Rennrad auf Rechnung bestellen

Rennrad auf Rechnung bestellen

"Road-Biker" haben immer Saison - denn entweder sind die neuen Rennräder für die kommende Saison gerade auf dem Markt gekommen, oder es gibt besondere Rabatt-Aktionen für die Räder der abgelaufenen Saison. Grundsätzlich geht es aber immer darum, auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Umso besser, wenn notwendige Informationen direkt über den jeweiligen Fahrrad-Shop abgerufen werden können. Wenn Sie das neue Rennrad auf Rechnung bestellen, können Sie es erstmal testen, bevor der Rechnungsbetrag fällig wird. So können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, ob sich das Rennrad für Sie eignet. Nach dem Motto: "Zuerst die Ware, dann das Geld!"

Produktauswahl im Überblick:

Cube Rennradlenker Wing RACE 420 mm

Cube Rennradlenker Wing RACE 420 mm auf Rechnung bestellen

40.00

Versand: 3.00 €

Marke: Cube

SCOTT Contessa Speedster Gravel 25 Rennrad Damen

SCOTT Contessa Speedster Gravel 25 Rennrad Damen auf Rechnung bestellen

1199.00

Versand: 3.95 €

Marke: Scott

SCOTT Contessa Speedster Gravel 25 Rennrad Damen

SCOTT Contessa Speedster Gravel 25 Rennrad Damen auf Rechnung bestellen

1199.00

Versand: 3.95 €

Marke: Scott

 

Quick Guide

  1. Modell  ✚ Rechnungskauf auswählen
  2. Bonitätsprüfung erfolgt durch Shop oder Payment-Anbieter
  3. Sofortige Bestätigung nach einem positiven Ergebnis
  4. Rechnung innerhalb der Zahlungsfrist bezahlen

Voraussetzung für den Rechnungskauf

  1. Geschäftsfähigkeit: Sie sind volljährig
  2. Keine Offenstände: Es gibt keine offenen Rechnungen
  3. Positive Bonität: Keine negative "Schufa"

Vorgaben der Payment-Anbieter für den Kauf auf Rechnung

  • Wohnsitz: Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Lieferadresse: Rechnungsanschrift = Lieferadresse
  • Alternative Adresse: Kein Versand an eine Paketstation

Wer kann alles ein Rennrad auf Rechnung bestellen?

In der Regel ermöglichen die Fahrrad-Shops alle Kunden den Kauf per Rechnung, solange die erwähnte Voraussetzung erfüllt wird. Vor der erfolgreichen Bestellbestätigung gibt es eine Bonitäts- und Adressprüfung, diese erfolgt entweder durch den Shop oder wird an einen Zahlungsdienstleister abgegeben. Liefert die Prüfung ein negatives Ergebnis, oder sind noch offene Rechnungen beim jeweiligen Fahrrad-Shop vorhanden, ist der Rechnungskauf im Regelfall nicht möglich.

Können auch Neukunden ein Rennrad auf Rechnung bestellen?

Solange Neukunden die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie Stammkunden, gewähren die meisten Händler auch bei der 1. Bestellung diese beliebte Zahlungsart. Sollte es spezielle Bedingungen  bei der Erstbestellung geben, werden diese in den AGBs oder während des Bestellvorganges erwähnt.

Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

NEIN. Eines der wichtigsten Kriterien ist ein positives Ergebnis während der Bonitäts- und Risikoprüfung. Mit einer negativen Bonität muss man ausgewählte Rennrad mit einer anderen Zahlungsart bezahlen.

Rennrad auf Rechnung bestellen über Payment-Anbieter

Ein gutes Rennrad kostet gut und gerne mehrere hundert Euro. Um das Risiko eines Zahlungsausfalles zu minimieren, arbeiten immer mehr Fahrrad-Shops mit Payment-Anbietern wie PayPal zusammen. Beim "Factoring"  kümmert sich der Shop um den Versand und die eventuelle Retoure. Die Rechnung erhält der Käufer jedoch vom Dienstleister. An diesen muss auch der Rechnungsbetrag überwiesen werden. Für den Käufer ist dieser Service kostenlos. Die Gebühren werden normalerweise vom Händler übernommen.

Was sind die Vorteile beim Kauf auf Rechnung?

Die Vorteile für den Käufer liegen beim Rechnungskauf  klar auf der Hand. Gibt es Probleme mit dem Rennrad - etwa weil es defekt ist, nicht geliefert wurde oder nicht gefällt - erfolgt auch keine Zahlung. Man bezahlt erst, wenn alles passt! Damit ist der Käufer auf der sicheren Seite.

Der Rechnungskauf gehört zu den beliebteste Zahlungsarten der Deutschen. Auch beim Kauf seines neuen Fahrrads profitiert man von den Vorteilen. Das Rennrad wird sofort nach der Bestellbestätigung versendet, da der Fahrradhändler keinen Zahlungseingang abwarten muss. Nicht selten kann man schon am nächsten Tag das Rad sein "eigen" nennen.

Sie müssen den fälligen Betrag nicht sofort überweisen. Überprüfen Sie die Verpackung und den Inhalt unmittelbar nach Erhalt. Sollten sichtbare Schäden an der Verpackung sein, lassen Sie diese sofort von dem Fahrer bestätigen. Schäden am Rad müssen unverzüglich dem Händler mitgeteilt werden.

Sollte mit dem Rad alles ok sein, wird innerhalb des gewährten Zahlungszieles der fällige Betrag überwiesen. 

Vorteile im Überblick

  • Größere Auswahl als im Fahrradladen
  • Schnelle Lieferung bis an die Haustür
  • Durchschnittlich 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
  • Keine Angabe von wichtigen Bank-Daten
  • Widerrufsrecht von 14 Tagen
 

Was sind die Nachteile beim Kauf per Rechnung?

Beim Rennrad Kauf per Rechnung erfolgt der Versand unmittelbar nach der Bestellung. Der Fahrrad-Shop geht somit in die Vorleistung. Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, bieten einige Händler diese Zahlungsart nur Bestandskunden.

Dieses Verfahren nutzt der Händler nicht um potentielle Kunden zu vergraulen. Nicht selten wird der Rechnungskauf von nicht zahlungswilligen Kunden missbraucht. Nicht vergessen: Das Risiko liegt beim Verkäufer. Späte Zahlung durch den Kunden, möglicher Zahlungsausfall oder unnötige Kosten bei einem Mahnprozess sind die gravierendsten Risiken.

Kein Neukunde und dennoch wird der Rechnungskauf nicht angeboten?

Während des Bestellvorganges wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Sollten Sie eine negative Bonität haben, müssen Sie mit einer alternativen Zahlungsart die Bestellung abschließen. Auch eine andere Lieferadresse kann zu einer Ablehnung führen. Häufig wird eine identische Rechnungsanschrift und Lieferadresse verlangt - besonders bei der Erstbestellung!

Nachteile im Überblick

  • Mahnung bei nicht fristgerechter Bezahlung
  • Zu viele Rechnungskäufe können zur "Schuldenfalle" führen
  • Max. Bestellwert berücksichtigen
  • Nicht jeder Shop ermöglicht Neukunden den Rechnungskauf
 

Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

In der Regel hat man 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung. Häufig beginnt die Zahlungsfrist mit Erhalt des Fahrrads. Das Paket sollte unmittelbar nach der Anlieferung auf Schäden und Vollständigkeit überprüft werden. Nähere Informationen zur Zahlungsfrist finden Sie auf der Rechnung. 

Zahlungsziel beachten

Bei der Bezahlung sollte man unbedingt auf das Zahlungsziel achten, um unnötige Mahnkosten zu vermeiden. Besonders rigoros sind die Zahlungsdienstleister. Schon mit der 1. Mahnung werden Gebühren erhoben.
Folgende Zahlungsfristen sind möglich: Ab Rechnungsstellung, ab Versand oder Erhalt der bestellten Lieferung.

Was tun, wenn der Rennrad Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

Ist man unter 18 Jahre alt, oder fällt die Bonitätsprüfung negativ aus, wird der Rennrad Kauf auf Rechnung nicht angeboten. Sollte der Online-Shop wider erwarten die Bestellung komplett abbrechen, kann man in unserer Händler-Liste einen anderen Fahrrad-Shop finden. Da jeder Händler unterschiedliche Richtlinien hat, kann ein erneuter Versuch zum Erfolg führen.

Zahlungsdienstleister

Erfolgt die Abwicklung der Bezahlung über einem Payment-Anbieter, werden Daten zum Kaufverhalten aus der Vergangenheit bei der aktuellen Bewertung berücksichtigt. So kann es passieren, dass man als Erstbesteller den Rechnungskauf gar nicht angeboten bekommt. 

Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

  1. Verpackung auf Schäden und Inhalt auf Vollständigkeit prüfen
  2. Pünktlich die Rechnung bezahlen indem man die Zahlungsfrist einhält
  3. Bearbeitungsdauer der eigenen Bank für die Überweisung berücksichtigen

Sie sind mit dem Rennrad nicht zufrieden?

Dann senden Sie das Paket originalverpackt innerhalb der Widerrufsfrist zurück. Häufig liegt in der Lieferung ein Retourenaufkleber. Natürlich müssen Sie dann die Rechnung nicht bezahlen. Einige Händler ermöglichen gar ein erweitertes Rückgaberecht. Beachten Sie daher die Händlerangaben. Ein offensichtlich benutztes Rennrad ist natürlich von der Rücksendung bzw. Umtausch ausgenommen!

Was ist der Unterschied zwischen einem Rennrad und einem Urbanbike?

Einige nennen es Marketinggeschwätz für Hipster; einige sagen Urbanbikes seien dasselbe wie Citybikes; wieder andere setzen diese Räder gleich mit Speedbikes.

Um es auf den Punkt zu bringen: Urbanbikes sind eigentlich Rennräder mit einem etwas längerem Oberrohr und einem geradem Lenker. Wer sportlich fahren, aber nicht die Sitzposition wie auf einem Rennrad haben will, für den ist das Urbanbike genau richtig. Die Bezeichnung hat also nichts mit Hipstern zu tun und den daraus resultierenden teuren Preisen.

Ein Citybike ist ein klassisches "Stadtfahrrad" mit Vollausstattung: Also mit Schutzblechen, Licht, Gepäckträger und einer bequemem und nicht auf Sport ausgerichteten Sitzposition. Daher hinkt der Vergleich mit einem Urbanbike.

Zusammenfassung

  • Sicherheit: Bestellung kann vor der Bezahlung überprüft werden.
  • Schneller Versand: Der Händler muss auf keinen Zahlungseingang warten.
  • Payment-Anbieter: Rechnungskauf kann über Payment-Anbieter erfolgen.
  • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahnkosten.
  • Einschränkungen: Eine positive Bonität ist zwingend notwendig.
  • Abbruch: Bricht der Händler die Bestellung komplett ab, kann man aus folgender Händler-Liste einen anderen Fahrrad-Shop aussuchen.

Unser Fazit

Der Rechnungskauf ist für den Käufer eine absolut sichere Sache, solange die notwendige Bonität vorhanden ist. Das Risiko trägt der Fahrrad-Shop, da er das Paket verschickt, ohne schon Geld für die Bestellung erhalten zu haben.

Rahmenhöhe Rennrad / Triathlonrad

Körpergrößee Rahmenhöhe - Rennrad Rahmenhöhe - Triathlonrad
155 - 165 cm 48 - 51 cm 46 - 48 cm
165 - 170 cm 51 - 53 cm 48 - 50 cm
170 - 175 cm 53 - 55 cm 50 - 52 cm
175 - 180 cm 55 - 57 cm 52 - 55 cm
180 - 185 cm 57 - 60 cm 55 - 56 cm
185 - 190 cm 60 - 62 cm 57 - 60 cm
190 - 195 cm 62 - 64 cm 60 - 62 cm
195 - 200 cm ab 64 cm ab 62 cm

Die TOP-5 Produkte unserer Kunden

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.