Socken-Shops mit Rechnungskauf

Welche Socken-Shops bieten Kauf auf Rechnung?

Die Socken Onlineshops bieten eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und haben für jeden Geschmack das passende Angebot. Sie sind dabei auch an keine Ladenöffnungszeiten gebunden, sondern können wann immer Sie wollen bequem und zügig von zu Hause ihre Socken auf Rechnung bestellen. Dank eines Rückgaberechtes von mindestens 14 Tagen gehen Sie auch keine Risiken ein.

Wählen Sie eine Unterkategorie, um Ihre Auswahl einzuschränken:

Shopvorteile:
Zahlungsfrist:
Kostenloser Rückversand:
Kategorie
(2 Stimmen)
Falke Socken - 5.0 von 5 basierend auf 2 Stimmen

Falke

Der offizielle Falke-Shop bietet moderne Strumpfwaren und Unterbekleidung an. Das Sortiment reicht von Strümpfen, Bodys und Shirts über spezialisierte Fußbekleidung für anspruchsvolle Sportarten wie Skifahren und sonstige Outdoor Aktivitäten. Die Produkte richten sich an Herren, Damen und Kinder. Das breite Portfolio kann bequem online bestellt werden und erspart dem Kunden langes Suchen in verschiedenen Geschäften. Die Internetpräsenz wirkt sehr modern und gut strukturiert. Die Seite ist nicht überladen und hinterlässt einen exklusiven Eindruck. Die Gliederung der Produktgruppen ist verständlich und man kann sich schnell zurechtfinden. Jeder Artikel wird an Models präsentiert, sodass eine genaue Vorstellung des Sitzverhaltens entsteht. Eine große Auswahl an Filteroptionen ist vorhanden - beispielsweise nach Größe, Farbe, Material und Struktur. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit gewisse Produkte zu abonnieren. Ein klar ersichtlicher Sale-Bereich bietet außerdem stark reduzierte Artikel an. Insgesamt hinterlässt der Falke Online-Shop einen guten Eindruck durch eine sinnvolle Menüführung und ansprechende Produktpräsentationen.
(4 Stimmen)
diesocke - 4.8 von 5 basierend auf 4 Stimmen

diesocke.at

Dieser Socken-Onlineshop punktet durch eine außergewöhnliche und qualitativ hochwertige Auswahl an Socken zu moderaten Preisen. Die übersichtliche und userfreundliche Website führt Sie mit wenigen Klicks zum Ziel. Die Socken werden Ihnen in exklusiven Boxen zugestellt. Sie können per SMS Socken nachkaufen oder gleich ein "Socken-Abo" abschließen. Das Angebot umfasst neben Klassikern wie Falke und Camano auch die spanische Trendmarke Naive, die exklusiv in Deutschland und Österreich vertrieben wird. Zudem sind die Trendlabels Happy Socks & Bonnie Doon erhältlich, die für ihre farbenfrohen und gemusterten Socken bekannt sind. Top-Qualität und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis stehen bei der Auswahl aller Artikel an oberster Stelle. Fazit: diesocke.at bietet ein große Auswahl hochwertiger Socken für die ganze Familie.
(1 Stimme)
Mirapodo - Große Sockenauswahl - 4.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

mirapodo

Neben einer Vielzahl verschiedener Schuhe für Damen, Herren und Kinder findet sich eine große Auswahl an Socken und Strümpfen für jeden Geschmack. Auf der übersichtlichen Startseite genügt eine Eingabe in die Suchleiste um zum vielfältigen Warenangebot zu gelangen. Besonders Vorteilhaft gestalten sich die verschiedenen Suchoptionen und Eingabemöglichkeiten für die gewünschte Ware. Diese erstreckt sich über ein breites Angebot an Schuhen & Socken. Neu ist eine Rubrik für Accessoires in welcher sich Uhren, Schals und Schmuck befinden. Für Schnäppchenjäger gibt es eine eigene Kategorie welche ebenfalls übersichtlich auf der Startseite präsentiert wird. Eine kostenlose Hotline und ein engagiertes Team sorgen für optimale Kundenzufriedenheit. Kurz um, eine sehr übersichtliche Seite auf der jung und alt alles findet was das Herz begehrt.
(8 Stimmen)
Blacksocks - Socken-Abo für die ganze Welt - 3.9 von 5 basierend auf 8 Stimmen

Blacksocks

Nie wieder Mangel an Socken. Aus diesem Grund entwickelte das Label Blacksocks ein intellegentes, aber dennoch einfaches Prinzip: Das Sockenabo! Das 1999 erfundene Konzept funktioniert wie folgt: Regelmäßig werden 3 Paar Socken an den Kunden geschickt. Dieser kann Modell, Stoff und Farbe vorher im Onlineshop der Marke auswählen. Von diesem Zeitpunkt an wird der Kunde regelmäßig mit seinen bewährten Sockenpaaren beliefert, ohne dabei wie viele Andere einkaufen gehen zu müssen. Das Unternehmen findet seit Beginn hohen Anklang und beliefert aktuell über 60.000 Abonnenten aus 75 Ländern. Auch als exklusive Geschenkidee ist das Sockenabonnement geeignet, sofern man nicht nur eine kurzweilige, sondern eine dauerhafte Freude schenken will. Dank des Socken-Abos haben Sie nie wieder Socken-Sorgen.
(1 Stimme)
Strumpfmode24 - 4.0 von 5 basierend auf 1 Stimme

Strumpfmode24

Seit mehr als 10 Jahren kann man bei Strumpfmode24 aktuelle Strumpf- und Wäschemode online kaufen. Seit Anfang an wird die Kundschaft mit bekannten Markenstrümpfen überzeugt. Hierbei genießt Qualität zu einem bezahlbaren Preis oberste Priorität. Überzeugen Sie sich von dem umfangreichen Sortiment, welches Socken, Feinstrumpfhosen, Kniestrümpfe, Unterwäsche, Leggings & Shapewear beinhaltet. Profitieren Sie von einem umfangreichen Basic- und Mode-Sortiment starker Markenprodukte von Levante bis hin zu Kunert. Eine zügige Auslieferung wird garantiert, da alle Shopartikel auf Lager vorrätig sind.
(3 Stimmen)
Happy Socks - 3.7 von 5 basierend auf 3 Stimmen

Happy Socks

Die Socken und Strümpfe von Happy Socks paaren vielfältigen Designmix mit einer höchstmöglichen Qualität um perfekte Passformen zu gewährleisten. Die Vision begann 2008 an einem typisch schwedischen Frühlingstag. Happy Socks wollte einen alltäglichen Gegenstand in ein farbenfrohes Designerstück verwandeln und somit Freude verbreiten. Für die Produktion wird nur gekämmte Baumwolle von höchster Qualität und die allerbesten Stoffe ausgewählt. Happy Socks setzt wahre Standards mit außerordentlicher Qualität, professionellem Handwerk und zeitloser Kreativität.

So kauft man Socken in Netz

Das Internet bietet eine riesige Auswahl an verschiedensten Socken und Strümpfen. Generell sollte darauf geachtet werden, dass bei einem seriösen Shop gekauft wird. Ein unbedenklicher Anbieter zeichnet sich durch eine gesicherte Verbindung, Kundenrezensionen und mehreren Zahlungsarten aus. Eine verschlüsselte, sichere Verbindung ist durch das "https" im Adressfeld erkennbar.

Kundenmeinungen sind extrem wichtig, da diese dokumentieren, dass Kunden schon in diesem Shop eingekauft haben. Dabei ist auch mal eine schlechte Bewertung nicht schlimm, da sie verdeutlicht, dass der Betreiber nicht in das Bewertungssystem eingreift und das es ganz natürlich ist, dass nicht immer alles gefällt und glatt läuft. Dabei ist der Rechnungskauf für den Verbraucher die sicherste Zahlungsart. Hier werden die Socken zuerst geliefert und dann erst bezahlt.

Bei anderen Zahlungsarten sollte bedacht werden, dass die Ware erst verschickt wird, wenn der Verkäufer sein Geld erhalten hat. Zudem läuft eine Rückabwicklung komplizierter ab. Bei der Bezahlung per Kreditkarte werden Daten weitergegeben, die aus Sicherheitsgründen nicht an unbekannte Dritte weitergegeben werden sollten.

Voraussetzung um Socken auf Rechnung zu bestellen

  1. Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig!
  2. Sie haben keine offenen Rechnungen beim jeweiligen Sockenshop
  3. Der maximale Warenwert wurde nicht überschritten
  4. Alle relevanten Daten müssen korrekt angegeben werden
  5. Sie haben keinen negativen Eintrag bei der Schufa

Ihre Vorteile beim Kauf im Internet

Socken auf Rechnung bestellenSie erwartet nicht nur eine umfangreiche Auswahl, sondern die Preise sind auch meist günstiger als beim lokalen Händler. Im Einzelhandel findet man meist nur eine geringe Auswahl was Form und Farben betrifft. Insbesondere wenn man nach Sonderformen oder nach speziellen Mustern sucht, ist man bei den Online-Händlern generell besser aufgehoben.

Das Produktsortiment des Einzelhandels ist doch sehr überschaubar, was auch verständlich ist. Ein großes Lager bedeutet eine hohe Kapitalbindung. Aus diesem Grund sind die Händler zur Kosteneffizienz gezwungen, welches sich leider auch auf die Sortimentsauswahl ausschlägt.

Eine aussagekräftige Produktbeschreibung mit Bewertungen sind Pluspunkte beim Online-Kauf. Die Stoffzusammensetzung reicht von wärmender Wolle über angenehme Baumwolle bis hin zu robusten Synthetikfasern.

Im Ladengeschäft ist ein Preisvergleich mit anderen Anbietern für das gleiche Produkt nicht gegeben. Diese Möglichkeit wird einem geboten, wenn man seine Socken online bestellt.

Zudem kann die Lieferung bequem zu Hause geprüft sowie anprobiert werden. Erst wenn diese gefallen, wird bezahlt. Viele Socken-Shops versenden zudem versandkostenfrei, bieten Gutscheine an und geben Rabatte auf den Kauf von mehreren Socken. Oft können Preisnachlässe gleich auf der Seite ausgewählt werden.

Unklarheiten oder Fragen werden direkt über eine Hotline geklärt. Hierbei muss kein Verkäufer im Laden gesucht werden, welcher dem Interessenten noch etwas mehr aufquatschen möchte. Die passenden "Beinwärmer" kann man rund um die Uhr beziehen. Selbst zu später Stunde, an Feiertagen und an Wochenenden sind die Socken-Shops für ihre Kunden erreichbar.

Vorteile im Überblick:

  • Größere Auswahl als in einem lokalen Geschäft
  • Bequeme Lieferung bis an die Haustür bzw. Wunschadresse
  • Durchschnittliche Zeit bis zur Bezahlung: 14 Tage
  • 14 Tage Widerrufrecht
  • Keine Angabe von sensiblen Daten
 
Was sind aber die Nachteile?

Beim Online-Kauf schickt der Kunde die Ware bei Nichtgefallen selbst zurück. Diese muss vorher wieder verpackt sowie adressiert und danach in einem Versandzentrum abgegeben werden. Dabei geht immer Zeit verloren.

Erfreulich ist jedoch, dass beim Rechnungskauf die Rückbuchung des Geldes entfällt, welche sonst auch nachkontrolliert werden müsste. Die meisten Socken-Shops prüfen die Bonität des Käufers, der dafür auf der Internetseite seine Zustimmung gibt. Die Bonitätsprüfung erfolgt seitens des Verkäufers um das Zahlungsausfallrisiko zu minimieren.

Dabei kann sich bei öfteren Abfragen der Zahlungsfähigkeit der Scorewert verschlechtern. Es gibt Urteile des Bundesgerichtshofes, die das Abfragen der Kreditwürdigkeit des Käufers ohne dessen Wissen verbietet.

Zusammenfassung

  • Sicherheit: Bezahlung erst nach Erhalt und Prüfung.
  • Schneller Versand: Socken-Shop muss auf keinen Zahlungseingang warten.
  • Payment-Anbieter: Rechnungskauf auch über Dienstleister möglich.
  • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahnkosten (ab der 1. Mahnung).
  • Einschränkungen: Negative Bonität = Kein Kauf auf Rechnung.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok