Schuhe auf Rechnung bestellen

Wo kann man Schuhe auf Rechnung bestellen?

Die alternativen Bezahlformen im Versandhandel sind für viele Kunden sehr wichtig. Die meisten Schuhshops akzeptieren eine Vielzahl an Zahlungsarten, welche der Kunde nach seinen eigenen Sicherheitsbedürfnissen auswählt. Das gilt auch, wenn man seine Schuhe auf Rechnung bestellt. Man leitet nur die Lieferadresse an den Online-Shop weiter. Sie hinterlassen keinerlei Bankinformationen oder Kreditkartendaten.

Wählen Sie eine Unterkategorie, um Ihre Auswahl einzuschränken:

(43 Stimmen)
Mirapodo - Schöner Schuhe shoppen - 4.0 von 5 basierend auf 43 Stimmen

mirapodo

Modische Schuhe für Damen und Herren am Puls der Zeit. mirapodo präsentiert ein atemberaubendes Portfolio an hochwertige Schuhen zu günstigen Preisen. Da ist für jeden Anspruch und Anlass etwas dabei. Die Damenwelt wird bei dieser bunten Auswahl begeistert sein! Die Lieferung und der Rückversand sind kostenlos. Profitieren Sie zudem von einem 100-tägigem Rückgaberecht.
(36 Stimmen)
Humanic - Online-Shop für Damen - 3.9 von 5 basierend auf 36 Stimmen

Humanic

Willkommen beim Schuh-Spezialisten mit dem kompletten Angebot an Markenschuhen. Humanic hat online die ganze Kollektion an Boots, Stieffel(letten), Sneakers und Sandalen. Die Kategorien sind übersichtlich aufgebaut und der Schuhfilter vereinfacht die Suche nach dem passenden Schuh. Als zusätzlichen Service gibt es eine Gratis-Service-Hotline mit kompetenter Beratung. Regelmäßig wechselnde Kollektionen werden den hohen Kundenansprüchen jederzeit gerecht.
(18 Stimmen)
Spartoo - Die Modewelt liegt Ihnen zu Füßen - 4.4 von 5 basierend auf 18 Stimmen

Spartoo

Spartoo gehört europaweit zu den führenden Internetseiten für den Verkauf von Schuhen. Der Online Schuhshop bietet über 30.000 Markenschuhe für Damen, Herren und Kinder von mehr als 700 bekannten Marken. Man erhält laufend angesagte Schuhmodelle wie z.B. Sneaker, Stiefel, Pumps, Ballerinas, Hausschuhe und sogar Gummistiefel. Der Versand ist generell kostenlos.
(18 Stimmen)
Joe Nimble Funktionsschuhe - 4.5 von 5 basierend auf 18 Stimmen

Joe Nimble

Hippe Funktionsschuhe und stylische Accessoires für stilbewusste Frauen und Männer. Joe Nimble verfügt über ein exklusives Sortiment an Alltagsschuhen, Sportschuhen, Laufschuhen und Business-Schuhen. Man bekommt hier neben Schuhpflege auch modische Accessoires wie Socken und Shirts. Neben Kauf auf Rechnung haben Sie die Möglichkeit des kostenlosen Rückversandes.
(16 Stimmen)
Runners Point - Der Laufschuh-Experte - 3.9 von 5 basierend auf 16 Stimmen

Runners Point

Eine riesige Auswahl an Markenschuhe in den unterschiedlichsten Ausführungen laden zum Stöbern ein. Modische Damen-, Kinder- und Herrenschuhe, passend für Sportaktivitäten, Freizeit oder zur Abendgarderobe. Auch Über- und Untergrößen, sowie Weitschaft- und Engschaftstiefel können von Daheim aus sicher bestellt werden. Spezielle im Laufschuh-Segment ist Runners Point eine Größe. Seit Jahren werden hochfunktionelle Laufschuhe für jeden Läufer von bekannten Markenherstellern angeboten. Erstklassige Qualität und der Einsatz neuester Technologien sind der Garant des Runners Point Erfolges .
(2 Stimmen)
Reno - Die behalt`ich gleich an - 4.5 von 5 basierend auf 2 Stimmen

Reno

✓ Schuhe & Bekleidung im offiziellen Reno-Shop
✓ Umtausch in einer Filiale möglich
(3 Stimmen)
tessamino - 4.7 von 5 basierend auf 3 Stimmen

tessamino

❤ Der Shop für bequeme Schuhe mit 30-jähriger Erfahrung
(4 Stimmen)
aboutshoes - 3.8 von 5 basierend auf 4 Stimmen

aboutshoes

✓ Schuhe und Accessoires der Marke BIRKENSTOCK
(9 Stimmen)
Sneakerprofi - Der Profi für Sneaker - 4.4 von 5 basierend auf 9 Stimmen

Sneakerprofi

Das Traditionsunternehmen erlangte wegen seiner bequemen und ansprechenden Schuhe Bekanntheit bei einer treuen Käuferschicht. Sneaker sind keine Erfindung der Neuzeit, "die lautlosen Treter" kennt man seit fast 100 Jahren. In der heutigen Zeit werden weitläufig alle straßentauglichen Sportschuhe als Sneaker zusammengefasst. Zum umfassenden Sortiment für die Frau gehören u.a. Ballerinas, Stiefel und Slipper. Für den Mann gibt es klassische Sneaker, Boots und Sandalen. Accessoires wie Taschen & Caps runden das Angebot ab. Die Markenauswahl hebt sich vor allem durch das hochwertige Material und die optimale Passform ab. Sneakerprofi bietet eine große Farbvielfalt, auch sind sehr viele Unter- und Übergrößen vorhanden.
(19 Stimmen)
Runmarkt - 3.9 von 5 basierend auf 19 Stimmen

Runmarkt

Laufschuhe, Sportbekleidung & Accessoires - und das Alles in einem Shop! Wählen Sie aus über 10.000 Artikeln von mehr als 100 Marken für die verschiedensten Sportarten. Jegliche Form und unterschiedliche Variationen für jeden Anlass werden geboten. Funktionelle Sportschuhe, angenehme und passgenaue Laufschuhe oder gemütliche Sneaker für den warmen Sommertag. Egal was das Schuh-Herz begehrt, Runmarkt hat es.

So kauft man Schuhe auf Rechnung

Im Zeitalter des Internets hat sich ein neues Einkaufsverhalten etabliert. In aller Ruhe zuhause die gewünschten Artikel ansehen und bequem bestellen. Das gilt nicht nur für Textilien so, sondern auch bei Schuhen. Dabei ist es unwichtig, ob es sich um ein Einzelpaar, eine Auswahlsendung verschiedener Modelle oder eine Größenauswahl handelt.

Als Zahlungsmöglichkeit bietet sich hier der Kauf auf Rechnung an. Nachfolgend erklären wir Ihnen worauf Sie achten sollten und welche Vorteile bzw. Nachteile einen erwarten. Eines gilt es jedoch zu beachten: Eine positive Bonität ist unerlässlich, um Schuhe auf Rechnung zu bestellen!

Voraussetzung um Schuhe auf Rechnung zu bestellen

  • Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig!
    Wer volljährig ist, ist laut Gesetzgeber auch voll geschäftsfähig; somit ist der Rechnungskauf bei positiver Bonität möglich.
  • Sie haben keine offenen Rechnungen!
    Sie haben schon einmal bei einem bestimmten Schuh-Shop auf Rechnung bestellt, können aber aktuell den Kauf auf Rechnung nicht auswählen? Dann sollten Sie überprüfen, dass Sie keine offenen Rechnungen bei dem Händler haben.
  • Der maximale Warenwert wurde nicht überschritten!
    Viele Händler legen beim Rechnungskauf einen Maximalbetrag für die Bestellung fest; besonders bei Neukunden. Dieser wird jeweils vom Händler definiert und ist von Shop zu Shop unterschiedlich hoch.
  • Wurden alle relevanten Daten korrekt angegeben?
    Häufig muss die Liefer- und Rechnungsadresse identisch sein. Weicht diese ab, kann es sein, dass man nicht per Rechnung einkaufen kann.
  • Sie haben keinen negativen Eintrag bei der Schufa!
    Besonders bei dieser Zahlungsart spielt Sicherheit eine große Rolle. Der Händler will sich natürlich vor möglichen Zahlungsausfällen schützen. Aus diesem Grund läuft während des Bestellvorganges eine "Real-Time"-Abfrage bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei ab. Bei einer positiven Prüfung sollte dem Rechnungskauf nichts im Wege stehen.
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
    Einige Shops gewähren den Rechnungskauf nur Kunden mit festem Wohnsitz in Deutschland.
  • Kein Versand an eine Packstation
    Auch hier haben einige Shops Einschränkungen; prüfen Sie deshalb die AGB`s des jeweiligen Händlers.
Kann man auch Barfußschuhe per Rechnung bestellen?

Ja, natürlich! Barfußschuhe liegen im Trend. Mit diesen Schuhen spürt man die Beschaffenheit des Untergrundes, somit wird ein optimales sensorisches Feedback ermöglicht, denn gepolsterte Schuhe können eine falsche Haltung verursachen, die häufig für Verletzungen verantwortlich sind.

Außerdem erfolgt die Lieferung häufig innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Das Paket benötigt in der Regel 1-3 Werktage - wenn 100%ige Verfügbarkeit vorhanden ist. Der Umtausch ist gewöhnlich kostenfrei. Ob klassisch, modern oder sportlich - die Schuh-Stores bieten die angesagtesten Schuhtrends.

Die Vorteile beim Kauf auf Rechnung

Vorteile auf einen BlickDer Rechnungskauf zählt zu den sichersten Zahlungsarten und versteckt keinerlei Risiken für den Kunden. Der Versand erfolgt unverzüglich, da der Händler nicht auf den Geldeingang auf seinem Konto wartet.

Man hat gewöhnlich ein Zahlungsziel von 14 Tagen. Das bedeutet, man hat zwei Wochen Zeit, die Schuhe ausgiebig zu prüfen und die Rechnung zu begleichen. Bei einer "Auswahl-Bestellung" bezahlt der Kunde die Schuhe, die er behält. Den "Retourenbetrag" zieht er direkt von der Rechnung ab. 

Nach Erhalt der Ware wird in aller Ruhe auf Richtigkeit geprüft. Ist es die richtige Größe? Sehen die Schuhe anders aus als im Shop? Dann senden Sie einfach die Ware zurück. Sie müssen nicht lange auf die Gutschrift warten, da noch kein Geld geflossen ist.

Diese Zahlungsart bietet dem Kunden die Möglichkeit aus dem gigantischen Angebot die richtigen Schuhe zur richtigen Zeit zu bestellen. Außerdem spart er Zeit, weil er dazu nicht einmal seine Wohnung verlassen braucht; man wählt ganz bequem vom heimischen Computer die gewünschten Modelle aus.

Rechnungskauf immer noch die No.1

Wie eine Studie des EHI zum Thema „Online-Payment 2016“ zeigt, wächst bei Bestellungen im Internet der Anteil des Rechnungskaufs weiter an. 2015 betrug der Umsatzanteil von "Kauf auf Rechnung" 28%. 2016 stieg dieser um 1 Prozent auf 29% der Umsätze an.

Aus diesem Grund bieten immer mehr Online-Händler den Rechnungskauf an und kommen so dem deutlichen "Zahlungswunsch" vieler Verbraucher entgegen. Dies ist auch beim Schuhkauf der Fall. 2015 haben bereits 2/3 der Top-1.000 Online-Händler ihren Kunden diese Zahlungsmethode bereitgestellt.

Der Rechnungskauf ist am sichersten!

Die Kunden sprechen dem Rechnungskauf die höchste Sicherheit zu. 61% der Kunden vertrauen dieser Zahlungsmethode, gefolgt von PayPal mit 11%. Durch die stetig wachsende Anzahl an Zahlungsmöglichkeiten im Internet, erweist sich die Bezahlung per Rechnung nach wie vor als die beliebteste Zahlungsart

Vorteile im Überblick:

  • Größere Auswahl als in einem Schuhladen vor Ort
  • Bequeme Lieferung bis nach Hause
  • Durchschnittliche Zeit bis zur Bezahlung: 14 Tage
  • Sensiblen Bank-Daten nicht notwendig
  • 14 Tage Widerrufsrecht
 

Vorsicht beim Zahlungsziel!

Die Frage die sich viele Kunden stellen: Wann beginnt die Frist? Ab Rechnungsstellung oder ab Versand der Ware? Dies ist wichtig, um nicht unnötige Mahnungen zu erhalten. Achten Sie daher auf die Zahlungsbedingungen des Händlers oder des Zahlungsdienstleisters.

Was sind die Nachteile?

Vergisst man die Rechnung zu bezahlen, gerät man in Zahlungsverzug. Mahngebühren sind die Folge. Wenn sich das Ganze wiederholt, kann es vorkommen, dass der Schuh-Händler diesem Kunden einen weiteren Kauf auf Rechnung verwehrt. Soweit kommt es in den seltensten Fällen, denn wer online bestellt, hat eine E-Mailadresse angegeben. Dorthin wird die Rechnung, welche man bei Bedarf öfter ausdrucken kann.

Unser Fazit zum Rechnungskauf!

Alles in allem ist der Rechnungskauf eine kundenfreundliche Möglichkeit Schuhe schnell und sicher im Internet zu bestellen. Auf eines sollte man jedoch unbedingt achten: Die pünktliche Bezahlung. Ansonsten drohen Mahnkosten - und das schon ab der 1. Mahnung!

Payment-Anbieter

Man kann die Schuhe auf Rechnung direkt beim Händler oder über einen Rechnungskauf-Dienstleister wie Klarna bestellen. Je nach Anbieter kann die Zahlungsfrist ganz unterschiedlich sein.

Zusammenfassung

  • Besonders beim Kauf von Schuhen ist der Rechnungskauf praktisch, da die bestellten Schuhe vor der Bezahlung anprobiert werden können.
  • Die begehrte Zahlungsart wird entweder direkt durch den Händler oder über einen Dienstleister abgewickelt.
  • Achten Sie auf die Zahlungsfrist und wann diese Frist genau beginnt!
  • Wird der Rechnungskauf abgelehnt, z.B. durch eine negative Bonität oder für Neukunden, wird eine alternative Zahlungsart angeboten.

Meistgesuchten Produkte dieser Kategorie:

Schuhgrößentabelle

Viele verschiedene Systeme machen es für die Kundschaft nicht leicht, den passenden Schuh zu finden. Bei der "kontinentaleuropäischen Größe" (EU) basiert die Größenangabe auf Innen- bzw. Leistenlänge, der sog. "Pariser Stich" und findet Anwendung in Deutschland, Italien oder Frankreich.

Die "britischen Größen" (UK) unterliegen keinem festen Standard. Die Leistenlänge wird in Barleycorns (8,4666 mm) angegeben. Auch die "US-Amerikanische Größe" hat als Basis wie das UK-System Barleycorns, beginnt jedoch an einer anderen Stelle und unterliegt keinem festen Standard.

Es gibt zwar einen Rahmen (vorgegeben von American Apparel and Footwear Association), aber ähnlich wie in der EU fühlen sich nicht alle Hersteller daran gebunden. Hier hilft dann nur der Blick in die Größentabelle der Hersteller. Die "US-Größe" unterscheidet bei Schuhen zudem zwischen Damen- und Herrengrößen.

Schuhgrößen im Überblick

Fußlänge in cm Englische Größe (UK) Deutsche Größe
22,4 3 35
23 3 1/2 36
23,4 4 37
23,9 4 1/2 37
24,2 5 38
24,7 5 1/2 39
25,2 6 39
25,6 6 1/2 40
26 7 41
26,4 7 1/2 41
26,9 8 42
27,3 8 1/2 43
27,8 9 43
28,2 9 1/2 44
28,7 10 45
29,1 10 1/2 45
29,6 11 46
30 11 1/2 47
30,4 12 47
30,9 12 1/2 48
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok