• Home
  • Ratgeber
  • Welchen Vorteil hat der Kunde beim Rechnungskauf?
Montag, 16 April 2018 04:45 | geschrieben von

Welchen Vorteil hat der Kunde beim Rechnungskauf?

(1 Stimme)
Welchen Vorteil hat der Kunde beim Rechnungskauf? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Der Rechnungskauf gehört aktuell zu den beliebtesten Zahlungsarten der Kunden beim Onlinekauf. In keinem anderen Land wird die begehrte Zahlungsmethode so sehr genutzt wie in Deutschland. Der Rechnungskauf ist von allen Zahlungsvarianten die mit Abstand kundenfreundlichste.

Risikolos online einkaufen

  • Im Gegensatz zu Zahlungsarten wie Vorkasse oder Sofortüberweisung, bezahlt man bei Kauf auf Rechnung die bestellten Artikel erst nach Erhalt. Das Paket wird direkt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro geliefert.
  • Durch das späte Zahlungsziel, viele Anbieter geben den Kunden 14 Tage oder mehr Zeit, kann man in aller Ruhe die Lieferung begutachten. Bei Nichtgefallen schickt man alles oder nur einen Teil wieder zurück. Der Vorteil liegt auf der Hand, man hat bis zu diesem Zeitpunkt keinen Cent bezahlt.

Geld sparen mit dem Rechnungskauf

  • Wenn man die bestellten Artikel erhält, liegt gewöhnlich die Rechnung mit bei oder wurde per E-Mail versendet. Neben dem Rechnungsbetrag und der Kontodaten wird auch das Zahlungsziel angegeben. Dieses Zahlungsziel kann man als kurzfristigen Kredit ansehen. Je länger man Zeit bis zur Rechnungsbegleichung hat, desto höher ist der Zinsvorteil.
  • Besonders bei teuren Anschaffung ist das ein nicht zu vernachlässigender Aspekt. Dieses Verfahren ist auch als "Lieferantenkredit" bekannt. Große Unternehmen nutzen diese Methode schon seit Jahren und konnten nicht selten dadurch einen beträchtlichen Wettbewerbsvorteil erlagen.

Nur bezahlen, was man auch behält!

  • Durch das Fernabsatzgesetz wird jedem Online-Kunden ein garantiertes Rückgaberecht von 14 Tagen eingeräumt. Durch die Konkurrenzsituation im Netz erhält man nicht selten ein längeres Rückgaberecht. Einige Anbieter ermöglichen die Rücksendung bis zu 360 Tagen nach Erhalt der Ware. Kombinieren Sie nun das Rückgaberecht mit der Rechnungszahlung, erhalten Sie im Gegensatz zum stationären Handel einen nicht zu vernachlässigenden Vorteil.
  • Natürlich kann es passieren, dass man nicht die gesamte Lieferung zurücksenden möchte, sondern nur einen Teil. Dann sendet man nur die nicht gewünschten Artikel mit dem Retourenschein zurück und erhält eine korrigierte Rechnung. Erst danach bezahlt man den fälligen Betrag - vorher ist an den Händler kein Geld geflossen.

Keine Überwachung der Rückzahlung nötig

  • Kauft man im Internet per Lastschrift oder Vorkasse ein, wird der Betrag mit der Bestellung fällig. Man zahlt zuerst und dann wird der Versand seitens des Shops beauftragt. Selbstverständlich kann man die gekauften Produkte innerhalb der Widerrufsfrist zurückgeben. Jedoch muss man die Gutschrift auf das eigene Konto überwachen.
  • Vergisst der Händler die Rückzahlung und man selber hat den "Kontocheck" verschlafen, dann zahlt man im Endeffekt für etwas was man nicht erhalten hat. Diese lästige Überwachung der Retoure entfällt natürlich beim Rechnungskauf.

Schonen Sie Ihr Konto!

  • Wie schon weiter oben beschrieben kann man das Zahlungsziel als Kredit ansehen. Man will bestellen und stellt fest, dass das eigene "Konto leer" ist. Nun kann man auf den meist sehr teuren Dispokredit der Hausbank zurückgreifen oder man kauft bequem per Rechnung ein.
  • Da die Online-Shops 14 Tage oder mehr als Zahlungsziel anbieten, hat man genügend Zeit den fälligen Betrag zu begleichen. Besonders zum Ende eines jeden Monates wird diese Option von vielen "Online-Shoppern" gerne genutzt. Man schont sein Konto und hat Freiräume für andere Anschaffungen.

Ihre Vorteile im Detail

Die Vorteile in der kompakt Ansicht

Vorteile bzw. Nachteile des Onlinekaufs

Was sind die Vorteile gegenüber dem Lastschriftverfahren?

Was sind die Vorteile gegenüber Kauf per Vorkasse?

Per Nachnahme oder auf Rechnung bestellen?

Welche Zahlungsart ist die beliebteste für den Kunden?

Eine Umfrage der BITKOM unter 1.063 Internetnutzern hat ergeben, dass 58% der Kunden den Rechnungskauf beim Einkauf im Internet bevorzugen. Gefolgt von Online-Bezahldiensten wie Paypal (52%). Ab Platz 3 lag das Lastschriftverfahren mit 46%. Nur 10% bezahlen per Nachnahme. Hierzu der BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf:

„Die speziell für das Internet entwickelten Bezahldienste werden wichtiger. Sie bieten auf Online-Einkäufe zugeschnittene Lösungen und sowohl für Käufer als auch Verkäufer ein hohes Sicherheitsniveau. Der Kauf per Rechnung ist für den Kunden ein sicheres Verfahren, für den Händler entsteht hingegen ein vergleichsweise hohes Zahlungsausfallrisiko.“
Laut Umfrage haben schon 94% aller Internetnutzer in Deutschland bereits online etwas gekauft.

Welche Zahlungsart ist die beliebteste für den Kunden?

Der Rechnungskauf ist Favorit bei den Kunden

Der Rechnungskauf ist aktuell recht weit verbreitet, weil der Kunde die Ware vor der Bezahlung begutachten kann. Aus diesem Grund wird diese beliebte Zahlungsart besonders häufig von den deutschen Kunden gewählt. Lesebeispiel des Charts: Bei den Unternehmen, die Rechnungskauf als Zahlungsverfahren anbieten, wird diese bei 37% der Transaktionen von den Kunden als Zahlungsverfahren gewählt (Quelle: ibi Research - 2014).

Rechnungskauf ist Favorit

Letzte Änderung Dienstag, 21 August 2018 05:21

Hinterlassen Sie ein Kommentar!

Die Bereiche mit einem * sind Pflichtfelder. Bitte füllen die das Formular vollständig aus.

Rechnungskauf Shops
Auf dieser Themenseite stellen wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an namhaften Rechnungskauf-Shops vor - nutzen Sie unseren Shop-Filter. Sie erhalten nur ausgewählte Online-Shops bei denen Sie sicher auf Rechnung bestellen können. Noch Fragen? Nutzen Sie den Ratgeber bzw. die FAQ`s. Auf der Suche nach Produkten? Nutzen Sie unsere Produktsuche - Produktfilter und ein Preisfilter sind vorhanden. Wählen Sie aus über 500 Shops & genießen alle Vorteile ✓ 100% Sicher, einfach & schnell mit kauf-auf-rechnung24.com
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok