Bewertung abgeben
(1 Stimme)

Socken auf Rechnung bestellen

Die Online-Shops bieten eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und haben für jeden Geschmack das passende Angebot. Außerdem ist man an keine Ladenöffnungszeiten gebunden. Man kann zu jeder Tageszeit die gewünschten Socken auf Rechnung bestellen und erst nach erfolgreicher Lieferung bezahlen. Dank eines Rückgaberechtes von 14 Tagen geht man keine Risiken ein.

Onlineshops bei denen Sie Socken auf Rechnung bestellen

Falke - Socken & Strümpfe

Höchste Funktionalität trifft perfektes Design. Falke bietet mehr als nur Socken und Strümpfe. Im offiziellen Shop gibt es auch Bekleidungsartikel und Unterwäsche. Die Socken punkten nicht nur durch innovative Funktionen wie das "Cooling-System", sondern auch durch interessante Muster und farbenfrohen Kombinationen.

Strumpfmode24 - Dessous & Strumpfhosen

Seit mehr als 10 Jahren kann man bei Strumpfmode24 aktuelle Strumpfmode und Wäsche online kaufen. Die Kundschaft wird dabei mit bekannten Marken wie Levante oder Kunert überzeugt. Hierbei genießt Qualität zu einem bezahlbaren Preis oberste Priorität. Überzeugen Sie sich von dem umfangreichen Sortiment, welches Feinstrumpfhosen, Unterwäsche und Shapewear beinhaltet.

Mirapodo - Socken & Schuhe

Neben einer Vielzahl an Marken-Schuhen erhält man bei mirapodo auch eine exklusive Auswahl an Socken und Strümpfen für jeden Geschmack. In der Rubrik Accessoires findet man Uhren, Schals und Schmuck. Für Schnäppchenjäger gibt es einen separaten SALE. Eine kostenlose Hotline und ein engagiertes Team sorgen hierbei für eine optimale Kundenzufriedenheit.

Mybodywear - Der Unterwäsche-Shop

Nicht nur Frauen, auch Männer möchten sich "darunter" wohl fühlen. Sexy Unterwäsche und niveauvolle Schlafanzüge und Bademode sorgen für den richtigen Sitz und bringen jede Figur perfekt zur Geltung. Die Modelle namhafter Hersteller garantieren gleichzeitig eine hohe Qualität und einen angenehmen Tragekomfort. Kaufen Sie jetzt Unterwäsche per Rechnung bei Mybodywear!
  • Quick Guide

    1. Socken in den Warenkorb legen
    2. Kundenkonto anlegen oder als Gast fortfahren
    3. Als Zahlungsart Rechnungskauf auswählen
    4. Sofortige Bestätigung bei einer positiven Bonität
    5. Schneller Versand durch den Shop
    6. Zahlung innerhalb der Frist

    Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung

    1. Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig
    2. Sie haben keine offenen Rechnungen
    3. Der maximale Warenwert wurde nicht überschritten
    4. Alle relevanten Daten wurden korrekt angegeben 
    5. Sie haben keinen negativen Eintrag bei der Schufa

    Wer kann alles Socken auf Rechnung bestellen?

    Generell können alle Kunden Socken auf Rechnung bestellen, solange die Voraussetzung für den Rechnungskauf erfüllt ist. Die Bonitätsprüfung kann dabei auch durch einen Payment-Anbieter wie Klarna erfolgen.

    Können auch Neukunden Socken auf Rechnung bestellen?

    JA. Auch Neukunden wird der Socken Kauf auf Rechnung angeboten - Bonität vorausgesetzt! Sollte es Einschränkungen bei der Erstbestellung geben, werden diese direkt auf der Seite des Shops erläutert.

    Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

    NEINNegative Bonität = Kein Kauf auf Rechnung. Die Bestellung kann immer noch erfolgreich abgeschlossen werden, jedoch mit einer anderen Zahlungsart.

    Socken auf Rechnung bestellen über Payment-Anbieter

    Bei der Zahlungsabwicklung verlassen sich immer mehr Händler auf den Service von Payment-Anbietern wie PayPal oder Klarna. Die Ware wird weiterhin vom Händler versendet, die Rechnung kommt jedoch vom Zahlungsdienstleister. Für den Käufer ist diese Form des Rechnungskaufs in der Regel kostenlos.

    Kundenkonto bei Klarna & Co.

    Es wird für den Rechnungskauf über einen Payment-Anbieter ein Kundenkonto benötigt. Außerdem ist der Käufer häufig durch einen Käuferschutz geschützt.

    Ihre Vorteile beim Kauf auf Rechnung

    Socken auf Rechnung bestellenSie erwartet nicht nur eine umfangreiche Auswahl, sondern die Preise sind auch meist günstiger als beim lokalen Händler. Im Einzelhandel findet man meist nur eine geringe Auswahl was Form und Farben betrifft. Insbesondere wenn man nach Sonderformen oder nach speziellen Mustern sucht, ist man bei den Online-Händlern generell besser aufgehoben.

    Das Sortiment des Einzelhandels ist doch sehr überschaubar, was auch verständlich ist. Ein großes Lager bedeutet eine hohe Kapitalbindung. Aus diesem Grund sind die Händler zur Kosteneffizienz gezwungen, welches sich leider auch auf das Angebot niederschlägt.

    Eine aussagekräftige Produktbeschreibung mit Bewertungen sind weitere Pluspunkte beim Online-Kauf. Im Ladengeschäft ist ein Preisvergleich mit anderen Anbietern für das gleiche Produkt nicht gegeben. Diese Möglichkeit wird einem geboten, wenn man seine Socken online bestellt.

    Kauft man seine Socken auf Rechnung, kann die Lieferung bequem zu Hause geprüft werden. Erst wenn die Socken einwandfrei sind, wird bezahlt. Viele Socken-Shops versenden zudem versandkostenfrei und geben Rabatte auf den Kauf von mehreren Socken.

    Unklarheiten oder Fragen werden direkt über die Hotline des Online-Shops geklärt. Zu guter Letzt kann man die passenden "Beinwärmer" rund um die Uhr beziehen. Selbst zu später Stunde, an Feiertagen oder am Wochenende sind die Socken-Shops für ihre Kunden erreichbar.

    Vorteile im Überblick:

    • Größere Auswahl als in einem lokalen Geschäft
    • Bequeme Lieferung bis an die Haustür
    • Durchschnittliche Zeit bis zur Bezahlung: 14 Tage
    • 14-tägiges Widerrufsrecht
    • Keine Angabe von sensiblen Daten
     

    Wann müssen die Socken bezahlt werden?

    14 Tage - soviel Zeit hat man in der Regel für die Bezahlung. Dabei kann das Zahlungsziel mit Erhalt des Paketes, ab Versanddatum oder Rechnungsstellung beginnen. Die genauen Daten stehe auf der Rechnung. 

    Zahlungsfrist beachten

    Eine verspätete Bezahlung bedeutet Mahnkosten. Zahlungsdienstleister wie Klarna berechnen mit der 1. Mahnung zusätzliche Gebühren. 

    Was sind die Nachteile des Rechnungskaufs?

    Beim Online-Kauf schickt der Kunde die Ware bei Nichtgefallen selbst zurück. Diese muss vorher wieder verpackt sowie adressiert und danach in einem Versandzentrum abgegeben werden. Dabei geht immer Zeit verloren.

    Erfreulich ist jedoch, dass beim Rechnungskauf die Rückbuchung des Geldes entfällt, welche sonst auch nachkontrolliert werden müsste. Die meisten Händler prüfen die Bonität des Käufers, der dafür seine Zustimmung gibt.

    Dabei kann sich bei öfteren Abfragen der Zahlungsfähigkeit der Scorewert verschlechtern. Das Abfragen der Kreditwürdigkeit des Käufers ohne dessen Wissen ist laut einem Urteil des Bundesgerichtshofes nicht erlaubt.

    Worauf sollte man beim Online-Kauf achten?

    Das Internet bietet eine riesige Auswahl an verschiedensten Socken und Strümpfen. Generell sollte darauf geachtet werden, dass bei einem seriösen Shop gekauft wird. Ein unbedenklicher Anbieter zeichnet sich durch eine gesicherte Verbindung, Kundenrezensionen und mehreren Zahlungsarten aus. Eine verschlüsselte, sichere Verbindung ist durch das "https" im Adressfeld erkennbar.

    Kundenmeinungen sind extrem wichtig, da diese dokumentieren, dass Kunden schon in diesem Shop eingekauft haben. Dabei ist auch mal eine schlechte Bewertung nicht schlimm, da sie verdeutlicht, dass der Betreiber nicht in das Bewertungssystem eingreift und das es ganz natürlich ist, dass nicht immer alles glatt läuft.

    Die Retoure

    Sollte es zu einer Retoure kommen, müssen die Rücksendebedingungen des Händlers berücksichtigt werden. Häufig liegt im Paket ein Retourenaufkleber der eine kostenlose Retoure ermöglicht.

    Welche Socken-Modelle gibt es?

    • Damensocken

      Besonders im Bereich der Damensocken ist durch ein Spiel von Farben, Formen und Materialien eine beachtliche Vielzahl an Variationen erhältlich. Als modisches Accessoire unterstreichen sie den aktuellen Style der Trägerin. In kuschelig warmen Versionen sind die Socken ein unverzichtbarer Wegbegleiter, wenn "Frau" mal wieder kalte Füße hat. Spezielle Modelle sorgen für eine kontrolliere Blutflussregulierung und damit für druck- und schmerzfreie Füße.

    • Herrensocken

      Hervorragende Materialien, Farben und Designs bringen das Outfit der Herren auf Vordermann. Ob normale Herrensocken oder exklusive Ausführungen zum edlen Anzug, für jeden Anlass gibt es das ideale "Beinkleid". Wer Wert auf Komfort und Luxus legt, ist mit atmungsaktiven Seidensocken bestens beraten. Auch elegante Baumwollsocken mit einem weichen elastischen Bündchen sorgen für einen druckfreien Tragekomfort.

    • Kindersocken

      Kindersocken erfüllen mehrere Funktionen. Sie haben wärmende Eigenschaften und können darüber hinaus Sicherheitsaspekte liefern. Diese unterscheiden sich in der Art des Gewebes, dies sollte je nach Jahreszeit abgeschätzt werden. Für die kältere Jahreszeit sind welche aus Thermostoff sehr beliebt, da Kinderfüße schön warm bleiben. Im Sommer dürfen es dann gerne Materialien sein, die fein sind und die Luftzirkulation gewährleisten. Zudem sind so genannte Stoppersocken auf dem Markt erhältlich, die mit ihrer rutschfesten Sohle, Kindern beim toben einen zusätzliche Schutz bieten. Zudem gibt es Modelle mit einer vollständig gummierten Sohle, die bereits als eine Art "Hausschuh" angesehen werden können und vor kalten Böden schützen. 

    • Sportsocken

      Sportsocken sind heutzutage ein wichtiger Bestandteil des Sports. Die Funktion besteht darin, die Füße des Sportlers bei den verschiedensten Sportarten zu schützen. Dabei gibt es mittlerweile für jede Sportart separate Funktionssocken. Diese Socken können vor Verletzungen an den Sprunggelenken oder vor Hautabschürfungen schützen. Außerdem sorgen die richtigen Socken für ein optimales Fußklima. Somit sind die Füße auf jede Sportart perfekt vorbereitet.

    • Laufsocken

      Für den "Lauferfolg" ist die Wahl der richtigen Socken mitentscheidend. Welcher Läufer kennt das nicht? Man läuft in Topform und plötzlich dieser Schmerz am Fuß - eine Blase. Sehr oft ist der Auslöser eine schlecht sitzende Socke. Mit entsprechenden Laufsocken gehören schmerzende und überhitze Füße der Vergangenheit an. Bei der Wahl der richtigen Socken sind das Material und die Passform entscheidend. Gute Socken sollten sich dem Fuß anpassen und trotzdem dehnbar und flexibel sein. Sie sollten atmungsaktiv sein, die Feuchtigkeit nach Außen transportieren, den Fuß stützen und durch eine dünne Polsterung vor Blasenbildung schützen.

    • Skisocken

      Wintersportler benötigen professionelles Zubehör für ihre sportlichen Aktivitäten. Ob Abfahrt oder Langlauf, mit qualitativ hochwertigen Skisocken wird der Fuß optimal gestützt und gewärmt. Das spezielle Material sorgt für einen angenehmen Tragekomfort und ein gutes Klima. Somit wird die Blasenbildung vermieden. Zudem haben Skisocken schützende Polsterzonen, die anatomisch angepasst sind und dem Fuß die notwendige Verstärkung für die ideale Kraftübertragung bieten.

    • Tennissocken

      Tennis ist eine der Sportarten, bei denen die Füße aufgrund der vielen kurzen Sprints und den seitlichen Schritten extremen Belastungen ausgesetzt sind. Mit Tennissocken können die dabei auftretenden Stöße und Rutschbewegungen stark gedämpft und abgemildert werden. Zudem bieten sie optimalen Halt und sorgen so für eine verbesserte Standfestigkeit bei allen Schlägen. Gleichzeitig helfen die speziellen Socken bei der Vermeidung von Verletzungen und schützen die Füße durch spezielle Polsterungen vor Blasen und Abschürfungen. 

    • Wandersocken

      Wandersocken sind ein wichtiges Utensil für viele Outdoor-Aktivitäten. Besondere Kennzeichen sind der Sohlen-, Zehen- und Hackenbereich. Hier müssen die Funktionen "bequemer Sitz" und "Wärme-Funktion" besonders erfüllt sein. Der gesamte Fußbereich besteht aus einem atmungsaktiven Material, das den Fuß trocken hält und zusätzlich vor Blasenbildung schützt. Zusätzlich schließen Wandersocken höher als klassische Sportsocken und gewährleisten so einen optimalen Übergang zwischen Schuh-/Stiefelschaft und Hose. Sie sollen den Fuß warm halten, aber dennoch atmungsaktiv sein. 

    Zusammenfassung

    • Sicherheit: Bezahlung erst nach Erhalt und Prüfung.
    • Schneller Versand: Socken-Shop muss auf keinen Zahlungseingang warten.
    • Payment-Anbieter: Rechnungskauf auch über Dienstleister möglich.
    • Zahlungsfrist: Verspätete Zahlungen verursachen Mahngebühren.
    • Einschränkungen: Negative Bonität = Kein Kauf auf Rechnung.
    Aylon Blando

    Hallo liebe Besucher,

    ich bin seit neuestem Teil des kauf-auf-rechnung24 Teams.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sir mir oder hinterlassen einfach ein Kommentar!

    Mehr in dieser Kategorie: « Schuh-Shops Sport Shops »

    Hinterlassen Sie ein Kommentar!

    Die Bereiche mit einem * sind Pflichtfelder. Bitte füllen die das Formular vollständig aus.

    Besuchen Sie uns auf Facebook!
    Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.