Kauf auf Rechnung in über 600 Online Shops

E-Bike auf Rechnung bestellen

Das E-Bike repräsentiert eine moderne Form der Mobilität und liegt deshalb im Trend. Das Elektrofahrrad ist nicht nur im stationären Handel, sondern auch online erhältlich. Welche Vor- und Nachteile es gibt, wenn ein Kunde sein elektrisches Fahrrad im Internet bestellt, werden wir auf dieser Seite beantworten. Neben den Online Shops, welche eBikes oder Pedelecs anbieten, wird auch eine aktuelle Produktauswahl weiter unten präsentiert.

REBIKE - gebrauchte E-Bikes

Gebrauchte E-Bikes und E-Bike Zubehör sicher online bestellen. REBIKE ergänzt sein Sortiment außerdem gekonnt mit E-Lastenrädern und Trekkingbikes. Top Preise und ein toller Service erwarten Sie - erhalten Sie mehr für Ihr Geld. Im Sale warten starke Rabatte auf die Online-Kundschaft.
  • 25€ Rabatt auf deine Bestellung bei REBIKE. Ab 2000 € Einkaufswert. - Code anzeigen
Mehr Infos

Baur - Mode, Schuhe und Wohnen

Das bekannte Versandhaus Baur bietet ein umfangreiches Warensortiment an. Darunter sind Kleidung und Schuhe für Damen und Herren, auch in großen Größen. Dazu kommen Artikel aus den Bereichen Wohnen, Einrichtung, Hausgeräte, Technik, Freizeit und Gartenartikel. Die Sale Kategorie mit dem Marken-Outlet umfasst Artikel aus allen Bereichen des Shops.
Mehr Infos

Pentagon Sports - Fahrrad und E-Bike

Fahrrad, E-Bike, Zubehör und Ersatzteile online bestellen. Bei Pentagon Sport kauft man Fahrräder günstig online. Die stark reduzierten Deals werden auf der Startseite veröffentlicht. Außerdem erhält man Sport und Freizeit Artikel wie Scooter, Actioncams, Dreiräder und Tretroller. Die bestellte Ware wird innerhalb von 24h versandfertig gemacht.
Mehr Infos

Raddiscount - Der Fahrrad Discounter

Raddiscount hat sich mit den Jahren zu einem Spezialisten für Mountainbikes, Rennräder und Trekkingräder entwickelt. Im offiziellen Sportshop finden Sie hochwertige Fahrräder von namhaften Marken. Bei diesem Fahrrad-Discounter können Sie sogar ihr individuelles Outfit zusammenstellen. Außerdem werden Restposten und Vorjahresmodelle mit einem Rabatt von bis zu 80% angeboten.
Mehr Infos

boc24 - Da fahr ich am besten!

Der Onlineshop des Fahrrad Fachhändlers B.O.C hat ein sehr großes Fahrrad und e-Bike Angebot mit dem passenden Zubehör und hochwertiger Fahrrad Bekleidung. Im Sale Bereich können viele Fahrrad Schnäppchen gemacht werden. Dazu gibt es urbane Streetwear und funktionelle Outdoor Mode für Damen, Herren und Kinder. Reduzierungen sind deutlich markiert und direkt in den Kategorien zu finden.
Mehr Infos

elektrofahrrad-einfach - E-Bikes & Zubehör

Bei elektrofahrrad-einfach.de handelt es sich um einen Online-Shop für alle Arten von Elektrofahrräder, E-Scooter und Umbausätze. Von intelligenten Lösungen über hochwertige Komponenten bis hin zu wichtigen Ersatzteilen erhalten sie alles zu Top-Preisen. Von vielen Kunden bekam der Shop bereits positive Bewertungen. Außerdem lohnt sich ein Blick in den Sale. Hier erhalten Sie stark reduzierte Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes.
Mehr Infos

Versandhaus Klingel - Mode und Technik

Dieses Online Versandhaus bietet Alles für Heim und Garten. Mit einer großen Auswahl an Markenprodukten zum kleinen Preis, kann bei Klingel jeder ein richtiges Schnäppchen machen. Durch die regelmäßige Aktualisierung verpassen Sie außerdem keines der attraktiven Angebote zu den neuesten Trends.
Mehr Infos

Liquid Life - Mountainbikes und E-Bikes

Der Onlineshop von Liquid Life führt eine sehr große Auswahl an Fahrrädern, e-Bikes, Bekleidung, Accessoires und Zubehör für den Radsport. Es gib über 4500 unterschiedliche Fahrräder und fast 1000 e-Bike Modelle. Auch für Kinder gibt es Fahrräder, Kleidung und Schutzausrüstung. Es gibt viele Markenhersteller bis hin zu Premium Brands wie Cannondale oder Specialized. Im Sale erfolgt der Abverkauf der Auslaufmodelle mit interessanten Rabatten.
Mehr Infos

Radonline - Fahrräder und E-Bikes

Bei Radonline dreht sich alles um Fahrräder und E-Bikes. Egal ob Mountainbikes für den Outdoor-Trip oder Trekkingbikes für die Stadt – hier gibt es eine Menge zu entdecken. Der bunte Webshop stellt nicht nur allerhand Fahrräder vor. Die nutzerfreundliche Seite vertreibt darüber hinaus auch Fahrradzubehör und Bekleidung. Mehr als 1.000 Artikel zu attraktiven Preisen helfen bei der Suche nach dem passenden Bike.
Mehr Infos

Fahrrad XXL - E-Bikes und Markenräder

Der Radspezialist Fahrrad XXL führt in seinem großen Programm Fahrräder, e-Bikes, Fitnessgeräte und Zubehör. Die Fülle an Modellen und Herstellern sucht ihresgleichen. Es gibt günstige Fahrräder für Einsteiger, ambitionierte Radler und exklusive Carbon Bikes für Radprofis. Der Versand erfolgt vormontiert mit einem Imbusset und einem Pedalschlüssel. Damit kann die Endmontage rasch erfolgen und die erste Fahrt in Angriff genommen werden.
Mehr Infos

Alternate - Elektronik und PCs

Der Elektronik Spezialist Alternate bietet schon seit vielen Jahren ein großes Technik Sortiment an. Dies umfasst PCs, Smartphones, Fernseher, Software, Smart Home, Outdoor Technik, e-Bikes, Werkzeug, Haushaltsgeräte und vieles mehr. Interessant ist außerdem ein Blick in die Kategorie Outlet. Dort gibt es generalüberholte Artikel mit voller Gewährleistung. Häufig ist hier nur die Verpackung beschädigt und die Produkte haben keine sichtbaren Mängel.
Mehr Infos

Rose - Fahrräder, Zubehör und Bekleidung

Wer hochwertige Fahrräder zu Top-Preisen sucht, ist bei Rose Bikes genau richtig. Dabei hat sich das Unternehmen auf technisch hochwertige Fahrräder sowie funktionelle Fahrradbekleidung spezialisiert. 50.000 Artikel sind sofort verfügbar. Eine eventuelle Rücksendung erfolgt kostenlos. Außerdem ist das Jobrad Fahrradleasing möglich.
Mehr Infos

Online vs. Offline

Online finden Fahrradfahrer eine enorme Auswahl an unterschiedlichen Modellen. E-Bikes können sich in Bezug auf ihre Ausstattung unterscheiden. Darüber hinaus variieren der Hersteller, die Rahmenhöhe und weitere Faktoren. Mithilfe von passenden Suchbegriffen ist es im Internet meist sehr einfach, das gesuchte Modell zu finden. Anders als im Ladengeschäft, wo ein Vergleich manchmal mühsamer ist. Die Suche nach günstigen Angeboten und besonderen Verkaufsaktionen ist im Internet oft ebenfalls einfacher als im stationären Handel.

Auch die Zahlungsmöglichkeiten können sich bei einem Onlinekauf von der Zahlung im Laden unterscheiden. Immer mehr Händler bieten eine Zahlung auf Rechnung an. Auch Kreditkarten, Lastschrifteinzug, Vorab-Überweisung oder andere Optionen sind oft möglich. Welche Zahlungsarten ein bestimmter Händler akzeptiert, hängt jedoch vom Einzelfall ab.

Motor und Akku - das Herz des Elektrorads

Das Besondere am E-Bike ist selbstverständlich der Motor. Dieser unterstützt das Fahrvergnügen bis zu einer festgelegten Maximalgeschwindigkeit. Bei den meisten E-Bikes kann der Motor bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h aktiv sein.

Schneller sind nur die Speed-Pedelecs (S-Pedelecs). Diese Fahrräder haben einen Motor, der eine Geschwindigkeit bis zu 45 km/h unterstützen kann. S-Pedelec-Fahrer benötigen einen passenden Führerschein und müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Deshalb ist das Angebot von S-Pedelecs geringer als für E-Bikes, die ein Tempo bis zu 25 km/h unterstützen.

Der Onlinehandel bietet sowohl E-Bikes bis 25 km/h als auch S-Pedelecs. Beim Kauf eines Elektrofahrrads sollten Kunden darauf achten, welchem dieser beiden Typen ihr persönliches Fahrverhalten entspricht.

Auch innerhalb der jeweiligen Kategorie gibt es Unterschiede. Der Hersteller gibt in der Regel an, welche Reichweite ein Akku besitzt. Dabei handelt es sich jedoch nur um einen Orientierungswert. Wenn ein Radfahrer mit Motor-Unterstützung bergauf fährt, kann die Reichweite auch niedriger sein. Durch die angegebene Reichweite lassen sich verschiedene E-Bikes jedoch gut miteinander vergleichen.

Ein abnehmbarer Akku bietet den Vorteil, dass er separat aufbewahrt werden kann, während das E-Bike z.B. in der Garage steht. Darüber hinaus sind viele Fahrradfahrer beruhigt, wenn sie den Akku bei der Arbeit, während einer Übernachtung oder in anderen Situationen abnehmen können. So kann man den Akku in einer Tasche bei sich tragen und muss nicht befürchten, dass er von einem Dieb abmontiert wird.

Die Vorteile beim Onlinekauf eines E-Bikes

Viele Kunden wollen den Kauf eines neuen E-Bikes möglichst schnell realisieren. Aus diesem Grund führt der erste Weg auch meistens zu einem ansässigen Fachhändler. Was ja auch im Hinblick auf die umfassende Beratung kein Nachteil ist. Doch bei der Bezahlung müssen dann oft kleinere Brötchen gebacken werden: Nicht immer ist auf Anhieb der gesamte Kaufpreis zu erbringen.

Wer jetzt überlegt im Internet zu bestellen, kommt in den Genuss gleich mehrerer Vorteile. Das Warenangebot eines Fahrrad-Shops ist dem eines Fahrradladens bei weitem überlegen. Zudem hat man die Gelegenheit, aus den unterschiedlichsten Rad-Typen und Preiskategorien genau das E-Bike auszusuchen, welches zu den eigenen Bedürfnissen ideal passt. Ein "Körpermaß-Rechner" unterstützt bei der Ermittlung der notwendigen Rahmenhöhe. 

Ein weiterer Vorteil, den ein Händler vor Ort ebenfalls nicht anbieten kann, ist der Rechnungskauf. Wer sein E-Bike auf Rechnung bestellt, kann mit seinen Finanzen noch bis zum vorgegebenen Zahlungstermin wirtschaften. Nicht zu vergessen das Widerrufsrecht: Was nicht gefällt, wird einfach zurückgeschickt - oft sogar kostenlos! Dafür den mitgelieferten Retourenaufkleber verwenden.

Unser Fazit

Wenn ein Radfahrer sein E-Bike online kauft, kann er es vorher nicht ausprobieren. Das Rad lässt sich zudem nicht anfassen und mit eigenen Augen bewerten. Deshalb spielt das Vertrauen zum Verkäufer eine wichtige Rolle.

Beim Kauf eines gebrauchten E-Bikes kann es im Internet schwer sein, den Zustand des Rads zu beurteilen. Aussagekräftige Fotos, die aus verschiedenen Winkeln aufgenommen wurden, stellen jedoch eine Hilfe dar. Wie gut der Akku noch funktioniert, lässt sich auf diese Weise allerdings nicht sagen. Dafür sollte man dann einen Fachhandel oder eine Werkstatt aufsuchen, welcher einen Akku-Test anbietet.

Grundsätzlich steht dem Onlinekauf eines E-Bikes nichts im Wege. Wichtig ist jedoch, dass es sich um einen seriösen Verkäufer handelt. Grundsätzlich sollte man sich vor dem Kauf gründlich über E-Bikes informieren und darauf achten, dass das ausgewählte Modell zu den persönlichen Bedürfnissen passt, um einen Umtausch zu vermeiden.

Nicht alle Fahrradshops sind dazu bereit, Neukunden sofort den Rechnungskauf zu gewähren. Vor allem dann, wenn es sich um ein hochpreisiges E-Bike bzw. Pedelec handelt. Zwar lässt sich die Rahmenhöhe bequem online bestimmen, doch gerade bei E-Bikes wünschen sich einige Kunden eine persönliche Beratung. Bei der Ausstattung angekommen, tut sich der eine oder andere schwer, sich mit den technischen Details anzufreunden.