(3 Stimmen)
Uhren Shops

Uhren auf Rechnung bestellen

Für eine schöne Uhr kann man wahrlich ein Vermögen ausgeben. Man nutzt jegliche Arten um sich hervorzuheben. Unabhängig ob es sich um eine günstige Armbanduhr oder einen teuren Chronographen handelt. Man will die ausgesuchte Uhr vor dem endgültigen Kauf intensiv begutachten bevor man sich entscheidet. Uhren müssen neben Passgenauigkeit auch die richtige Farbgebung und Qualität aufweisen. Daher sollte man seine neue Uhr auf Rechnung bestellen. Denn wenn die Uhr nicht gefällt oder nicht passt ist der Umtausch wesentlich unkomplizierter.

Onlineshops bei denen Sie Uhren per Rechnung kaufen

Uhrcenter - Uhren & Schmuck

Über 100 Marken in einem der größten Online-Shops für Uhren und Schmuck. Ihnen wird eine riesige Auswahl an Armbanduhren, Solaruhren und Funkuhren präsentiert. Mit dem "Armband-Service" werden Metall-Uhrbänder angepasst. Auf Wunsch werden die gekauften Artikel kostenlos als Geschenk verpackt.

uhrzeit.org - Uhren & Schmuck

Einer der meistbesuchtesten Uhren-Shops Deutschlands. Die Riesenauswahl an Uhren und Schmuck umfasst namhafte Hersteller. Finden Sie individuelle Armbanduhren und ausgefallene Chronographen aus mehr als 70 Marken. Das Hamburger Unternehmen hat sich ausschließlich auf den Verkauf von hochwertigen Schmuckstücken zu Niedrig-Preisen spezialisiert.

uhr24 - Uhren & Schmuck

Neben der großen Auswahl an Markenuhren und Schmuck, werden außerdem Neuheiten und Sonderangebote mit attraktiven Rabatten angeboten. Metall-Uhrbänder werden gleich in der passenden Länge geliefert. Sie nennen ihr Handgelenk-Umfang, alles weitere wird vom "Armband-Service" erledigt.

Timeshop24 - Uhren & Schmuck

Der Uhren-Shop mit einem reichhaltigen Angebot an exklusiven Uhrenmarken. Das Sortiment reicht von technisch aufwendigen Chronographen über stylische Smartwatches bis hin zu limitierten handgefertigten Raritäten. Dank des innovativen Filters erhält man mit wenigen Klicks die gewünschte Uhr.

uhrendirect - Uhren und Schmuck

Mit dem interaktiven Uhrenvergleich kann man die Uhren schnell miteinander vergleichen. Neben Uhren von bekannten Marken wird auch Schmuck und ein umfassendes Sortiment an Accessoires angeboten. Natürlich kann man sich das Sortiment nach Themen anzeigen lassen. Mit der Filterfunktion lassen sich die Ergebnisse nochmals eingrenzen.

who`s jacob - Uhren & Sonnenbrillen

Ihr Spezialshop für Damen- und Herrenuhren. Entdecken Sie eine riesige Vielfalt an moderne Armbanduhren"who`s jacob" hat mit seiner exklusiven Kollektion eine unverwechselbare Marke kreiert. Das Angebot wird ideal durch hochwertige Sonnenbrillen ergänzt.

eble Uhren-Park - Armbanduhren & Wohnuhren

♥ Ihr Uhrenshop seit 1880. Beim eble Uhren-Park erhält man hochwertige Armbanduhren und Wohnuhren bekannter Markenhersteller. Unabhängig ob Küchenuhren oder Kuckucksuhren - dieser Uhren-Shop hat Sie "Alle". Als familiengeführter Fachhandel legt dieses Unternehmen höchsten Wert auf Service und Beratung. Auf die Online-Kundschaft warten zahlreiche Sonderangebote und attraktive Schnäppchen.

goettgen - Schmuck & Uhren Shop

Hochwertige Uhren und eine exklusive Auswahl an Schmuck direkt vom Experten. Nutzen Sie die vielen Filter um schnell zum richtigen Artikel zu gelangen. In der eigenen Service-Werkstatt werden sogar Reparaturen übernommen. Kaufen Sie jetzt ihre neue Uhr per Rechnung.

Elysee - Uhren & Accessoires

Hochwertige Marken-Uhren zu Top-Preisen! Der offizielle ELYSEE Store verfügt zudem über eine Vielzahl an Accessoires. Ist das gesuchte Modell bereits bekannt, so kann dieses ganz einfach in der Schnellsuche eingegeben werden. Bestellen Sie in diesem Online-Shop Uhren "Made in Germany" sicher per Rechnung.
  • Alles wichtige auf einen Blick

    1. Uhr in den Warenkorb legen
    2. Kauf auf Rechnung auswählen
    3. Bonitätsprüfung durch Shop / Payment-Anbieter
    4. Bestätigung nach einer positiven Prüfung
    5. Rechnungsbetrag innerhalb der Frist überweisen

    Voraussetzung für den Kauf auf Rechnung

    1. Sie sind volljährig und somit geschäftsfähig

      Wer volljährig ist, ist laut Gesetzgeber auch voll geschäftsfähig. Somit ist der Rechnungskauf bei positiver Bonität möglich.

    2. Keine offenen Rechnungen beim jeweiligen Uhren-Shop

      Können Sie beim jeweiligen Shop nicht auf Rechnung bestellen, sollten Sie überprüfen, dass keine offenen Rechnungen vorhanden sind.

    3. Der maximale Warenwert wurde nicht überschritten

      Einige Uhren-Shops legen beim Rechnungskauf einen Maximalbetrag für die Bestellung fest - besonders für Neukunden. Dieser wird jeweils vom Händler definiert.

    4. Keine negative "Schufa"

      Um sich vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen, fordern die Händler während des Bestellvorganges eine "Real-Time"-Abfrage bei der Schufa an. 

    Vorgaben der Payment-Anbieter für den Rechnungskauf

    • Sind alle Daten korrekt?

      Gewöhnlich muss die Lieferadresse und Rechnungsanschrift identisch sein. Natürlich müssen auch alle anderen Daten korrekt angegeben werden.

    • Wohnsitz in Deutschland

      Die Meldeadresse des Käufers muss sich in Deutschland befinden.

    • Keine alternative Adresse

      Ein Versand an eine Packstation ist in den meisten Fällen nicht möglich.

    Wer kann alles Uhren auf Rechnung bestellen?

    Vor der Bestellbestätigung gibt es eine Bonitäts- und Risikoprüfung. Sollte diese Prüfung ein negatives Ergebnis liefern, oder hat man noch offene Rechnungen beim jeweiligen Uhren-Shop, ist der Rechnungskauf nicht möglich. Die Bonitätsprüfung kann dabei direkt durch den Händler oder über einen Zahlungsdienstleister wie Klarna erfolgen. 

    Können auch Neukunden Uhren auf Rechnung bestellen?

    JA. Natürlich müssen Neukunden die gleichen Anforderungen erfüllen wie Stammkunden. Sollten Einschränkungen bei der Erstbestellung vorhanden sein, werden diese in den AGBs des Händlers erläutert.

    Kauf auf Rechnung trotz negativer Schufa?

    NEIN. Der wichtigste Punkt ist eine positive Bonität. Nach einer negativen Bonitätsprüfung muss man die gewünschte Uhr mit einer alternativen Zahlungsart kaufen.

    Uhr auf Rechnung bestellen über Payment-Anbieter

    Beim sogenannten "Factoring"  arbeitet der Händler bei der Zahlungsabwicklung mit einem Payment-Anbieter wie PayPal zusammen. Der Käufer erhält dann die Rechnung vom Dienstleister. An diesen muss auch der fällige Betrag überwiesen werden. Somit konzentriert sich der Online-Shop auf den Verkauf ✚ Retoure, der Zahlungsdienstleister auf die Abwicklung der Bezahlung. Für den Käufer ist dieser Service in der Regel kostenlos

    Rechnungskauf über Klarna & Co.

    So attraktiv der Rechnungskauf für den Kunden auch sein möge, für den Händler ist diese begehrte Zahlungsart mit Risiken verbunden. Um das Ausfallrisiko zu minimieren lagern immer mehr Händler die gesamte Rechnungsabwicklung inkl. Mahnwesen an Payment-Anbieter aus.

    Was sind die Vorteile des Rechnungskaufs?

    Die Vorteile des RechnungskaufsEine hochwertige Uhr wertet jede Garderobe optisch auf - sofern man es nicht übertreibt. Am wichtigsten ist es, seinem Stil treu zu bleiben. Eine Uhr rundet das Gesamtbild optimal ab, wenn man sich an gewisse Regeln hält. Nicht überladen und auch ein wenig an das Alter denken.

    Bei einem lässigen "Mitzwanziger" ist eine poppige Swatch-Uhr wohl glaubhafter als eine markante Rolex. Ein klassischer Anzugträger in den besten Jahren wäre vermutlich mit einem Chronographen besser beraten. 

    Während ein Stadtbummel sehr frustrierend sein kann, weil häufig die Geschäfte gewechselt werden müssen, ist das "Online-Shopping" äußerst entspannend. Mit der jeweiligen Zoom-Funktion können sogar Details beäugt werden.

    Hat man sich für ein bestimmtes Modell entschieden, wählt man im finalen Schritt die Zahlungsart aus. Kaufen Sie ihre neue Uhr per Rechnung und lassen den Händler in Vorleistung gehen. Besonders bei einer teuren Uhr sollte man nicht bezahlen, bevor man nicht die Ware in den Händen hält - insbesondere bei Uhren-Shops die man noch nicht kennt!

    Beim Kauf per Rechnung kommt es einfach nicht vor, dass man etwas gezahlt hat und die Warenlieferung ausbleibt. Die Uhr wurde bereits geliefert, ehe der Rechnungsbetrag fällig ist. Es brauchen auch nur jene Artikel gezahlt werden, die man behalten möchte. Die übrige Ware sendet man einfach fristgerecht zurück.

    Niemand muss also nach einer Retoure auf die Rückerstattung seines Geldes warten - es wurde ja noch keine Zahlung veranlasst. Drängt die Zeit, weil man die Armbanduhr unbedingt zu einem bestimmten Event benötigt, ist diese Zahlungsweise nahezu perfekt. 

    Da der Verkäufer beim Rechnungskauf nicht erst den Zahlungseingang des Kunden abwarten muss, kann er die Ware direkt versenden. Die Uhr ist also "pünktlich und geht nicht nach".

    Ein weiterer, großer Pluspunkt: Bankdaten oder Kreditkartennummern müssen nicht online angegeben werden. Möchte man zukünftig häufiger bei einem bestimmten Uhren-Shop bestellen, bietet sich ein persönliches Kundenkonto an. Dort sind alle wichtigen Daten gespeichert und man kann nach Belieben ältere Bestellungen einsehen.

    Vorteile im Überblick

    • Größere Auswahl als in einem Uhrenladen vor Ort
    • Schnelle Lieferung an die gewünschte Adresse
    • 14 Tage Zeit bis zur Bezahlung
    • Keine Angabe von wichtigen Bank-Daten
    • 14 Tage Widerrufsrecht
     

    Gibt es Nachteile und wenn ja, welche?

    Man sollte sich allerdings auch über die Nachteile im Klaren sein, die ein Rechnungskauf mit sich bringen kann. Sollte bereits vorher klar sein, dass der Rechnungsbetrag nicht innerhalb der Zahlungsfrist zu begleichen ist, sollte man unbedingt zu einer anderen Zahlungsart tendieren. Denn bis zur vollkommenen Begleichung des Rechnungsbetrages bleibt die Uhr Eigentum des Verkäufers.

    Bei Nichteinhaltung des Zahlungszieles entstehen dem Käufer Mahngebühren. Bei mehreren Rechnungskäufen kann man schnell den Überblick verlieren und Zahlungstermine versäumen.

    Leider bieten einige Uhren-Shops nur Stammkunden den Kauf per Rechnung an. Neukunden müssen sich oftmals mit weniger vorteilhaften Zahlungsmethoden zufrieden geben. Der Shop will dadurch seine Risiken minimieren, dass die Ware nicht bezahlt wird. Auch können Rechnungskauf-Gebühren verlangt werden. Dies entscheidet jeder Händler für sich selbst. Natürlich werden eventuelle Kosten während des Bestellvorganges angezeigt.

    • Keine fristgerechte Zahlung = Mahnung
    • Max. Bestellwert ist möglich
    • Nicht jeder Neukunde kann per Rechnung bestellen
     

    Wann muss die Rechnung bezahlt werden?

    Die meisten Uhren-Shops gewähren den Kunden ein Zahlungsziel von 14 TagenDer Clou: Die Zahlungsfrist beginnt gewöhnlich erst mit Erhalt der Lieferung. Ausreichend Zeit um die Uhr auf Schäden zu prüfen. 

    Zahlungsziel beachten

    Der Rechnungskauf ist beliebt, besonders bei teuren Uhren. Vergessen Sie jedoch nicht die pünktliche Bezahlung, da sonst Mahngebühren folgen.

    Was tun, wenn der Uhren Kauf auf Rechnung abgelehnt wurde?

    Erfüllt man die Anforderungen des Shops oder des Zahlungsdienstleister nicht, wird der Uhren Kauf auf Rechnung abgelehnt. Normalerweise wird einem eine andere Zahlungsart zur Verfügung gestellt um den Kauf erfolgreich abzuschließen. Sollte die Bestellung abgebrochen werden, kann man sich aus unserer Händler-Liste einen anderen Uhren-Shop aussuchen und versuchen die gewünschte Uhr auf Rechnung zu bestellen.

    Rechnungskauf wurde abgelehnt?

    Es kann passieren, dass bei der Erstbestellung der Rechnungskauf abgelehnt wird. Übernimmt ein Payment-Anbieter die Zahlungsabwicklung, werden Daten zum Kaufverhalten des Kunden bei der aktuellen Bewertung berücksichtigt. 

    Welche Punkte sind bei einer Online-Bestellung wichtig?

    1. Verpackung auf Schäden prüfen
    2. Inhalt auf Richtigkeit prüfen
    3. Uhr kontrollieren auf eventuelle Schäden
    4. Alles ok? Dann pünktlich die Rechnung bezahlen
    5. Bearbeitungsdauer für die Überweisung beachten

    Die Retoure

    Das bestellte Uhr gefällt Ihnen nicht? Achten Sie auf die Vorgaben des jeweiligen Uhren-Shops. Bei "personalisierten" Uhren ist oft eine Rückgabe nicht vorgesehen. 

    Was es beim Kauf einer Uhr im Internet zu beachten gibt

    Bei den meisten Uhren-Shops gibt zweierlei Möglichkeiten, die gewünschte Uhr zu bestellen:

    1. Kundenkonto anlegen:

      Persönliche Daten werden gespeichert und man hat zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit, ältere Bestellungen einzusehen. Die Anmeldung ist denkbar einfach: E-Mail-Adresse und persönliches Passwort werden benötigt. Adressdaten können im Nachhinein geändert werden.

    2. Zugang als Gast:

      Daten werden ausschließlich für diese eine Bestellung genutzt und nicht dauerhaft gespeichert. Dementsprechend muss die Anmeldung bei einer weiteren Bestellung erneut erfolgen.
      Wichtig: Unbedingt auf die Eingabe der korrekten Anschrift achten, damit das Paket auch ankommt!

    • Aus welchem Material besteht die Uhr?

      Auf der einen Seite will der Kunde natürlich wissen aus welchen Materialien die gewünschte Uhr besteht. Auf der anderen Seite sind diese Informationen wichtig für Menschen mit einer sensiblen Haut (z.B. Allergiker).

    • Teuer oder günstig?

      Insbesondere bei Uhren gibt es eine große "Preis-Range". Von Uhren für ein paar Euro bis zu Luxus-Uhren für paar tausend Euro ist alles im Portfolio der Uhren-Shops erhältlich. Diese Frage wird jedoch häufig von der eigenen "Geldbörse" beantwortet.

    • Stimmen die Angaben?

      Besonders bei teuren Uhren sind die Angaben des Händlers wichtig. Da wirken nicht nur Produktbeschreibungen und Bilder zur Uhr unterstützend, sondern auch Bewertungen von anderen Käufern.

    • Digital oder analog?

      Diese Frage kann nur der "Geschmack" des Käufers beantworten. Eine elegante Analoguhr, oder vielleicht doch eine digitale Funkuhr? Persönliche Präferenzen bestimmen die Wahl.

    • Sind Batterien notwendig?

      Wenn man eine Uhr mit Batteriebetrieb erwirbt, ist es wichtig, welche Batterien benötigt werden und ob der Händler diese gleich mitliefert. Bietet der Händler zudem einen Batterie-Austausch an? Die Antworten erhalten Sie direkt auf der Händlerseite.

    • Wechselarmbänder möglich?

      Je nach Modell können Wechselarmbänder gleich mitbestellt werden. Einige Uhren-Shops legen gar Gratis-Armbänder der Bestellung bei.

    • Darf die Uhr getestet werden?

      Auf den Shop-Bilder sieht alles überzeugend aus, aber wie sieht die Uhr am Handgelenk aus. Klären Sie diese Frage direkt mit dem Uhren-Shop. Individuell angefertigte Uhren werden häufig von einer "Anprobe" und somit einer Rückgabe ausgeschlossen.

    Kleiner Tipp:

    Führen Sie vor dem Kauf einen Preisvergleich durch. Zudem sollte der Händler Rechnungskauf anbieten, da man bei teuren Luxus-Uhren schnell ein Vermögen los ist.

    Zusammenfassung

    • Die Uhr kann vor der Bezahlung geprüft werden.
    • Der Rechnungskauf kann über einen Payment-Anbieter erfolgen.
    • Sie sollten unbedingt auf die Zahlungsfrist achten um Mahnkosten zu vermeiden.
    • Sie können nicht auf Rechnung bestellen? Entweder ist Ihre Auswahl zu teuer oder Sie haben eine negative Bonität.
    • Sind Sie Neukunde? Manche Uhren-Shops gewähren nur Bestandskunden den Kauf auf Rechnung.

    Unser Fazit zum Kauf per Rechnung

    Zuerst die Ware, dann das Geld - einfacher geht es nicht. Die Zahlungsfrist sollte unbedingt eingehalten werden, da sonst Mahngebühren in beträchtlicher Höhe entstehen können. Zudem droht eine negative Einstufung bezüglich der Zahlungsmoral und das führt zu Komplikationen bei zukünftigen Rechnungskäufen.

    Beim Rechnungskauf trägt der Kunde im Grunde genommen keine Risiken. Im Gegensatz zu den anderen Zahlungsarten bekommt man erst die Ware und anschließend wird bezahlt - sofern die Uhr auch gefällt. Ist das nicht der Fall, schickt man diese einfach fristgerecht zurück. Die Frist beträgt in der Regel 14 Tage und das Prinzip ist ganz einfach:

    1. Was gefällt, wird bezahlt.
    2. Was missfällt wird nicht bezahlt, sondern zurückgeschickt.

    Wenn es überhaupt einen Nachteil bei dieser Zahlweise gibt, dann ist es diese: Man muss selbst ans Bezahlen denken. Zu weiteren "Risiken und Nebenwirkungen" braucht niemand befragt werden - der Rechnungskauf ist für den Kunden eine bequeme und sichere Angelegenheit!

    Die beliebtesten und bekanntesten Uhren-Hersteller

    Die Uhren-Shops bieten den Kunden eine Vielzahl an Marken und Herstellern. In unserer Liste haben wir Ihnen die bekanntesten und beliebtesten Uhren-Hersteller zusammengestellt:

    Uhren-Hersteller & Marken im Überblick

    Automatikuhr Digitaluhr Smartwatch Funkuhr Analoguhr
    Festina Citizen Apple Watch Junkers Fossil
    Pulsar Seiko     Skagen
    Ingersoll Casio     Bering
    Franzi Heine

    Hallo liebe Besucher,

    ich heiße Franzi Heine und bin seit fast 5 Jahren Teil des kauf-auf-rechnung24 Teams.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sir mir oder hinterlassen einfach ein Kommentar!

    Mehr in dieser Kategorie: « Tierbedarf Shops Versandapotheken »

    Hinterlassen Sie ein Kommentar!

    Die Bereiche mit einem * sind Pflichtfelder. Bitte füllen die das Formular vollständig aus.

    Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.