Wie funktioniert der Kauf auf Rechnung bei EDITED? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Stilvolle Mode für fashionbewusste Damen. Die erste Kollektion des Modelabels EDITED kam schon 2013 erfolgreich auf den Markt. Die Marke zeichnet sich durch perfekt miteinander kombinierbare urbane Styles aus. Das klare moderne Design wirkt feminin, unangestrengt und frech.

Welche Vorteile hat der Kauf auf Rechnung? - 5.0 von 5 basierend auf 2 Stimmen

Der Rechnungskauf gehört aktuell zu den beliebtesten Zahlungsarten der Kunden beim Online-Kauf. In keinem anderen Land wird die begehrte Zahlungsmethode so sehr genutzt wie in Deutschland. Von allen Zahlungsvarianten ist der Kauf per Rechnung mit Abstand die kundenfreundlichste.

Welche Prüfsiegel gibt es? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

In dem gleichen Maße wie Geschäfte ihre Aktivität ins Internet verlagern, bewegt sich auch die professionelle Kriminalität zunehmend auf virtuellen Pfaden. Demzufolge sollten beim Einkaufen im Internet die Augen offen gehalten werden, besonders nach Zertifikaten und Prüfsiegeln wie denen von Trusted Shops, EHI oder TÜV Süd.

Kauf auf Rechnung bei Quelle - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Aufgrund der Tatsache, dass sich in der Vergangenheit immer mehr Kunden dazu entschlossen haben im Quelle Online-Shop einzukaufen, erläutern wir Ihnen Schritt für Schritt den Rechnungskauf.

Die Bonitätsprüfung - 5.0 von 5 basierend auf 6 Stimmen

Shop-Betreiber und Kreditinstitute wollen bei gewissen Zahlungsarten die Möglichkeit der Rückzahlung seitens der Kunden bemessen. Hierbei spricht man von der Bonität. Grundlegend handelt es sich um die "Überprüfung der Zahlungsfähigkeit."

Wie kann man beim Rechnungskauf die Waren zurückgeben? - 5.0 von 5 basierend auf 2 Stimmen

Jeder Kunde hat das Recht Waren innerhalb einer bestimmten Frist zurückzugeben. Das ist besonders bei Online-Bestellungen wichtig, da nicht selten die falsche Größe bestellt wird, oder aber die Produkte nicht den Erwartungen entsprechen. Dieser Zeitraum ist per Gesetzt definiert.

Tipps für sicheres Einkaufen im Internet - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Nicht selten stellt man sich vor einer Bestellung im Internet die Frage, wie sicher der Online-Shop und die gesamte Bestell- und Zahlungsabwicklung ist. Daher befassen wir uns mit dem Thema Sicheres Einkauf im Internet. Außerdem erläutern wir, was es mit der Best-Price-Garantie und und der Geld-zurück-Garantie auf sich hat.

Kauf auf Rechnung mit Paypal - 5.0 von 5 basierend auf 3 Stimmen

Käufer in Onlineshops bezahlen am Liebsten per Rechnung oder mit PayPal. Seit kurzem bietet dieser Zahlungsanbieter den Service "PayPal Plus" an, mit dem der Rechnungskauf über PayPal nun auch möglich ist.

Wie funktioniert der Klarna Rechnungskauf? - 4.7 von 5 basierend auf 12 Stimmen

Das Internet bietet mittlerweile eine Vielzahl interessanter Onlineshops mit wunderbaren Produkten, die es zu entdecken gilt. Oftmals entstehen jedoch gerade bei unbekannteren Shops Unsicherheiten in Puncto Warenqualität und Zahlungsart. Eine sichere Alternative zu diesen Unannehmlichkeiten ist der Rechnungskauf mit Klarna.

BillSafe - Rechnungskauf im Internet mit Zahlungsgarantie - 5.0 von 5 basierend auf 2 Stimmen

BillSafe ist ein Payment-Anbieter, welches aktuell "Hand in Hand" mit PayPal geht. Gegen Gebühr wird das Risiko von Zahlungsausfällen für Online-Händler übernommen. Dabei überweist der Kunde nach einem erfolgreichen Kauf die fällige Rechnung nicht an den Online-Shop, sondern an den Rechnungskauf-Dienstleister. In diesem Ratgeber-Artikel erfahren Sie, wie BillSafe funktioniert, auf welche Besonderheiten geachtet werden muss und welche Gebühren anfallen.

Zahlungsarten im deutschen E-Commerce - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Wir haben die wichtigsten Kennzahlen aus aktuellen Studien rund um das Thema "E-Commerce Payment" in Deutschland gebündelt und in Info-Grafiken zusammengefasst. Sie erhalten die relevanten Kennzahlen im Detail inklusive Quellenangaben in der jeweiligen Infografik.

Was ist das Fernabsatzgesetz? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Die rechtliche Abkürzung für das Fernabsatzgesetz lautet FernAbsG. Der Ausdruck kommt aus dem Bereich des Fernabsatzrechtes und bezeichnet das entsprechende Gesetzt, welches sich auf Regeln zum Schutz des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen bezieht.

Das Gesetzt sichert beispielsweise die Einhaltung der Fernabsatzrichtlinie. Gültig wurde das Gesetzt am 30. Juni 2000; während der Modernisierung des Schuldenrechts am 1. Januar 2002 wurde es auch in das BGB aufgenommen.

Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Die Gewährleistung ist ein Recht des Verbrauchers. Sie tritt in Kraft, wenn die Ware mit Mängeln behaftet ist. Der Verbraucher kann dann vom Verkäufer Ersatz oder Reparatur verlangen. Das heißt, der Verkäufer ist dafür verantwortlich, dass die gekaufte Ware einwandfrei ist. Ist das nicht der Fall, muss der Käufer sich an den Verkäufer wenden und die bestellte Ware reklamieren.

Welche Rechnungskauf Shops gibt es? - 5.0 von 5 basierend auf 7 Stimmen

Der Rechnungskauf gilt als die sicherste Zahlungsmethode bei Onlinekäufen; gezahlt wird entweder innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware oder es wird im selben Zeitraum unter einer kurzen Angabe des Grundes (vorgegebener Zahlencode) retourniert.

Da noch kein Geld geflossen ist, wartet auch niemand auf eine Rückerstattung. Sobald die Ware wieder beim Händler angekommen ist, wird es auf dem Kundenkonto vermerkt und für den angegebenen Rechnungsbetrag erfolgt eine Gutschrift.

Welche Alternativen zur Schufa gibt es? - 5.0 von 5 basierend auf 6 Stimmen

Eine Bonitätsauskunft bei der Schufa ist heutzutage kaum noch wegzudenken, denn egal ob es darum geht etwas zu mieten oder online etwas zu bestellen, die Schufa-Auskunft ist sehr gefragt. Ziel hiervon ist es, Vertrauen zwischen Kunden und dem Geschäftspartner aufzubauen. Es gibt jedoch auch weitere Alternativen zur Schufa, die im Folgenden vorgestellt werden.

Welche Zahlungsarten gibt es? - 5.0 von 5 basierend auf 4 Stimmen

Beim Online-Kauf steht dem Kunden nicht nur der Rechnungskauf zur Verfügung. Er kann sich aus einer Fülle an Zahlungsarten die passende für die jeweilige Transaktion auswählen, Bonität natürlich vorausgesetzt. Nachfolgend befassen wir uns mit den jeweiligen Bezahlformen und zählen die Vor- bzw. Nachteile auf.

Was bedeutet Geschäftsfähigkeit? - 5.0 von 5 basierend auf 3 Stimmen

Die Geschäftsfähigkeit beschreibt die Möglichkeit einer Person eine gültige Willenserklärung abzugeben. Dies bedeutet, dass nur Personen die geschäftsfähig sind, auch Verträge erfolgreich abschließen können. Darin eingeschlossen sind auch Käufe in einem Online-Shop.

Wie funktioniert der Rechnungskauf bei ESPRIT? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Im offiziellen Esprit Online-Shop kaufen Sie in der weltgrößten Esprit Auswahl ein. Werden Sie "Esprit Friend" und erhalten einen Bonus von 3% in Form von e-points bei jedem Einkauf. Natürlich ist dieser Service für Sie kostenlos und unverbindlich.

Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok