboten. Die Software stammt entweder von Apple, dem Betreiber der Plattform, oder von einem Drittanbieter, was häufig der Fall ist. Freie Softwareentwickler und Softwareunternehmen bieten über den App-Store ihre Produkte an. Über diesen Dienst können Apple-Nutzer Software für ihre Mobilgeräte herunterladen.

iPhone, iPad oder Macbook auf Rechnung bestellen

Es ist kein Geheimnis: Produkte von Apple sind teuer, denn Qualität hat halt seinen Preis. Darum sollte man bei der Online-Bestellung auf Nummer sicher gehen und sein Apple Produkt auf Rechnung bestellen. Denn die Rechnung wird erst nach Erhalt und Prüfung des neuen iPhones oder Macbooks fällig. Zudem wird einem in der Regel ein Zahlungsziel von 14 Tagen gewährt. Die Apple-Produkte auf dieser Seite können problemlos per Rechnung bestellt werden, Bonität natürlich vorausgesetzt!

Die Vorteile des Rechnungskaufs im Überblick:

  • Keine Vorleistung: Zahlung erst nach Erhalt und Prüfung des iPads oder iPhones
  • Keine Risiken vor "Nicht-Lieferung" oder "Daten-Phishing"
  • Zügiger Versand, da Online-Shop auf keinen Zahlungseingang wartet
  • Einfache Retourenabwicklung bei Nichtgefallen oder Falschlieferung
 
Ein Unternehmen für die Zukunft!

Die zeitliche Abfolge mit der die Produkte erschienen sind, zeigt, dass Apple seine Produktpalette stetig erweitert hat. Nicht wenige Technologie-Experten sehen dies als entscheidenden Wettbewerbsvorteil und einen Grund dafür, dass der Boom des Unternehmens weiterhin anhält. Vermutlich werden wir in einigen Jahren weiterhin Apple-Produkte nutzen. Wer weiß, ob es sich dann immer noch um Smartphones und Tablets handelt, oder ob wir mit dem Apple Auto oder Flugzeug von A nach B kommen. Die Zukunft wird es zeigen...

Vorteile

  • Innovative und technisch hochwertige Produkte
  • Regelmäßige Neuheiten & Updates
  • Apple ist mehr als ein Technik-Unternehmen: Es ist eine Lifestyle-Marke

Nachteile

  • Macbook, iPad und iPhone sind recht teuer im Verhältnis zur Konkurrenz
 
Einmal Apple, immer Apple!

Kontakt zu Apple

Adresse:
Telefon:
E-Mail:
Social Media:
Apple, Cupertino, USA
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook
 

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok